Warum tragen Frauen Ausschnitt?

  • Hi,
    ich führe momentan mit meiner Freundin eine Diskussion darüber, warum Frauen Ausschnitt tragen, wenn sie nicht möchten dass jemand hinein guckt. Und wenn es jemand tut ihn als Arsch o.ä. zu bezeichnen!


    Meine Argumentation:
    Frauen tragen Ausschnitt damit die Männer hinein gucken. Dadurch fühlen sie sich bestätigt, möchten das aber nicht zugeben!
    Männer gucken auch rein weils biologisch bedingt ist und den Po signalisiert, weil zu Zeiten wo die Menschen den aufrechten Gang noch nicht beherrscht haben der Po das Symbol für Fortpflanzung war.
    Wenn die Frauen das nicht möchten können sie ja normale Shirts/Oberteile ohne Ausschnitt tragen, tun es aber trotzdem nicht und beschweren sich dass jeder darein "glotzt".


    Ihre Argumentation:
    Die Männer können sich doch zusammenreißen. Es gibt keine gut aussehenden Klamotten die keinen Ausschnitt haben.





    Was sagt ihr dazu? Will mal eure Meinung dazu hören^^


  • Wir hatten das Thema nun lange im Bio LK Unterricht. Haben zig Filme dazu geschaut und mit zig Biologen darüber gesprochen. Deine Argumentation ist richtig.

  • Mir hat das eine Freundin mal genau so bestätigt, wie du es vermutet hast, dass sie halt Ausschnitt trägt, wenn sie Bestätigung der Männer brauch und das "Sich Aufregen" eigentlich total gekünstelt ist und nur gemacht wird um dem Bild zu entsprechen, da Frau ja sonst von den anderen "emanzipierten" Frauen als Schlampe oder ähnliches bezeichnet wird.
    Sie hat dann auch gemeint, dass sie in einer festen Beziehung im Alltag eher auf solche Outfits verzichtet, weil sie dort die Bestätigung durch ihren Partner an anderen Stellen bekommt bzw. zumindest bekommen sollte.


    Generell sage ich ganz ehrlich, dass es auch mehr unterbewusst der Frauen ist, dass sie sowas machen und die wenigsten wirklich kalt berechnend sowas anziehen. Ist halt genauso wie wir hingucken, sie wollen uns zeigen, was sie für die Kinder zu bieten hätten.

  • Einfach durchsichtig, dann kann das hochgeschlossen sein :D

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird


  • Kaputter Rücken wegen Stöckelschuhen? Check
    Kaputte Haare wegen übertriebener Vergewaltigung? Check
    Beschissene Haut wegen 3cm Aidsschicht? Check
    Findet es ständig kalt, weil man sich nur die knappsten Sachen zulegt und nen ordentlichen Ausschnitt haben muss? Check
    Feministen könnten eventuell sogar Bengalowerfer in ihrer Dummheit überbieten? Check



    Sie machen dies natürlich alles nur für sich, nicht für die Männer.
    Und natürlich solltest du deinen natürlichen Trieb zurückhalten. Aber fang doch bitte erst damit an, wenn sie in der Lage ist ihre Menstruation zu unterdrücken. ;)


    Oder bevors keiner versteht und es "unnötig" wird.
    Sie machen es bewusst, oder sie atmen doch mit den Titten.
    Wir Männer stehen drauf, sicherlich auch wegen dem biologischen Hintergrund und gucken daher. Ende.

  • Meine Lehrerin hat immer gemeint, sollen die Weiber sich nicht wundern wenn sie Klamotten mit kurzen Rock und Ausschnitt bist zum Bauchnabel tragen, vergewaltigt werden ^^ 

    Meine Argumentation:
    Frauen tragen Ausschnitt damit die Männer hinein gucken. Dadurch fühlen sie sich bestätigt, möchten das aber nicht zugeben!
    Männer gucken auch rein weils biologisch bedingt ist und den Po signalisiert, weil zu Zeiten wo die Menschen den aufrechten Gang noch nicht beherrscht haben der Po das Symbol für Fortpflanzung war.
    Wenn die Frauen das nicht möchten können sie ja normale Shirts/Oberteile ohne Ausschnitt tragen, tun es aber trotzdem nicht und beschweren sich dass jeder darein "glotzt".

    Stimme dir voll und ganz zu!

  • Am Ende sind es ja die Jungs schuld. War immer so.


    Die Frauen wollen einfach was gegen uns sagen, und sie wollen nicht "billig" rüberkommen (wenn man sie anmacht). Ich sehe noch viele halbwegs gute Mädels, die haben auch Ausschnitte - aber nicht so extrem. Bei manchen hingegen könntest du meinen, dass die gleich nackt rumlaufen können.

  • Meine Lehrerin hat immer gemeint, sollen die Weiber sich nicht wundern wenn sie Klamotten mit kurzen Rock und Ausschnitt bist zum Bauchnabel tragen, vergewaltigt werden ^^ 


    Das ist einfach nur Bullshit und zwar Bullshit der eine Vergewaltigung sogar verharmlost und das geht gar nicht. Nur weil jemand bestimmte Sachen trägt ist er weder selbst Schuld noch hat er danach "gefragt" das so etwas passiert. Eine Vergewaltigung ist keine Lapalie und solche Sprüche sind einfach nur schlimm. Man kann sagen, dass die Frauen sich nicht wundern sollen, wenn sie etwas bedrängt werden in Discos etc. aber eine Vergewaltigung ne, das geht zuweit.