Jemand wegen Diebstahl Anzeigen

  • Huhu liebe Gemeinde,


    und zwar folgendes Problem: Ich kenne eine Person die mit meiner EX-Freundin zusammen wohnt und diese Person klaut sehr viel und ist dazu noch Alkoholiker. Praktisch die ganze Wohnung ist geklaut. Pflanzen, diverse Gegenstände, Fahrräder und und und.


    Dazu kommen tausende illegale Musik und Film Dateien dazu. Auf bestimmt gut 5 Festplatten verteilt. Also verdammt viel.


    So jedenfalls als ich noch mit meiner EX zusammen war, hatte sie mich ausgenutzt gehabt mit ihrem Mitbewohner (der Schwul ist und ein Pedo warscheinlich auch lol) jedenfalls versuchten sie es immer wieder. Manchmal geling es leider, weil man ja seine tolle Rosa-Rote-Brille aufhatte...Jedenfalls bekamen sie ein billig Tablet von mir, und mein altes Handy haben die wohl auch geklaut, weil das verschwand plötzlich in der Wohnung...


    Jedenfalls möchte ich sie Anzeigen wegen Diebstahl und illegaler Musik usw. Aber das Problem ist das ich keine Beweise habe so wirklich und ich einmal mit gemacht hatte, weil ich dumm war und paar mal war ich dabei und hab sozusagen zugeguckt...Jedoch würde ich selbst eine Strafe in kauf nehmen, da ich eh keine Vorstrafen habe etc. wird die eh nicht hoch ausfallen.



    Ich war jedoch nur dabei, einmal bei einer Pflanze (auch im suff, wusste am nächsten Tag nicht wo die herkam) und sonst halt "zugeguckt". Doch was kann ich machen? Wie kann ich vorgehen. Deren Nachbarn haben sie aufm kieker, u.a. wegen Ruhestörung, Diebstahl im Keller und vieles mehr. Hatte mir überlegt mit den Nachbarn zu reden von den, und sie um Hilfe bitten...


    Fakt ist ich brauch einfach Beweise dafür. Meine beste Freundin hilft mir, weil sie wurde ebenfalls ausgenutzt von den bei ihr ist alles noch viel schlimer. Sie wurde erpresst und alles, aber da haben wir Beweise, das ding sollte dingfest sein.


    Nur Diebstahl noch nicht. Ich hoffe ihr versteht was ich meine zur Not frag ich bei der Polizei selbst nach, wenn niemand mehr weiß dazu



    EDIT: Der Typ ist auf Bewährung noch obendrein

  • Also wenn du nicht persönlich in Erscheinung treten willst, dann kannste ja einfach die Nachbarn und deine Freundin die Anzeige erstatten lassen.
    Wenn für Erpressung Beweise vorliegen, der Typ auf Bewährung ist und noch ein halbwegs begründeter Verdacht bzgl. Diebstahls besteht, wird die Polizei dem auf jeden Fall nachgehen. Vor allem bei Fahrrädern, Handys (siehe Iphone gefunden Thread :P) und den Festplatten ist das schnell und ohne viel Aufwand nachzuweisen.

  • Ok das klingt ja schon mal ganz gut soweit. Ich will nur sichergehen das ich genug Infos gesammelt habe, bevor ich da etwas mache, damit dieses Sache auch wirklich dingfest von statten gehen kann und der Typ sich dann nicht sein Ei ablacht, wenn das schief geht.

  • ich hab wohl wirklich ein langweiliges leben im vergleich zu manchen hier...



    es ist übrigens nicht dein job beweise zu sammeln sondern der der behörden, wenn du anzeige erstattest prüfen dann die behörden, ob das begründet ist oder nicht

  • ehm die ex ist mir auch latte es geht darum das ich meine Sachen wieder haben will, die sie mir nicht freiwillig geben wollen und um ein video was sie von meiner besten freundin haben, mit der ex hat das null zu tun