Under the Dome


  • Was geht Brudis,


    hier wird z.B. im Stammtisch ja immer wieder nach Serien gefragt und ichwollte euch hier mal auf die äußerst nette Serie "Under the Dome" aufmerksam machen, welche gestern (4.9.) auf ProSieben Deutschland-Premiere gefeiert hat.


    Laut so ziemlich jeder Auskunft die man im Internet findet basiert die Serie auf dem Buch "Die Arena" von Stephen King, wobei ich finde dass man das gar nicht so sagen kann bzw. es doch einige sehr deutliche Unterschiede gibt.



    Es geht darum, dass ein kleines Kaff in den USA urplötzlich von einer unsichtbaren, schalldichten Kuppel von der Außenwelt abgeschnitten wird (ähnlich wie bei den Simpsons (dem Film)). Im laufe der ganzen Serie geht es darum wie die Bewohner und die Menschen, die einfach zum Zeitpunkt als die Kuppel kam in der Stadt waren, versuchen mit der Situation umzugehen.
    Dabei stellt sich natürlich heraus dass manch einer Dreck am stecken hat pipapo, will jetzt auch nicht großartig spoilern, auf jeden Fall kann ich nur sagen dass diese Serie mich ähnlich fesselt wie es z.B. Prison Break seinerzeit gemacht hat.



    Habe gestern im TV zufällig bei Folge 3 (es liefen gestern zur Premiere 3 hintereinander) gesehen und wollte mir dann heute auch im Netz 1-2 ansehen. Dabei ists dann nicht geblieben, haben nun 8 Stunden am Stück geguckt (ab Folge 5 auf Englisch) und bin nun bei Folge 11, mehr gibt es z.Zt. nicht, da die in den USA auch noch nicht weiter sind. Release scheint wie ich das mitbekommen habe jeden Montag zu sein und nächste Woche ist in den USA schon Staffelfinale, hier wird die Sendung die nächsten 3 Monate Mittwochs um 20:15 auf Pro7 zu sehen sein.


    Und ob nun jede Woche vorm TV oder im Netz: Ziehts euch auf jeden Fall rein - es lohnt sich.



    Gruß



    PS: Hier habta Trailer


    As long as these struggles are aimless, We will all be standing still.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von G0doT ()

  • Hab mir gestern die ersten beiden(?) Folgen angeguckt. Gefällt mir bis jetzt echt gut - Hab mir auch direkt mal das Buch bestellt.


    Waren 3 Folgen.
    Wenn ich das richtig interpretiere sollen IMMER 3 hintereinander laufen o.O


    http://www.dwdl.de/zahlenzentr…dome_legt_traumstart_hin/


    Zitat

    Seit dieser Woche zeigt ProSieben die Serie, die nach Stephen Kings Bestseller "Die Arena" entstanden ist, jeweils mittwochs zur besten Sendezeit im Dreierpack.



    BTW


    Schon zehn Wochen nach der US-Premiere zeigte Pro7 am Mittwochabend die brandneue Mystery-Serie „Under the Dome“. Mit vollem Erfolg – für den TV-Sender war es der beste 20.15-Uhr-Serien-Start des Jahrtausends.


    und


    Mit 13,5 Millionen Zuschauern feierte die erste Folge der Serie „Under the Dome“ am 24. Juni 2013 auf dem US-Sender CBS Premiere und war der erfolgreichste Sommer-Serien-Start seit 1992. CBS kündigte bereits die Produktion einer zweiten Staffel an.

  • Jap, 11 zur Zeit, Montag die Nächste und übernächsten Montag erst mal die letzte Folge (in den USA), wie im ersten Thread beschrieben.

    As long as these struggles are aimless, We will all be standing still.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von G0doT ()

  • Hab die ersten drei Folgen geguckt und dann war die Lust raus, nicht weil sie sonderlich schlecht war, das mit sicherheit nicht, aber einfach nicht so das ich weinen muss weil die Folge zu Ende ist und ich ne Woche warten muss.. kA... Aber die Story hört sich aufjedenfall lustig an, hab wen der mich immer anschreibt wenn ne neue Folge raus ist :D ist lustig das zu lesen.

  • Hab die 3 Folgen am Mittwoch auch gesehen und bin schon sehr gespannt auf nächste Woche :)


    powerteacher : Laut einer Freundin von mir, sind da extrem viele Sachen anders als im Buch vorkommen, aber es gibt dann trotzdem wieder parallelen. Also würde ich mal eher schätzen, das die Story zwar übernommen wurde, aber fürs Fernsehen umgeändert wurde. (Kann es aber nicht genau sagen, da ich das Buch nicht gelesen habe)

  • Hab die erste Folge leider nicht ganz bis zum Schluss geschaut weil mir die Augen zugefallen sind.


    Scheint aber ne echt nette Serie zu werden/sein.
    Bin normalerweise nicht so der Serientyp abgesehen von Supernatural und Game of Thrones. Under The Dome werd' ich mir aber auch weiterhin denk ich mal anschauen.


    Mein Vater meinte, dass die Bücher (oder das Buch) genial gewesen sein soll.

  • Oah yeah, die Serie ist richtig fett. Heut früh die ersten 3 Episoden noch geschaut und muss doch sagen, gefällt mir ziemlich gut. Diese ganzen Intrigen und alles. Spoiler



    zu deinem spoiler: tu uns doch einen gefallen und denke mindestens 30 sekunden lang nach bevor du was postest, danke!


    @topic: ich hab auch mittwoch geschaut und fand es ganz gut, mal abwarten ob es sich hält. wobei ich immer wieder an den simpsons-film denken muss :)


    falls jemand das buch bereits gelesen hat, könnt ihr sagen obs exakt die selbe story ist oder nur das "setting"?

  • zu deinem spoiler: tu uns doch einen gefallen und denke mindestens 30 sekunden lang nach bevor du was postest, danke!


    @topic: ich hab auch mittwoch geschaut und fand es ganz gut, mal abwarten ob es sich hält. wobei ich immer wieder an den simpsons-film denken muss :)


    falls jemand das buch bereits gelesen hat, könnt ihr sagen obs exakt die selbe story ist oder nur das "setting"?


    Hab die 3 Folgen am Mittwoch auch gesehen und bin schon sehr gespannt auf nächste Woche :)


    powerteacher : Laut einer Freundin von mir, sind da extrem viele Sachen anders als im Buch vorkommen, aber es gibt dann trotzdem wieder parallelen. Also würde ich mal eher schätzen, das die Story zwar übernommen wurde, aber fürs Fernsehen umgeändert wurde. (Kann es aber nicht genau sagen, da ich das Buch nicht gelesen habe)

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • 1. Folge auf Deutsch gesehen. Lieblich.
    2. und 3. Folge auf Englisch gesehen. Immernoch so unglaublich bescheuerte Dialoge. Wer schreibt bitte so eine Scheiße? Da haben wohl die Autoren von Mystic Knights eine neue Stelle gefunden.


    Eine Kombination aus absolut bescheuerten + unlogischen Szenen und unterirdischen Dialogen formen die maximale Effekthascherei?


    Also bisher hat mich das ja nich wirklich überzeugt.

  • bis folge 4 geguckt und ich kann euch sagen es wird immer spannender :3
    es ist einfach geil nun auf mittwoch warten für folg 5-6 folge gucken :O
    die ist einfach nur fett *-*

  • 1. Folge auf Deutsch gesehen. Lieblich.
    2. und 3. Folge auf Englisch gesehen. Immernoch so unglaublich bescheuerte Dialoge. Wer schreibt bitte so eine Scheiße? Da haben wohl die Autoren von Mystic Knights eine neue Stelle gefunden.


    Eine Kombination aus absolut bescheuerten + unlogischen Szenen und unterirdischen Dialogen formen die maximale Effekthascherei?


    Also bisher hat mich das ja nich wirklich überzeugt.



    war zwar oke aber du spiegelst meine meinung gut wieder

  • war zwar oke aber du spiegelst meine meinung gut wieder


    War jetzt auch nicht die beschissenste Serie die ich jemals gesehen habe, aber die "Action" war sehr ermüdend und die Dialoge waren einfach zu unterirdisch um nicht darüber zu lachen. ^^


  • War jetzt auch nicht die beschissenste Serie die ich jemals gesehen habe, aber die "Action" war sehr ermüdend und die Dialoge waren einfach zu unterirdisch um nicht darüber zu lachen. ^^

    Stimmt, allerdings ist die Serie auf Deutsch wirklich unerträglich. Auf Englisch hat man zwar einige dumme Dialoge, wirklich merkwürdiges Handeln von flachen Charakteren *(siehe Spoiler), aber allesin allem ist es noch ganz nett anzuschauen. Aber auf Deutsch.. Wir haben ja eigentlich wirklich gute Synchronsprecher, aber die scheinen während den Synchronarbeiten fast alle ausgebucht gewesen zu sein. Nach 2 oder 3 Folgen kam dann noch schlecht synchronisierte und übersetzte "Jugendsprache" dazu.. das war zu viel :D


  • 1. Folge auf Deutsch gesehen. Lieblich.
    2. und 3. Folge auf Englisch gesehen. Immernoch so unglaublich bescheuerte Dialoge. Wer schreibt bitte so eine Scheiße? Da haben wohl die Autoren von Mystic Knights eine neue Stelle gefunden.


    Eine Kombination aus absolut bescheuerten + unlogischen Szenen und unterirdischen Dialogen formen die maximale Effekthascherei?


    Also bisher hat mich das ja nich wirklich überzeugt.


    Mystic Knights :D ich war glaub ich 12 als das damals lief.. Das war früher der shit :D