Was haltet ihr von meinem Konzept?

  • Welches Konzept würde euch Zusagen? 43

    1. Konzept 1 (40) 93%
    2. Konzept 2 (3) 7%

    Hallo Leute.


    Da das letzte Projekt bisschen fehlgeschlagen ist (war einfach nicht richtig durchdacht etc.), habe ich mir ein Konzept ausgedacht. Wäre nett, wenn ihr mir mitteilen würdet, was ihr davon haltet.



    Als Erstes muss gesagt werden, dass ich den Server nicht erstellen möchte, um Profit zu machen. Es wird auch kaum Vorteile für Donators geben (ich möchte eigentlich wenn überhaupt nur die Kosten gedeckt bekommen.)




    Hier mal das Konzept :



    Cap : 60 (möchte ich alle 2-3 Monate um 10 erhöhen - bis max. 100)


    Exp : 2x


    Sp : 4x


    Gold : 1x


    Trade reward : 1x


    NPC Preise : 0.5x (ich möchte die goldrate nicht 2x machen, was ja im endeffekt das gleiche wäre. eher möchte ich damit der inflation entgegen wirken, damit die preisen icht gleich wieder im 100kk+ bereich liegen)


    Rassen : CHN Only (vorerst)


    Premium, Devil spirit - deaktivieren


    Dresses : von mir aus alle


    Magic Pop : deaktivieren


    Alchemy rate : 1x


    Max + value : 13


    Adv. Elixiere : deaktivieren


    Dmg. Inc scrolls etc : deaktivieren


    SoX Drop rate : SoSun - sehr sehr sehr niedrig / Som - sehr sehr niedrig / Sos - sehr niedrig


    NPC's sollen normales NPC gear verkaufen, kein sos oder sonstiges





    Es gibt ja bereits viele Konzepte, bei denen man Coins von Mobs gegen stärkere Items tauschen kann. Idee: Diese Coins droppen in einem (reinen) lowlevel Dungeon.


    Beispielimplementation:
    Server Cap 80. Im DW Cave spawnen Elite Mobs Level 45 (zu stark zum botten). Das Cave können nur Chars mit max. Level 40 betreten. Die Mobs im cave droppen Coins, mit denen man besondere Items für seinen 80er Char kaufen kann.



    Resultat:
    1. Lowlevel Spieler haben etwas zu tun
    2. Highlevel Spieler sind angewiesen auf Lowlevel Spieler (oder müssen ggf. selber einen Lowlevel Char haben)
    3. Der Lowlevel bereich "stirbt nicht aus" sobald alle hochgelevelt haben
    4. SoX Items im D5 Bereich werden todeswertvoll und sind nicht "Müll"



    Genau wie in anderen MMORPGs droppen Mobs Zutaten, mit denen Spieler Gerichte Kochen können, die einen Bonus geben (der Bonus muss groß genug sein, dass es sich lohnt).


    Beispielimplementation:
    Alle Mobs können normale Zutaten wie "Fleisch" droppen. Bestimmte Mobs droppen Sonderzutaten (z.B.: Blumen vor Hotan ein bestimtmes Gewürz, Yeohas "Yeaho-Puder"). Im Alchemiefenster können die zu Gerichten verarbeitet werden.


    Beispiele für Gerichte:
    - Eintopf des Glücklichen: 30 Minuten 10% höhere Alchemy Success Rate
    - Pfannkuchen der Magie: 30 Minuten +2500 MP
    - Salat des Lebens: 30 Minuten +2500 HP
    - HotDog der Geschwindigkeit: 30 Minuten +80% Walkpeed
    - Hamburger der Erfahrung: 30 Minuten +20% XP
    - Reis mit Level: 30 Minuten +3 auf ein bestimmtes Item


    Die Gerichte funktionieren dann wie eine "Scroll".


    Resultat:
    1. "Unbeliebte" Levelgebiete können belebt werden, indem Spieler dort Zutaten farmen können
    2. Highlevel Spieler haben einen Grund, die ganze Map zu "bereisen"
    3. Es gibt etwas sinnvolles zu tun, da immer Nachschub nötig ist



    Ich hab schon 2-3 Ideen, welche aber noch besser ausgearbeitet werden müssen. Deshalb suche ich immernoch Techniker/Coder, die mich unterstützen. Wäre alles ein ziemlicher Haufen Arbeit.


    Mal ein Beispiel.


    Es gibt Blues , die z.B. Stun resist geben etc. welche man nicht mit Stones auf die Waffe kloppen kann (sprich, geht nur über DB oder SMC). Wenn man jetzt über die DB ein Ring oder Earring oder whatever bearbeitet (D11 +, stats auf 8D angepasst, mit eben einem oder zwei dieser blues drauf) und ein Unique (bzw. in dem Beispiel würde die Bezeichnung Raid viel besser passen) hinstellt, welches diesen Ring droppt, würden natürlich einige dieses Unique umhauen wollen. Kann man dann ggf. in ne Custom arena stellen, sozusagen als Instanz. Vergleichbar mit Medusa, wo man erst die 4 Uniques umhauen muss etc und dies und das.


    Wenn man dann jede woche (bei der weekly server inspection) sich 4-5 Stunden zeit nimmt und ein neues Unique, neues gebiet, neues item etc nimmt variiert das auch.


    Aber wie gesagt, ist noch nicht ganz ausgereift und erstmal eine grobe idee.


    Dann die Hauptarbeit : custom quests , die zum leveln benutzt werden können. sind von der ausarbeitung an the secret world quests ausgelegt.



    So sieht es mal VORERST aus. Werde aber noch einige Sachen überdenken.




    Hoffe auf ein paar antworten,



    mfg

  • Keines von beiden.
    Silkroad ist tot.
    Mit Konzept 1 würde er Server geringfügig länger laufen.


    Aber es wird so ablaufen: Level 60 und set, dann inaktiv bis zur Cap erhöhung. Das selbe dann bis zum Ende.


    Bei Konzept 2 würden alle abspringen wenn sie 80 sind.

  • Konzept 1 - Ganz klar :) Silkroad ist zwar sowieso total ausgelutscht. Aber wenn etwas witzig war dann waren es die Anfänge! Dann aber bitte auch mit dem alten Jobsystem ;)


    Hm weiß nicht inwiefern das mit dem alten Jobsystem umsetzbar wäre.




    Konzept 1 Idee finde ich sehr schön , außer die Goldrate die würde ich auf 2x stellen


    Werd ich mir überlegen :)





    Keines von beiden.
    Silkroad ist tot.
    Mit Konzept 1 würde er Server geringfügig länger laufen.


    Aber es wird so ablaufen: Level 60 und set, dann inaktiv bis zur Cap erhöhung. Das selbe dann bis zum Ende.


    Bei Konzept 2 würden alle abspringen wenn sie 80 sind.


    dementsprechend müsste ich mir was einfallen lassen, was den leuten weiterhin spaß macht , selbst wenn das set gemaxxt ist.




    Ich mein das tot-ernst, kein Troll:
    Lass es einfach sein.


    versuchen werd ichs auf jedenfall, selbst wenn ich jetzt nach nem monat den server wieder down nehmen muss und 100€ in den sand gesetzt habe, ist jetz auch nicht die welt. aber danke :)

  • Stell lieber ein Konzept für vernünftigen ENDCONTENT auf. Alles was du bisher hast gab es schon 20 Mal und ist ausgelutscht bus Meppen...



    Ich hab schon 2-3 Ideen, welche aber noch besser ausgearbeitet werden müssen. Deshalb suche ich immernoch Techniker/Coder, die mich unterstützen. Wäre alles ein ziemlicher Haufen Arbeit.


    Mal ein Beispiel.


    Es gibt Blues , die z.B. Stun resist geben etc. welche man nicht mit Stones auf die Waffe kloppen kann (sprich, geht nur über DB oder SMC). Wenn man jetzt über die DB ein Ring oder Earring oder whatever bearbeitet (D11 +, stats auf 8D angepasst, mit eben einem oder zwei dieser blues drauf) und ein Unique (bzw. in dem Beispiel würde die Bezeichnung Raid viel besser passen) hinstellt, welches diesen Ring droppt, würden natürlich einige dieses Unique umhauen wollen. Kann man dann ggf. in ne Custom arena stellen, sozusagen als Instanz. Vergleichbar mit Medusa, wo man erst die 4 Uniques umhauen muss etc und dies und das.


    Wenn man dann jede woche (bei der weekly server inspection) sich 4-5 Stunden zeit nimmt und ein neues Unique, neues gebiet, neues item etc nimmt variiert das auch.


    Aber wie gesagt, ist noch nicht ganz ausgereift und erstmal eine grobe idee.

  • Die stones sind ja schon vorhanden, soweit ich mir erinner hatten wir die in Csro für die 10.d Sun accs. Als da noch 11.d Cap hat sich jeder die 10.d Sun accs besorgen wollen wegen den stones und die waren schon ne fette Hilfe.

  • Die stones sind ja schon vorhanden, soweit ich mir erinner hatten wir die in Csro für die 10.d Sun accs. Als da noch 11.d Cap hat sich jeder die 10.d Sun accs besorgen wollen wegen den stones und die waren schon ne fette Hilfe.



    Richtig, die stones gibt es, werden aber natürlich nicht gedroppt :)

  • Die kriegt man per Roc Quest. Nur die macht keiner mehr, du kannst die Stones auch droppen lassen.


    Die sind aber broken in dem Sinne, es gibt Crit Stones, Block Stones und noch mehr ... Ist bestimmt gut das ein Bower dauer crittet bzw ein Blader dauer blockt :D

  • Der wahre endcontent bei Silkroad ist und bleibt einfach das Jobsystem. Da sollte man lieber was machen :) Irgendwelche mobs umklatschen um dann "was tolles" für seine Waffe zu bekommen ist total langweilig in Silkroad. Außerdem hat man dann als z.B Blader wieder die Arschkarte

  • Der wahre endcontent bei Silkroad ist und bleibt einfach das Jobsystem. Da sollte man lieber was machen :) Irgendwelche mobs umklatschen um dann "was tolles" für seine Waffe zu bekommen ist total langweilig in Silkroad. Außerdem hat man dann als z.B Blader wieder die Arschkarte



    Einzige was mir da momentan einfällt ist eben ein coinsystem. werd mich da aber nochmal hinpflanzen und versuchen was anderes auszuarbeiten :)

  • Ich hab ein paar ideen für Endcontent, die man evtl. verfolgen könnte. Abseits des "Mainstreams"...


    1. Lowlevel Dungeon


    Es gibt ja bereits viele Konzepte, bei denen man Coins von Mobs gegen stärkere Items tauschen kann. Idee: Diese Coins droppen in einem (reinen) lowlevel Dungeon.


    Beispielimplementation:
    Server Cap 80. Im DW Cave spawnen Elite Mobs Level 45 (zu stark zum botten). Das Cave können nur Chars mit max. Level 40 betreten. Die Mobs im cave droppen Coins, mit denen man starke Items für seinen 80er Char kaufen kann.


    Resultat:
    1. Lowlevel Spieler haben etwas zu tun
    2. Highlevel Spieler sind angewiesen auf Lowlevel Spieler (oder müssen ggf. selber einen Lowlevel Char haben)
    3. Der Lowlevel bereich "stirbt nicht aus" sobald alle hochgelevelt haben
    4. SoX Items im D5 Bereich werden todeswertvoll und sind nicht "Müll"


    2. Custom Minipets


    Durch einfaches kopieren des "Wolfes" und ersetzen des 3D Modells durch ein beliebiges Modell können theoretisch unendlich viele beliebige neue Attackpets erzeugt werden.


    Beispielimplementation:
    Bestimmte Mobs haben eine bestimmte Chance, eine "kleine Version" von sich selbst als Attackpet zu droppen. Die Uniques haben eine minikleine Chance eine Attackpet Version von sich selbst als Minipet zu droppen.


    Resultat:
    1. "Unbeliebte" Levelgebiete können belebt werden, indem Spieler dort kleine Attackpets farmen können (Dropchance: 0,01% / So selten wie SoX)
    2. Es kann eine "Challenge" geben, wer eine möglichst komplette Sammlung aller Minipets hat
    3. Spieler haben eine weitere Möglichkeit, ihren E-Penis zu vergrößern


    3. Kochsystem
    Genau wie in anderen MMORPGs droppen Mobs Zutaten, mit denen Spieler Gerichte Kochen können, die einen Bonus geben (der Bonus muss groß genug sein, dass es sich lohnt).


    Beispielimplementation:
    Alle Mobs können normale Zutaten wie "Fleisch" droppen. Bestimmte Mobs droppen Sonderzutaten (z.B.: Blumen vor Hotan ein bestimtmes Gewürz, Yeohas "Yeaho-Puder"). Im Alchemiefenster können die zu Gerichten verarbeitet werden.


    Beispiele für Gerichte:
    - Eintopf des Glücklichen: 30 Minuten 10% höhere Alchemy Success Rate
    - Pfannkuchen der Magie: 30 Minuten +2500 MP
    - Salat des Lebens: 30 Minuten +2500 HP
    - HotDog der Geschwindigkeit: 30 Minuten +80% Walkpeed
    - Hamburger der Erfahrung: 30 Minuten +20% XP
    - Reis mit Level: 30 Minuten +3 auf ein bestimmtes Item


    Die Gerichte funktionieren dann wie eine "Scroll".


    Resultat:
    1. "Unbeliebte" Levelgebiete können belebt werden, indem Spieler dort Zutaten farmen können
    2. Highlevel Spieler haben einen Grund, die ganze Map zu "bereisen"
    3. Es gibt etwas sinnvolles zu tun, da immer Nachschub nötig ist


    ---


    Das sind nur 3 Beispiele, die mir grade in 15 Minuten eingefallen sind. Es ist zeitaufwendig - aber nicht besonders schwer (Einige Sachen setzten SRO-R Files vorraus). Wenn man will, kann man ohne viel Aufwand GEILE Sachen machen. Man muss nur ein bisschen kreativ sein und zeit haben. Richtig?


  • Schonmal sehr interessant. Das mit den Gerichten sollte eigentlich gut funktionieren. Gibt ja auch schon einige Items, die "Gerichten" entsprechen, und z.B. Int/Str etc geben. Sollte eigentlich keine große Sache sein, da andere Effekte reinzupacken :) Danke für die Vorschläge!

  • Das mit den Gerichten finde ich lustig und ist leicht umzusetzen. Btw grap Pets von uniques dropen geht nicht bzw. Wenn die Pets dann aktivierst wirst du verbuggt. Als Hinweis die das vorhaben :)

  • Mhm, der Server ist nicht auf profit ausgelegt ? Sobald er mehr als 200 Spieler hat wird er geddosd/gecrasht/gebuggt und sobald das passiert musst du ca 700€ im Monat ausgeben, für Sever+DDos Protection+ Bug fixes kaufen (ja das machen ca 80% aller Server owner mit 500+ Player base!)


    Variante 2 OT.