Netbook/Notebook

  • Hallo Zusammen,


    ich suche ein Netbook/Notebook, geeignet für die Uni.
    Es werden Typische Office Anwendungen benötigt froh sind wir auch, wenn das teil eine gute Akkulaufzeit hat.


    Es sollte jetzt nicht für Gaming etc ausgelegt werden, aber allzu langsam sollte es bitte auch nicht sein.
    Das Budget dafür schätze ich im 200-300€ Bereich ein. (Besser natürlich günstiger)


    Fragen?


    Ansonsten:
    Freue mich auf eure Vorschläge.

    And the reign will kill us all 
    We throw ourselves against the wall
    But no one else can see
    The preservation of the martyr in me


    Slipknot - Psychosocial

  • Für das Budget gibt es natürlich nicht so viel Auswahl, weshalb sich die Suche leicht einschränken lässt.
    Gesucht habe ich nur nach Geräten mit einer Displaygröße zwischen 10" und 14", da mehr oder weniger in Sachen Nutzen und Mobilität keinen Sinn ergibt. Die gefundenen Netbooks habe ich sofort ausgeschlossen, da sie nur 1GB RAM hatten und selbst wenn man nachrüstet: die Intel Atom N2600 verkraftet max. 2GB RAM.


    Ansonsten beschränkt sich die Auswahl auf vier Produkte (einige davon sind noch in anderen Farben zur Auswahl), da ich Produkte mit zu geringer Laufzeit (unter 5 Stunden) aussortiert habe:
    http://www.notebooksbilliger.de/vergleich.php?&product_id=109085,98094,107998,108768


    - Das Acer Aspire One D270 bietet eine lange Akkulaufzeit und sonst nicht wirklich viel. Die Windows 7 Starterversion hätte man entfernen sollen, dann wäre es billiger. So ist das Gerät von der Ausstattung her eher ein besseres Netbook und keine Empfehlung.
    - Acer Aspire One 756 und Asus F201-KX065DU sind nahezu gleich,aber das Asus ist 40€, dafür allerdings auch an entscheidenden Punkten besser ausgestattet: größere Festplatte und vor allem mehr als doppelt so viel Akkuleistung. Wenn es eines von den beiden Notebooks sein müsste, dann eindeutig das Asus F201-KX065DU.
    - Ansonsten wäre da noch das Lenovo ThinkPad X121e NWS5YGE 30515YG, welches, auch wenn es eine AMD CPU hat, im Vergleich am besten ausgestattet ist. Es ist mit 1,5kg zwar das schwerste Modell im Vergleich, aber die 200 bis 250g sind da nicht mehr wirklich entscheidend. Dafür bietet es die potentiell höchste Akkulaufzeit, die Möglichkeit den RAM von 4 auf 8 GB aufzustocken, eine schnellere Festplatte, ein mattes Display und die Möglichkeit auf UMTS aufzurüsten (falls nötig). Insgesamt würde ich mich an deiner Stelle für das Lenovo ThinkPad X121e NWS5YGE 30515YG entscheiden.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Vielen Dank, ich warte noch die Cyber Monday Woche an, aber das lenovo ist in der engeren wahl!
    Danke für deine Hilfe.

    And the reign will kill us all 
    We throw ourselves against the wall
    But no one else can see
    The preservation of the martyr in me


    Slipknot - Psychosocial