PC zum spielen

  • Ich bräuchte von euch eine Konfiguration für diese Games um diese auch maximal einstellungen zuspielen:


    League of Legends
    Sims 3


    Es muss alles neu her also es kann nichts übernommen werden!
    Extras, was wird gebraucht: Monitor (Full HD), Maus & Tastatur und evtl. Boxen
    PC sollte auch nicht selber zusammen gebaut werden sondern ambesten von denen ^^


    Preis darf nicht über 500€

  • 500€ nur für den PC?
    Oder 500€ Für den PC+Monitor+Tastatur+Maus+Boxen+OS?


    Wenn Zweites: Kannst du vergessen. Da bekommst du nichts. Für 500€ nur für den PC würdest du was bekommen.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Ja 500€ für alles außer falls es nicht reicht Boxen (OS wird garnicht gebraucht)


    Ein kumpel wollte sich den hier holen: http://www.ebay.de/itm/Gamer-PC-Komplett-mit-tft-monitor-AMD-X-ii-FULL-HD-TFT-8GB-gt430-Windows-7-Prof-/400308358729?pt=DE_Technik_Computer_Peripherieger%C3%A4te_PC_Systeme&hash=item5d343cce49#ht_2879wt_1397


    Da dachte ich da gibts doch bestimmt was günstigeres und besseres für den preis?

  • Der PC ist Müll.
    - ebay
    - AMD CPU
    - Grafikkarte, die nichtmal Tetris schafft
    - Zu großes Netzteil (Chinaböller vermutlich)


    Hier mein Vorschlag: Aber wie gesagt, dass ist nur der PC+Zusammenbau, da man für einen anständigen Monitor auch nochmal ~150 Euro berechnen muss. Maus und Tastatur schlagen dann auch noch mit ~60 Euro zu buche, jeh nach dem was er für eine Kombi da will.



    Beim RAM könnte man auch 4GB nehmen. Aber dann geht es auch nur 10€ abwärts.
    @brian: Yo, leider gibts für den Begriff "Gamer-PC" keine Mindestvorrausetzungen :D


    Edit: Sorry Bild war grade verbugged. Sollte jetzt gehen.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Venuspower, warum der teurere i3 3225? Der unterscheidet sich im Gegensatz zum i3 3220 nur durch die stärkere iGPU, deshalb macht das gar keinen Sinn den hier einzusetzen.
    Außerdem würde ich bei dem Preis kein B75-Chipset nehmen, sondern ein H77, der geringe Aufpreis von 3 bis 4€ lohnt sich. Zudem bietet der von dir gewählte Tower ein super schlechtes Kabelmanagement, da doch lieber das Xigmatek Asgard II zum selben Preis.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D


  • du taugst einfach nichts als mod
    was ist an ebay so schlimm? der gleiche pc bei alternate und er ist besser?
    also kann man mit amd prozessor keine games spielen? komisch hab auch einen und es klappt irgendwie.. ist es magie?


    begründe mal deine argumente bevor du hier scheiße laberst


    vielleicht sind amd prozessoren nicht so gut wie die von intel, zocken kann man damit dennoch..
    tetris wird auch der pc gerade so hinkriegen
    und wenn du bei ebay nen verkäufer mit ner guten bewertung hast, oder gleich nen guten shop, dann hast du auch keine probleme


    ich hab auch nen pc von ebay, da passt alles außer, momentan noch, die grafikkarte.. bin trotzdem völlig zufrieden


  • Erstens: auch ich Rate von fertig PCs auf eBay ab da diese meist an den falschen stellen sparen (billiges Netzteil etc). Des weiteren würde ich auch jedem von einer AMD CPU abhalten weil sie im Moment im Vergleich zu Intel in fast jedem Punkt unterlegen sind. Warum was schlechtes kaufen wenn es für den gleichen Preis was besseres gibt?


    Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.

  • Venuspower, warum der teurere i3 3225? Der unterscheidet sich im Gegensatz zum i3 3220 nur durch die stärkere iGPU, deshalb macht das gar keinen Sinn den hier einzusetzen.

    Yo, hab ich nicht dran gedacht.

    Außerdem würde ich bei dem Preis kein B75-Chipset nehmen, sondern ein H77, der geringe Aufpreis von 3 bis 4€ lohnt sich.

    Hatte beim Mainboard jetzt eher auf die Anschlüsse geschaut, da die H77 Mainboards, die ich gefunden hatte, alle eine sehr begrenzte Anzahl USB-Ports hatten und dementsprechend dem Mainboard unterlegen waren.


    Würde sonst das hier nehmen:
    http://lb.hardwareversand.de/articledetail.jsp?adp=0&aid=58054&agid=1601&apop=3

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Hatte beim Mainboard jetzt eher auf die Anschlüsse geschaut, da die H77 Mainboards, die ich gefunden hatte, alle eine sehr begrenzte Anzahl USB-Ports hatten und dementsprechend dem Mainboard unterlegen waren.


    Würde sonst das hier nehmen:
    http://lb.hardwareversand.de/articledetail.jsp?adp=0&aid=58054&agid=1601&apop=3


    Ja, das Board ist so die Standardempfehlung. Nur blöde das es gerade so "teuer" bei hardwareversand ist. Sonst ist es billiger. Liegt bestimmt an Weihnachten.


    Zu der Fertig-PC-Geschichte: ich dulde in diesem Bereich keine Fertig-PC's, eben aus den genannten Gründen: überteuert, wenn man die Hardware im Detail anschaut.
    Es wird ja nicht nur am Netzteil gespart, sondern auch an allen anderen Komponenten und damit sind sie ihr Geld nicht wert. Für ein sehr schmales Budget schlage ich auch AMD-Prozessoren vor, aber wirklich nur, wenn es gar nicht anders passt.
    Erst letztens habe ich jemandem einen PC per PN zusammengestellt und das für 350€ und das mit GPU. Da konnte ich nur einen AMD-Prozessor nehmen, weil es nicht anders gepasst hätte. Sobald man aber mehr Geld zur Verfügung hat, ist INtel schon quasi Pflicht, schließlich ist Intel im Desktopbereich meilenweit voraus.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D


  • Sorry für OT, aber IMHO ^^
    ich weiß nicht in wie weit du Ahnung von PC Hardware, von komplett PC's hast oder in wie weit du dich damit beschäftigst.
    Es hat auch keiner behauptet das es mit dem Rechner nicht geht, wobei das mit der GPU und dem Prozessor schwer wird und ich auf die schnelle keine genaue Beschreibung des Prozessors gefunden hab.
    Mein erster Rechner mit 15 vor 7 Jahren hatte auch nen Athlon X2 drin und der ist seit 3 Jahren überfällig ^^


    Aber der Rechner, den kannst du niemandem mit auch nur halbwegs guten Gewissens andrehen.
    Viele lassen sich von den vermeindlich hohen Zahlen blenden und nur weil du, für dich, zufrieden bist, stellt das vielen Ebay-PC-Komplett-Paket-Händlern noch kein gutes Urteil aus.


    Allein schon der "suuuper" Bildschirm der noch dabei ist, Hauptsache es ist das tolle 1080p Logo zu sehen, aber der dynamische(bitch please ... dynamisch :D ) Kontrast ist mal nichts im vgl. zu Monitoren ab 150+€, geschweige denn das dynamisch eh nur eine aussagelose Zahl ist.
    Von der Tastatur/Maus die halt noch dabei sind, aber man bei Amazon vermutlich für 10€ bekommt muss man garnicht reden, tuts schon aber gut ist was anderes.


    Da aber zum Glück viele noch hier rein schreiben, bevor diese nicht wenigstens mal ne PC Fachzeitschrift(nichts mit bild oder pcgames ^^) lesen, damit meine ich den HW Teil/Test Teil, und dann einfach auf ebay losrennen und das nächstbeste Ding kaufen, ist die, auch wenn etwas harsche Kritik, gerecht.
    Ohne nicht wirklich viele Testberichte zu den Dingen gelesen zu haben, kaufe ich keine Hardware, ganz einfach, wers trotzdem tut und nach einem Jahr weint das nach dem neuen LOL Patch nur noch auf niedrig läuft ist selber schuld und davor schützen einen zum Glück die Leute hier noch etwas.


    So Gruß und frohes Fest