Netzteilberatung

  • Hallo,


    suche ein neues Netzteil, da ich meine Grafikkarte verbessern werde.
    Natürlich müssen die ganzen Stecker dabei sein (mainboard , grafikkarte , sata usw.)
    Habe letztens auf eBay geschaut und bin auf verdammt günstige Preise gestoßen:


    http://www.ebay.de/itm/650-WATT-ATX-PC-Netzteil-SATA-PCI-E-140mm-SILENT-Lufter-/280613026061?pt=PC_Netzteile&hash=item4155d6f90d
    http://www.ebay.de/itm/Gaming-Netzteil-650-Watt-PC-14cm-Lufter-20-24pin-/150424859877?pt=PC_Netzteile&hash=item23060534e5


    Jedoch kenne ich mich nicht mit der ganzen Sache aus. Wieso ist das so günstig? Da muss doch bestimmt ein Haken sein oder?
    Die Lautstärke ist mir eigentlich Wurst, benutze ein No Name 420 W Netzteil, das Ding ist wirklich laut aber nervt mich nicht.^^


    System:


    Intel i5 - 3550 @3.3 Ghz
    GTX 560ti
    8 Gig 1600 Mhz corsair ram



    Vielen Dank schonmal im vorraus


    Gruß


    SeLpHy

  • Das sind Chinaböller.
    Poste mal dein System. Dann kann man dir ein anständiegs von beQuiet! oder Thermaltake raussuchen, was auch Kabelmanagment und das 80 Plus-Sigel hat.
    Man darf am Netzteil definitv nicht sparen, außer du bist scharf drauf, dass dir dein System um die Ohren fliegt.


    MfG

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Wieso ist das so günstig? Da muss doch bestimmt ein Haken sein oder?


    Weil solch ein Netzteil niemals 650W liefert, sondern ein Großteil als Abwärme verpufft.
    Solche Netzteile sind billig, weil billig produziert, nicht energieeffizient und reißen im schlimmsten Fall dein ganzes System in den Tod.
    Beispiel für ein energieeffizientes Netzteil mit modernem ATX 2.3 Standard: http://geizhals.de/677342
    Solch ein Netzteil hat einen Wirkungsgrad von über 80%, in diesem Fall sogar 90%, weshalb 400W in der Regel mehr als ausreichen (es sei denn du nutzt zwei Grafikkarten, aber da würde dein NoName NT schon schlapp machen).

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Habe mein Post eben editiert. (Mit systemspecs)
    Welche Netzteile empfehlt ihr mir denn? Kann höchstens um die 60 Euro ausgeben :/

  • Habe mein Post eben editiert. (Mit systemspecs)
    Welche Netzteile empfehlt ihr mir denn? Kann höchstens um die 60 Euro ausgeben :/


    Habe meinen Post auch editiert und bei dem Vorschlag kann ich dann ja auch gleich bleiben. ;)


    Falls du ein modulares Netzteil mit Kabelmanagement möchtest: http://geizhals.de/679523
    Ist zwar nur "E8", aber hat immer noch einen Wirkungsgrad von über 85%.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Danke Selas,


    denkst du das 400 ausreichen werden? Ich werde nur eine Grafikkarte benutzen. Mehr werde ich wohl nicht benötigen zunächst..
    Einige Leute haben mir empfohlen mindestens 550 Watt zu nehmen. Bin bisschen vewrirrt atm


    Gruß

  • Danke Selas,


    denkst du das 400 ausreichen werden? Ich werde nur eine Grafikkarte benutzen. Mehr werde ich wohl nicht benötigen zunächst..
    Einige Leute haben mir empfohlen mindestens 550 Watt zu nehmen. Bin bisschen vewrirrt atm


    Gruß


    Ein 400W Netzteil mit hohem Wirkungsgrad steckt irgendwelche 550W Netzteile locker in die Tasche. Solch hohe Anforderungen kommen nur dadurch zustande, dass so viele Nutzer billigste Netzteile verwenden, die mehr Abwärme produzieren als nutzbare Leistung.
    Ein auf 4,5 GHz übertakteter i7 3770K und eine GTX 680 brauchen zusammen mit dem Rest des Systems gerade einmal 300W.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Vielen Dank! Das be quiet! Netzteil ist ja recht okay vom Preis her. Wenn keine andere Vorschläge kommen werden dann werde ich mich für das Netzteil entscheiden.
    Bin weiterhin offen für weitere Kaufvorschläge!


    Selas Mein Kumpel hat mir das geschickt btw http://www.amazon.de/gp/product/B0050N69YI/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers , vllt interessiert es dich ja


    Gruß


    SeLpHy

  • Selas Mein Kumpel hat mir das geschickt btw http://www.amazon.de/gp/product/B0050N69YI/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers , vllt interessiert es dich ja


    Das ist zwar nicht schlecht, aber 600W brauchst du keinesfalls.
    Hier mal als Vergleich: http://www.hartware.de/review_1473_8.html
    Ist zwar keine GTX 680, aber dennoch weit unter 300W für das Gesamtsystem. Leider finde ich gerade den anderen Artikel nicht mehr.


    Außerdem: wenn dein NoName 420W Netzteil es bisher geschafft hat, dein System zu versorgen, dann wird ein gutes 400W NT mit hohem Wirkungsgrad das alle mal schaffen. Ein 600W NT wäre in diesem Falle unnötig und völliger Blödsinn.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Habe meine neue Grafikkarte noch nicht eingebaut. (Ist noch beim Versand)
    Benutze gerade ne HD 5750 , damit läuft es ja perfekt zurzeit.
    Danke für die Seite, dann bin ich ja bestens aufgeklärt!