Lappi kaufen ;-)

  • Hey mein kollege wollte sich bei one.de ein lappi bestellen nur wissen wir nicht wie one.de so ist...
    der lappi soll mindestens ein 17zoll bildschirm haben, die akkulaufzeit ist egal und der lappi sollte schon neuere games schaffen
    er möchte für ein lappi maximal 1400€ ausgeben wir bitten um hilfe ;-)
    bei one.de hat er sich für den [align=-webkit-center]One Gaming Notebook K73-2N SE[/align][22500] entschieden


    er hat nur ein paar veränderungen vor genommen und zwar bei der graka
    würde er die 4096 MB NVIDIA Geforce GTX 675MX nehmen
    und bei dem arbeitsspeicher würde er 16384MB DDR3 1600Mhz (2x 8192MB) nehmen
    die erste festplatte würde die 750 GB SATA III, 7200upm, Momentus XT Hybrid Flash werden
    die zweite festplatte die 1000 GB, 5400upm
    für W-lan war da auch was nur wir wissen nicht ob das was bringt aber da hat er WLAN Killer Wireless-N 1202 2x2 Wifi + Bluetooth 4.0 gewählt
    hier kann man den lappi konfigurieren LINK


    andere sachen bzw vorschläge sind auch willkommen

  • Ich halte nichts von "selbsgebauten" Laptops... anders als beim Desktop-PC.
    Muss es für deinen Kumpel wirklich ein Laptop sein? Mit dem Budget würde er einen sehr guten Gaming-Desktop-PC bekommen und könnte sich sogar noch einen anständigen Monitor + Maus und Tastatur dazu kaufen.
    Würdest dafür deutlich mehr Leistung bekommen, als bei einem Notebook.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • leute.. er möchte ein lappi haben in der preisklasse und der auch ein paar neure games schafft und gut ist.. ich verstehe nicht warum ihr mit pcs ankommt... wenn er ein lappi will dann möchte er halt ein lappi.... also könnte ihr nun helfen oder nicht?

  • Wenn er viel unterwegs ist sind solche Gaming-Laptops sehr sperrig und Mobilität ist auch was anders, weil man alle 30 Minuten am Strom hängt.
    Würde es so machen wie YukaChan es sagte.
    Wenn mit "er ist viel unterwegs" sowas gemeint ist wie auf LAN-Partys ist selbst da ein Desktop-PC besser.
    Wenn er z.B. studiert soll er sich halt ein Netbook kaufen und dort, wo er am häuftigsten spielt (@home bei Mama und Papa oder an der Uni/imWohnheim oder was weiß ich) soll er sein Desktop-PC stehen lassen.


    P.S.:
    Du meintest, dass andere Vorschläge auch erwünscht sind.
    Und mit nem Desktop-Pc und ne kleinen Netbook/Laptop kommt er halt besser weg ;)


    Wenn er umbedingt auf einen Laptop besteht:
    http://www.notebooksbilliger.d…am+2x+500gb+hdd+120gb+ssd


    http://www.notebooksbilliger.d…2+pro+6ep+gaming+notebook

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • ... Es geht um mich deswegen hab ich ja geschrieben melde
    ich mich auch mal zu Wort ...




    Also wie gesagt ich bin in Saisonarbeit und reise hin und her, möchte gerne nen
    Lapi haben mit dem ich zocken kann.




    Deswegen nochmal zur Frage was haltet ihr von One.de und der Zusammenstellung,
    oder besser mysn,hawkforce etc.



    sser mysn,hawkforce etc.

  • ... Es geht um mich deswegen hab ich ja geschrieben melde
    ich mich auch mal zu Wort ...

    Sag das doch gleich...
    Das mit dem "melde" kann man leicht in den falschen Hals bekommen, grade wenn dein Account schon länger hier registriert ist.
    Wieso fragst du nicht eigentlich gleich selber?^^

    Deswegen nochmal zur Frage was haltet ihr von One.de und der Zusammenstellung,
    oder besser mysn,hawkforce etc.

    Wie schon gesagt: Lass die Finger von selbstkonfigurierten Laptops.
    Als Hersteller würde ich zu MSI, Asus, Schenker oder XMG raten.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Wenn er umbedingt auf einen Laptop besteht:
    http://www.notebooksbilliger.d…am+2x+500gb+hdd+120gb+ssd


    Man kann sein Geld auch anders aus dem Fenster werfen...


    Für 1,4k € lässt sich schon was besseres finden, aber nicht bei one.de denn deren Verarbeitungsqualität bei deren "eigenen" Notebooks lässt zu Wünschen übrig.
    Vorschläge reiche ich gleich nach.


    Edit:


    In dem Preisbereich gibt es, wenn man mindestens eine GTX 675M oder 7970M möchte, nur diese vier Modelle die sich relativ ähnlich sind (CPU ist überall gleich):
    http://www.notebooksbilliger.de/vergleich.php?&product_id=107424,107459,107383,107507

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Weil ich einfach nicht dran gedacht habe im Forum zu fragen:D.


    Ist Schenker nicht XMG und sind die Lapis da nicht auch selbstkonfiguriert? :D


    Über die Verarbeitungsqualität und den Sup bei one habe ich auch schon 1-2 Sachen gelesen, wobei da aber die Kommentare weit auseinander gehen.

  • Ist Schenker nicht XMG und sind die Lapis da nicht auch selbstkonfiguriert? :D


    Ja, aber das ist meist sehr viel teurer, als die fertig konfigurierten Modelle.
    Meinen Vorschlag habe ich oben nacheditiert.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Bekannter von mir hat den hier http://www.notebooksbilliger.d…gaming+notebook+439cm+173 und ist echt zufrieden. Ich persönlich finde es zwar schwachsinnig soviel Geld für einen Laptop auszugeben der in 1-2 Jahren eh total veraltet ist aber naja, wenn es bei dir nicht anders geht würde ich auf jeden Fall zu dem oben genannten Gerät raten