Welchen TV? Kenn mich leider nicht aus

  • Ich hab zwei TV´s zur auswahl, könnt ihr mir die Vor und Nachteile zeigen?


    #1


    #2



    Vor- und Nachteile? LED oder Plasma? Kenn mich da Null aus. Ich beziehe den über die Metro und da gibt´s beide sehr günstig... und der Preis unterschied liegt bei ~80€
    Wäre seeehr nett.. kenn mich leider 0 aus, hatte nur gehört das Plasma nicht gut sein soll.

  • :P


    Also abgesehen von den 10 Zoll Unterschied hat der Samsung nur 50Hz, was sich vor allem bei Fußballspielen bemerkbar macht. 100Hz sollten schon Pflicht sein.
    Hättest mal gestern um Mitternacht in die ibood.de Deals gucken sollen, da gab es diesen TV für 350.
    Ob aber der LG sein Geld wert ist kann ich dir nicht sagen.

  • Ich habe einen Samsung UE40EH5200. Mein TV hat auch nur 50 Hz und wir spielen regelmäßig Fifa via PS3 auf meinen Fernseher. Bis jetzt immer gestochen scharf und ohne flackern oder krauseln oder sonst was. Das mit den 100Hz, fidne ich , ist totaler Schwachsinn. Auch bei sämtlichen anderen Spielen / Filmen oder sonst was ist alles 100% perfekt.


    Lg Erleon


    /Edit:
    Zum Thema:


    Nimm auf jedenfall nicht den LG. Das ist ein Plasma TV der Massen an Strom frisst. Der ist Energieeffizienzklasse C+. Da ärgerst du dich nur über die Stromrechnung. Außerdem hat ein Plasma TV eine mächtige Abwärme. Mein Plasma , den ich vor dem Samsung hatte, wurde immer mega heiß und hat auch so im Sommer mein Zimmer immer auf 30°+ aufgeheizt.




    Friends: RobHob,_kalt_,kokusnuss,Almost_Dean,elefantös,joeldde(wen vergessen?^^)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Erleon ()


  • Bei dem MM in meiner Nähe wird oft Fußball gezeigt. Und ich sehe es, gerade bei größeren Modellen, wenn die nur 50Hz haben. Wenn du mir erzählen willst, dass man zwischen 50 und 100 Hz keine Unterschiede sieht, dann würde ich mal den Augenarzt aufsuchen.


    PS: 100 Hz verhindern kein Flackern, Krauseln oder sonst was. Wir sprechen hier nicht von Röhrenmonitoren. Höhere Wiederholungsraten bei heutigen TV's verhindern Bewegungsunschärfe, die bei 50 Hz nunmal auftritt.

  • Wenn du den Tv zu Hause stehen hast , steht nur der da und kein anderer mit 200hz daneben. Wenn du da einen Film schaust sieht man sowas nicht. Ist klar das, wenn einer mit 200 hz, daneben steht es einen auffält sonst aber nicht.

  • Was du hier erzählst stimmt einfach nicht. Dir mag kein Unterschied auffallen, weil du 50 Hz gewohnt bist. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass 100 Hz sich einfach generell besser ansehen lassen. Du kaufst dir schließlich auch Full HD, obwohl du, wenn du HD Ready hättest, irgendwann nicht mehr drauf achtest was du da eigentlich hast.
    Beim Fußball, in Actionszenen und schnelleren Kameraschwenks allgemein sieht man den Unterschied deutlich.


    Und ich rede übrigens die ganze Zeit von 100 Hz, nicht von 200...

  • beim plasma ist der Transport auch etwas komplizierter, soweit ich weiß kann man den nicht liegend transportieren, könnte unpraktisch beim umzug etc. sein


    The real deal


    Zitat

    ich hab immer ne leere flasche im kühlschrank, falls jemand nichts trinken will.


    R. I. P. giftsword

  • Kauf bloß keinen Plasma. Der hat nur höheren Stromverbrauch und eine kürzere Lebensdauer. Vor allem können sich Bilder in den Plasma "Einbrennen", wenn bestimmte Bereiche auf dem Display lange Zeit gleich bleiben. Bei den neueren Geräten ist das zwar nicht mehr so extrem, aber dennoch vorhanden. Der Plasma hat natürlich das mit Abstand beste Bild und die bessere Farbwiedergabe, aber eben mit extremen Nachteilen.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Die heutigen Plasma Geräte sind nicht mehr solche Stromfresser wie vor Jahren noch. Es gibt zich Tests die dies belegen. Ein Plasma Tv verbraucht dann mehr Strom wenn die gezeigte Szene sehr hell ist. Sowas ist aber nicht so oft der Fall wie man denkt. Jetzt kommt's aber zum Problem, wenn man einen guten Plasma haben will muss man gewaltig mehr Geld investieren.


    100Hz sind Pflicht. 50Hz und die bewegunsunschärfe ist dein.

  • Also, hab mich wohl jetzt für den Plasma entschieden :D für das Preis / Leistungsverhältnis :)) unschlagbar :) und diesen SmartTv scheiß find ich eh quatsch :))


    Jetzt hab ich wohl nur noch das problem das ich so ein Uralt resiver und Uralt satenlitenschüssel hab ^^ macht aber nichts, ich zieh eh in dem Jahr noch um :D


    Danke für die vielen tollen Antworten :))

  • Könnte dir sonst den TV:
    http://www.amazon.de/Samsung-UE40ES5700-LED-Backlight-Fernseher-Full-HD-schwarz/dp/B007H72AFM/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1364403346&sr=1-1


    ans Herz legen.


    Plasma ist meiner Meinung nach Dreck.


    Und beide TV's die du gepostet hast unterstützen kein DVB-S(2) also benötigst du zwangsläufig ein Reciever, was auch eine 2. Fernbedienung bedeutet.
    Find ich immer sehr bescheiden


    Edit: Ich weiß allerdings nicht ob wenn ein TV DVB-S2 hat auch DVB-S unterstützt wird.
    Auf jeden Fall sparst du dir dadurch den Reciever und benötigst nur ein CI-Modul. Je nach Sendern (HD ja o Nein) CI+ oder nur ein CI. Wobei CI+ der größte Dreck ist und auch als Trojanisches Pferd im Wohnzimmer bezeichnet wird.
    Setze mich mit dem kram auch gerade intensiv auseinander.

  • @Mr. Toaster
    Wir sind hier grad noch mitten in Verhandlung, ansonsten schau dir doch mal den Plasma an den ich gepostet hab. Mit weißer farbe hab ich bisher noch kaum einen gesehn :D


    lachnicht


    Wieso kein Plasma? Wegen dem Storm ist es mir echt nicht.. hab bisher nur gutes gehört.. und das mit dem ein brennen ist ja kaum noch gegeben.

  • @Mr. Toaster
    Wir sind hier grad noch mitten in Verhandlung, ansonsten schau dir doch mal den Plasma an den ich gepostet hab. Mit weißer farbe hab ich bisher noch kaum einen gesehn :D


    lachnicht


    Wieso kein Plasma? Wegen dem Storm ist es mir echt nicht.. hab bisher nur gutes gehört.. und das mit dem ein brennen ist ja kaum noch gegeben.

    Ahso sorry, hab gedacht du hast dich schon entschieden :)

  • lachnicht


    Wieso kein Plasma? Wegen dem Storm ist es mir echt nicht.. hab bisher nur gutes gehört.. und das mit dem ein brennen ist ja kaum noch gegeben.


    Das ein brennen ist nicht mehr so gegeben, stimmt. Kann allerdings immer noch vereinzelt vorkommen.
    Sie ahben eben Vor und Nachteile.
    Nachteile meiner Meinung nach die für mich wichtig sind/waren:
    - Kürzere Lebensdauer als LCD's
    - Höhere Stromverbrauch als LCD's
    - Bild wird auf Dauer etwas schlechter (dunkler)


    Also kommen auf die Zeit gesehen mehr Kosten mit einem Plasma auf dich zu.


    Edit: In Hellen Umgebungen hat ein LCD die bessere Karten als ein Plasma. In einer dunklen Umgebung punktet aber wieder rum der Plasma

  • Plasma-Fernseher sind auch ein klasse Spiegel.
    Eine Lichtquelle darf man gegenüber des Fernsehers nicht haben.
    Wobei bei meinem Kollegen muss man das ganze Zimmer abdunkeln, damit man mal das Bild sieht und nicht sich.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png