• Hi,
    ein Kollege wollte sich einen neuen PC für ca. 600€ holen und da wollte ich wissen was ihr so empfiehlt. Maus ist vorhanden, Betriebssystem, Monitor und Tastatur jedoch nicht.
    Er spielt hauptsächlich WoW also sollte er dafür ausgelegt sein.


    Lg Cookie

  • 600€ ist echt knapp, wenn OS (25€ über Key Seiten/100 OEM Key)
    Monitor (110-130€) und Tastatur (10-50€) nicht vorhanden.


    Da bleiben unterm Strich vielleicht noch 450€ für den PC.
    Hab zwar nie WoW gespielt, aber man sagte mir, dass die Raids doch ganz ordentlich FPS fressen.


    Hier aber mal einen Vorschlag:
    1. CPU: http://geizhals.de/intel-core-…100-a1329935.html?hloc=de
    2. MB: http://geizhals.de/asrock-h110…ayz-a1319401.html?hloc=de
    3. RAM: http://geizhals.de/seagate-des…m003-a686480.html?hloc=de
    4. GPU: http://geizhals.de/kfa-geforce…5oc-a1314286.html?hloc=de
    5. HDD: http://geizhals.de/seagate-des…m003-a686480.html?hloc=de
    6. Case: http://geizhals.de/sharkoon-vg4-v-a1165745.html?hloc=de
    7. PSU: http://geizhals.de/be-quiet-sy…40-a1361847.html?hloc=dee
    8. Monitor: http://geizhals.de/lg-electron…q-b-a1166523.html?hloc=de
    9. Tastatur: http://geizhals.de/logitech-k1…2489-a539644.html?hloc=de
    10. Windows: https://www.kinguin.net/de/cat…/windows-10-home-oem-key/ (Ruhig den 1€ Käuferschutz mit kaufen, falls der Key gebannt wird) - und vorher gucken bei welchen Händler man kauft
    ~620€


    Insgesamt bin ich gerade selber überrascht, dass man doch alles im Budget unterbringen konnte. Von der Tastatur kann man halt nichts erwarten. Das ist eine Tastatur. Mehr nicht. Bei dem Budget gibt es halt keine Extra-Wünsche.
    Hoffe, dass die 20€ ihm nicht das Genick brechen. Ein CD Laufwerk hat der PC halt nicht. Kann man für 10€ aber noch nachrüsten. Aber wer brauch denn sowas schon :D Ansonsten wüsste ich auch nicht, wo man noch sparen könnte. Einen Pentium würde ich nicht verbauen, da der i3 Hyperthreading hat. Für WoW zwar nicht so das Problem, aber falls denn mal doch... Gibt ja heutztage Games die auf 2 Kernern ohne HT nicht mal mehr starten.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • windows 7 key (kannst auch auf windows 10 updaten)

    Das kostenlose Upgrade geht seit Ende Juli nicht mehr, außer du bist behindert und weist das bei MS vor.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • ohh sorry. das hab ich nicht gewusst.
    ist mein windows 7 key den ich habe, automatisch in windows 10 dann umgewandelt.
    also falls ich windows 10 neu aufsetzen möchte?
    Habe mit dem Key auf Windows 10 geupgraded.

  • Wenn du mit der Lizens schon mal das Upgrade ausgeführt hast ja.
    Darfst aber nichts größeres am System ändern.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Wenn du mit der Lizens schon mal das Upgrade ausgeführt hast ja.
    Darfst aber nichts größeres am System ändern.

    Schwachfug, in Deutschland darf eine Softwarelizenz nicht an Hardware gebunden werden. Hotline anrufen und die schalten das dann frei. Die Lizenz ist mit jedem beliebigem Computer verwendbar, muss dann aber natürlich vom anderen Computer entfernt werden. Also immer nur ein Gerät gleichzeitig. Aber welches ist egal.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)





    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • Das wird dann trotzdem nur auf Kommando gehen.
    Stand jetzt lassen sich aber keine Windows 7 Keys mehr Upgraden.
    Und wenn MS den Key wieder freigeben sollte hast du einfach den Windows 7 Key. Auf Windows 10 wirst
    du dann vermutlich auch nicht mehr kommen.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Der Key wurde auf Windows 10 upgegradet, nach 30 Tagen ist es ein Windows 10 Key und kein Windows 7 Key mehr. Somit kannst du damit kein Windows 7 mehr aktivieren, jedoch jederzeit Windows 10.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)





    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • Wo her hast du das denn, dass man nach 30 Tagen den Key nicht mehr für Windows 7 nutzen kann?

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Wo her hast du das denn, dass man nach 30 Tagen den Key nicht mehr für Windows 7 nutzen kann?

    http://www.borncity.com/blog/2015/07/20/windows-10-upgrade-was-passiert-mit-alt-produktkeys/


    Wird der Key ungültig, oder kann ich zu Windows 7/8.1 zurück?

    Die andere Frage, die in der Vergangenheit gestellt und teilweise im Internet kontrovers diskutiert wurde, betrifft den Rücksprung von Windows 10 zum vorherigen Windows. Die technische Beschreibung, dass man ein Windows 10-Upgrade nur 30 Tage rückgängig machen könne, führte zur fehlerhaften Interpretation, dass man nach 30 Tagen sein vorheriges Windows 7 oder 8.1 nicht mehr nutzen könne.
    Die Fakten sehen folgendermaßen aus: Beim Upgrade auf Windows 10 ist es so, dass die Lizenz für das Alt-System zwar verloren geht, der Produktkey aber erhalten bleibt. Nach 30 Tagen löscht Windows 10 über die Datenträgerbereinigung die alten Windows-Dateien, so dass ein Rollback nicht mehr möglich ist. Wem Windows 10 nach Ablauf der 30 Tage nicht mehr gefällt, kann aber die vorherige Windows-Version per Backup, Recovery oder Neuinstallation erneut auf der Maschine installieren. Die Aktivierung ist mit dem jeweiligen Produktkey (der Retail-Version, der OEM-Version) jederzeit möglich. Dann lebt auch die Lizenz wieder auf (sofern Windows 10 gelöscht wurde).


    Daher womöglich die Verwirrung...
    Ein Downgrade auf Windows 7 ist mit demselben Key immer noch möglich.

  • Von mir aus, jedoch ist eine Neuinstallation von Windows 10 (auf welchem PC auch immer) genauso möglich, was ja eigentlich Thema ist.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)





    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • hangman immer mit seinem Seemannsgarn :D
    Wäre bei MS nie so sicher, ob das wirklich klappt.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Nun ja, Gesetz ist eben Gesetz. Wenn der Code für Win 10 gültig ist, muss er in Deutschland auch für eine Neuinstalltion auf einem anderen System gültig sein.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)





    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • FB muss sich auch an die hiesigen Datenschutzgrsetzte halten und die juckt es nicht.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Das ist aber deutlich schwerer nachzuweisen. Nur weil sich eine Firma nicht an Gesetze hält, müssen es nun alle nicht?

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)





    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • Gibt auch genug andere Beispiele wo Firmen sich nicht an die Gesetze halten.
    Ist hier ja im Endeffekt eh nicht Thema.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png