Gaming Headset

  • Ich würde mir gerne ein gutes Gaming Headset kaufen zwischen 80-150€.


    Lege auf guten Klang und klaren/harten Bass fürs Gamen wert.


    Habe selber im mom das Logitech G35.


    Dann die Frage sollte ich mir eine Soundkarte kaufen ?

  • http://geizhals.de/beyerdynami…-pro-703-818-a861502.html
    http://geizhals.de/speedlink-spes-sl-8691-sbk-a491158.html


    Bevorzuge externe Soundkarten und würde dazu eine Asus Xonar U7 kaufen.


    http://geizhals.de/asus-xonar-…b00ab-m0uc00-a943618.html


    Bist dann zwar etwas über deinem Budget. Aber hast die nächsten 20 Jahre Ruhe.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • ich empfehle dir die beyerdynamics bei thomann oder amazon zu kaufen. Vom Preis bekommst es ja eh nirgends günstiger.
    Außerdem kannst du dir dann gleich die 250OHm Variante holen, wenn du dir eh schon eine gescheite Soundkarte holst.


    Das Mikro ist so lala. Reicht aus, mehr nicht. Kostet aber auch nur 5€ ;)



    Habe den Kopfhörer nun auch schon seit ca 2Jahren. Top Teil.



    Aber hast die nächsten 20 Jahre Ruhe.

    Und das ist nicht mal übertrieben. Mit so einem KH wirst du wirkich jahrelang ruhe haben.

  • Das Mikro ist besser als von allen anderen Gaming Headsets. Von daher passt das schon.



    Ob 250 Ohm oder 32 Ohm macht nur bedingt einen Unterschied. Außer, dass man sie 32er dann auch mal gut unterwegs einsetzten kann, wenn man mal beim Kumpel idt und man nicht seine Soundkarte mitschleppen will.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • trotzdem ist die klangsqualität von höherohmrigen KH besser. Ohne gescheites Audio und Soundkarte jeodhc nutzlos.


    Wenn du so etwas mobil nutzen willst, dann die 32ohm, weil die lautstärke ansosnten viel zu niedrig wäre. Also ich selbst hab die 250ohm. Und wenn du die auch mal unbedingt am handy oder an einem anderem gerät, als auf deinem pc nutzen willst: die lautstärke zumindest ist bei aktuellen geräten für mich aufjedenfall nicht zu leise. Aber so ein Teil sollte man eh nur an einer soundkarte betreiben.

  • Bei der Xonar U7 ist alles dabei.
    Und ja, wird mir USB angeschlossen.
    Ist auch sas einzige Kabel was du brauchst für die Soundkarte.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Ok Vielen Dank.


    Würde gerne beides bei Mindfactory kaufen könntest du mir eins bei Mindfactory raussuchen ?


    Ist das 770-Pro besser als das 990-Pro?

  • Das 770 PRO ist halt geschlossen.
    Das 770 PRO offen.


    Ist Geschmackssache was du willst. Wenn du mehr Bass willst, ist das 770 PRO besser.
    Willst du eine offene Bühne, was u.A. bessere Ortung bedeuten kann, dann ist das 990 PRO besser. Dafür hörst du halt von außen alles und alle anderen hören das
    was du hörst.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png