Google Play bezahlung probleme...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Google Play bezahlung probleme...

      Google Play bezahlung probleme...
      ja die sache ist die...
      ich wollt mir gerade diese app hier kaufen Touch Control (Nexus 4)
      mit der mywirecard mastercard (welche auch eigentlich gehen sollte im play store) virtuelle karte halt und naja... der play store sagt mir immer abgelehnt



      ich hab genau 2,40€ drauf also daran sollte es nicht liegen... und naja kA... wie gesagt ich hab im internet gesucht und halt gelesen das diese karte vom play store akzeptiert wird.. deswegen hab ich
      jetzt ka wieso das net funzt :D

      hab die karte eben erst erstellt aber daran liegts glaub ich nicht oder?

      hier sagen se halt das die virtuelle mywirecard mastercard im play store super funzt, nur bei mir irgendwie net xD
      android-hilfe.de/google-play-s…d-ein-testbericht-19.html

      naja daten hab ich soweit richtig eingegeben... da sollte es auch nicht dran liegen -.-

      ahja und das ist mein erster kauf im play store... (als side note falls ich da irgendwas wichtiges wissen sollte)


      Thx an sTaTus_xXx für sigi und avatar :*
      Du könntest versuchen einfach via Sim zu kaufen, funktioniert bei der Telekom, Vodafone und o2 mittlerweile.
      Fals du im E-Plus netz bist, gehts leider nur via Kreditkarte oder alternativ einen anderen AppStore nehmen in dem PayPal und andere
      Zahlungsmethoden zugelassen sind.

      Aus einem anderem Forum zu dieser Reserviert Geschichte:
      Reserviert heißt, jemand hat Anspruch auf diesen Betrag gemeldet. Da ja
      nur 1x Monat der Betrag von der Krreditkarte abgebucht wird, kann sich
      der Verkäufer den Betrag reservieren, damit man das Geld nicht doppelt
      ausgeben kann.
      [img]http://img4.imageshack.us/img4/7329/23269813.png[/img]
      62.75.150.65:9994
      hab vodafone netz aber er zeigt mir nur kreditkarte an als bezahlmethode aber trozdem....

      das sollte klappen... wieso bei mir nicht und bei anderen schon?

      €: heißt das jetzt diese 2€ kann ich nicht benutzen ? -.-


      Thx an sTaTus_xXx für sigi und avatar :*
      Vll fallen noch ein paar ct gebühren an, die du nicht mehr hast?

      Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.
      Geh mal aus deinem W-Lan raus und geh dann in den PlayStore via MobileFunk Netz.
      Dann solltest du eigentlich die Simkarte belasten können.
      Zu deiner Karte, ich glaube weil die 2€ Reserviert sind, hast du nicht genug Guthaben auf der Karte um die App zu kaufen.
      Wie gerade schon geschrieben, jemand hat Anspruch gemeldet auf die 2€.
      Eventuell eine App gekauft oder was anderes und dann zurück gegeben ? Im PlayStore kann man jede App 15min testen
      und dann wieder zurück geben.
      [img]http://img4.imageshack.us/img4/7329/23269813.png[/img]
      62.75.150.65:9994
      ne auf der google play store seite stand + 0% gebühren
      und von der karte aus fallen auch keine an da es ja nicht um eine andere währung geht sondern um euro.

      über handy ist es das gleiche und da kommt halt die meldung das ich es über den pc machen sollte

      und nein hab kein W-Lan an.


      ne, hab gerade erst das geld auf diese neu erstellte karte überwiesen und sonst nix gemacht... wollte halt diese app hier als erstes kaufen und naja... sonst nix anderes gekauft.

      so siehts bei mir aus


      Thx an sTaTus_xXx für sigi und avatar :*
      Liegt daran weil du nur noch 40 Cent verfügbar hast.

      Anscheinend wurde schon für 2€ was gekauft, was reserviert wurde von der Stelle wo du etwas für den Betrag gekauft hast.

      Das wird erst zum Ende des Monats von deiner Karte abgebucht und steht nur drin damit du einen Überblick behälst wieviel du schon ausgegeben hast.

      Hast also nur 40 Cent auf deinem Konto.
      Reserviert heißt nicht gekauft. Reserviert heißt, dass sich die Firma vorbehält, den Betrag jeder Zeit einzuziehen. Als Beispiel: Als mein Handy kaputt war, hab ich zuerst mein Austauschgerät bekommen, bevor ich das andere zurückschicken musste. Als Absicherung hat sich Apple 500€ auf der Kreditkarte reserviert. Da wird nichts abgebucht etc, nur dein Limit für die Zeit um 500€ verringert, dass sie, falls ich das alte nicht zurückschicke, schadensersatz abbuchen können. Kannst du vll herausfinden, wer die 2€ reserviert hat?

      Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.