Hund muss sterben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hund muss sterben

      Hund muss sterben
      Hallo

      Und zwar wurde vor einigen Tagen bei meinem Hund ein Tumor festgestellt .
      Ich hab ihn schon seitdem ich klein war und die von euch wo einen Hund haben oder hatten Wissen bestimmt wie das ist .
      Nun steht fest das er am Montag von uns gehen muss .
      Ich weiß leider nur nicht wie ich damit umgehen soll und empfinde ziemlich trauer und mache mir Vorwürfe.
      Er hatte es immer gut bei und und ein ziemlich tolles leben .

      Ein paar Ratschläge wären echt nett .

      ....
      Mhh sowas ist echt hart , kenne das problem selber mit unserem ersten hund..

      Also wir haben halt noch schöne fotos mit ihm gemacht..
      Ihm etwas stück vom fell abgeschnitten und das fell behalten als erinnerung


      Die gewissheit das er/sie nicht mehr leiden wird und endlich die verdiente Ruhe hat, kann schon tröstlich sein.

      Gruß
      BroCrew Theme

      [expander][soundcloud]http://soundcloud.com/thebro-1/brocrew-theme[/soundcloud][/expander]
      Lass ihn nicht sterben. Das Recht entscheiden zu dürfen ob man lebt oder nicht sollte der Person/dem Tier selbst überlassen sein. Es ist nicht richtig über das Leben anderer zu entscheiden, du gehst ja auch nicht auf die Straße und tötest jemanden.
      Und nein ich bin nicht religiös, bevor das aufkommen sollte, sondern Atheist. Es gibt einfach nichts wertvolleres als das Leben.

      Sollte es trotzdem dazu kommen, denk an ihn, an die schönen Zeiten die ihr hattet und behalt ihn als deinen Hund in Erinnerung! Hunde können so viel bessere Freunde sein als jeder Mensch. Letztendlich musst du aber selbst einen Weg finden damit zurecht zu kommen, jeder handhabt sowas anders.

      pima schrieb:

      Lass ihn nicht sterben. Das Recht entscheiden zu dürfen ob man lebt oder nicht sollte der Person/dem Tier selbst überlassen sein. Es ist nicht richtig über das Leben anderer zu entscheiden, du gehst ja auch nicht auf die Straße und tötest jemanden.
      Und nein ich bin nicht religiös, bevor das aufkommen sollte, sondern Atheist. Es gibt einfach nichts wertvolleres als das Leben.

      Ja, eben! Es ist vollkommen richtig jemanden leiden zu lassen. Der Hund hat so lange zu leben, wie er kann. Das ist das Gesetz der Natur!
      Du bist nicht der Hund und weißt nicht wie es genau ist. Zudem ist es in Deutschland strafbar einen Menschen zu töten, auch wenn er es selber will!, aber bei einem Tier geht das plötzlich. Gleiches Recht für alle aber nicht diese Differenzierung zwischen Mensch und Tier, wobei wir trotzdem das Selbe sind und genau so Freunde wie Leid verspüren.

      pima schrieb:

      Du bist nicht der Hund und weißt nicht wie es genau ist. Zudem ist es in Deutschland strafbar einen Menschen zu töten, auch wenn er es selber will!, aber bei einem Tier geht das plötzlich. Gleiches Recht für alle aber nicht diese Differenzierung zwischen Mensch und Tier, wobei wir trotzdem das Selbe sind und genau so Freunde wie Leid verspüren.

      Beim Menschen sollte es doch immer eine Person geben, die sagen kann , Schluss. :winki:

      kA wie es denn nun genau heisst, aber habe es letztes jahr erst in reli gelernt

      beim haustier darf wohl der hälter bestimmen
      Wie seid ihr auf Cheat Project Germany gekommen?

      lalalol schrieb:

      hab einen freund nach agbot tut und downloaden und so gefragt
      Das ist ja mal ein extrem schlechter vergleich, wir hatten schon mal einen hund, da war ich aber noch ganz ganz klein, der konnte nach ner zeit nur noch mit schmerzen aufstehen und laufen, hat immer geweint wenn meine mutter mit ihm raus wollte, also sollten wir ihn so leiden lassen bis er von sich aus ins graß beist? Man sollte in lieber ohne schmerzen gehen lassen als in monate lang zu quälen.

      Wenn ich irgenwie im koma liege und es gibt keine große chance das ich zurück komme, oder wenn dan mit behinderungen oder keine macht über meinen geist, würd ich auch lieber sterben. Ich verstehe deine meinung, aber sie ist falsch.


      In Remember..... Es0 R.I.P 31.07.09