Gold kaufen? Wieviel -> Bangefahr?

    • Guild Wars

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gold kaufen? Wieviel -> Bangefahr?

      Gold kaufen? Wieviel -> Bangefahr?
      Also, ich habe mir gestern mit einer rest PSC 1 Gold gekauft, weil ich nem Kollegen noch was geschuldet habe und weil ich einfach
      ein bischen mehr haben wollte.
      Da ich mir im Shop ein paar Sachen kaufen möchte würde ich gerne auf mmoga.de gw2 Gold kaufen.

      Ich habe mir vorhin mal eine 25€ PSC gekauft, womit ich im Notfall auchnoch RP bei Lol kaufen könnte.

      Meine Frage ist nur, welcher Wert wäre noch sicher?
      Ich meine wenn man rein Theoretisch 500g kaufen würde, würde das natürlich ein wenig blöd aussehen und die ban chance ist dann denke ich mal relativ hoch.

      Ich könnte mir natürlich auch ingame gold kaufen, wenn man das aber mal Vergleicht:

      4 Gold = 884 Diamanten Wobei man 800 Diamanten für 10€ bekommt.
      Auf mmoga.de:
      4 Gold = 884 Diamanten, kosten = 3,50€

      Also man bekommt fast das 3 Fache, wenn man sich Gold kauft.

      Was meint ihr? Ist es sicher für 24€ 30 Gold zu kaufen?
      Oder für 16€ 20 ?

      Was ich jedoch fraglich finde ist, dass man bei mmoga seine Account ID angeben muss.
      Wäre es möglich, dass diese Firmen mit ArenaNet zusammen arbeiten? Bloß so eine grobe Vermutung.

      Also ich k ann dir bezüglich Bann Gefahr und co leider nicht helfen, allerdings ist mmoga meiner Meinung nach sehr seriös was Gold kaufen angeht. Habe dort auch immer WoW Gold gekauft und hatte nie Probleme, auch in größeren Mengen. Wegen der Account ID könnte ich mir nur vorstellen, dass sie die haben wollen um bei späteren Käufen dich schneller zuordnen zu können oder um dich ingame mit Spam Mail zu zu bomben. Das war bei mir bei WoW der fall.

      Freeman Jon schrieb:


      ich nenne dich ab sofort günther netzer, weil 1. ich ihn hasse, 2. er hässlich wie die nacht ist und 3. scheiße labert
      :assi:
      Bangefahr würde mich auch interessieren (würde bei tpl kaufen wenn überhaupt)

      Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.
      Naja, die Frage dabei ist halt grundsätzlich wie der Cheatschutz funktioniert.

      Ich würde (wenn ich MMORPG Admin wäre) nicht versuchen die Übergabe von Verkäufer an Käufer zu "erwischen", sondern versuchen über regelmässiges mitloggen den Verkäufer Char ausfindig zu machen (wenn ihm die Goldbots das Gold geben), den Char (vorerst) unangetastet lassen und dann alle anderen (Käufer-) Chars die mit ihm Gold Exchangen wegbannen.

      Ist auf jeden Fall ein riskantes Unterfangen.

      Wenn würde ich 20G kaufen...Aber keine Infos dazu ob das safe ist. Die frage ist überhaupt, in wie weit sie mich bannen dürfen. Ich meine einen eindeutigen beweis das ich das gekauft habe gibt es ja nicht (nicht zu 100%).

      Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.
      Da wäre ich mir nicht sicher, ob das nach deutschem Recht so machbar ist. Du hast schließlich dafür bezahlt und somit einen Kaufvertrag abgeschlossen. Die können dir das mit ziemlicher Sicherheit nicht einfach so wegnehmen ohne Beweise.

      Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.
      Sie dürfen dich nicht grundlos bannen.
      Du hast für diesen Account bezahlt - Wenn sie keinen eindeutigen Regelverstoß feststellen können und diesen auch beweißen können dürfen sie dich nicht einfach bannen.