Unregelmäßig hohe Ping-Spitzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Unregelmäßig hohe Ping-Spitzen

      Unregelmäßig hohe Ping-Spitzen
      Hallöchen und frohes neues Jahr! :)

      ich fass es mal kurz: Ich spiele LoL und CS und habe leider immer für wenige
      Sekunden, manchmal auch länger ein Ping von 400++ ...normaler ping zum
      google server liegt bei 47ms. Jedoch kommen zufällig Pings von bis 1780
      zustande..
      Der Ping zur FritzBox liegt bei <1ms manchmal =1ms. (Aber was sagt mir das?)


      Was kann ich dagegen machen? Welche Möglichkeiten gibt es, die ich
      ausprobieren kann? Gibt da ja so viele Möglichkeiten und ich hab da echt null Ahnung wie ich das machen soll....
      Hab schon so vieles ausprobiert, leider alles ohne Erfolg.

      Zu meinem System:

      Windows 7 64bit
      8GB RAM
      HD Radeon 6500
      Quadcore von AMD mit 3.2ghz
      Fritzbox! WLAN 3370 mit eigentlich 6mbit/sekunde

      laut speedtest.net

      Ping: 178ms
      Download: 1.18mbit/sek
      Upload: 0.24 mbit/sek


      vor ca einer Woche hatten wir noch 3mbit/sek, komischer Weise ist diese nun auch niedriger...Ping Problem bestand allerdings vorher auch schon, jedoch ist es nun noch schlimmer geworden...
      Bist du via LAN oder WLAN verbunden?
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Achso, ich bin mit normaler LAN-Leitung mit dem Router verbunden.
      In der Fritzbox kannst du unter "Erweiterte Einstellungen > Internet > DSL-Informationen" schauen obs Störungen auf der Leitung gibt.

      Schau mal in der Karteikarte DSL was bei Signal/Rauschabstand, Leitungsdämpfung, CPE und COE steht. Ggf. auch mal unter "Statistik" schauen was so die letzen Stunden los war (sollte aber nichts auffälliges sichtbar sein, wenns nur mal für ein paar Sekunden auftritt).
      Hast du den Router schon mal für 2 Minuten stromlos gemacht?
      Ist die neuste Firmware drauf?
      Haben auch andere Geräte im Haushalt das Problem?
      Machst du zu der Zeit, wo der Ping auftritt was besonderes? Laufen
      vielleicht irgendwelche Programme im Hintergrund oder haben andere Familienmitglieder die Leitung auch für sich beansprucht?
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      @florian0

      Habe mal ein Bild hochgeladen, da ich damit nicht so viel anfangen kann xD


      @Venuspower

      Ja er war schon öfter stromlos seit dem.
      Ja die neuste ist installiert
      Schwer zu sagen was das angeht...auf dem Laptop von meiner Freundin tritt auch der high ping auf. Von ihren Eltern der PC und ihrer Schwester ist das schwer zu sagen, die lassen einen da nicht ran, die sind da seeehr speziel, um es nett auszudrücken. Vermute aber mal ja.

      Also maximal LoL, CS, wo ich es merke, ansonsten das übliche wie Youtube, oder bisschen rumsurfen.


      Also Programme läuft eigentlich nichts großartiges, höchstens mal TS und sosnt die üblichen Programme, von Windows und Grafik/Sound.


      Also wir haben zur Hauptzeit am Nachmittag bis zu maximal 6 Leute am Netz. Aktiv davon aber meistens nur 3-4. Jedoch surfen sie eig nur im Internet, Youtube. Allerdings spielen sie solche komischen spiele auf jetztspielen.de, wie Dreamfields oder wie der scheiß da heißt. Jedoch tritt der highping immer wieder auf, egal wann. Allerdings kann man Nachts am besten spielen. Da tritt der high ping eher selten auf. Also Überlast? Wobei das damals noch ging...der stieg der Ping zwar auch schon hoch, aber es war noch spielbar gewesen nur zur Zeit gehts garnicht mehr ohne Lags.
      Also zur Zeit sind jetzt 3 Leute am Netz dran, wovon 2 davon nur surfen (hier im Forum und meine Freundin schaut lets plays auf Youtube), ihr Vater allerdings spielt seine Spiele auf jetztspielen.de...

      Ping einigermaßen konstant auf ca 52ms, jedoch ganz kurz für 1-2 Sekunden steigt der mit einem Schlag auf 130-250 hoch.


      Dein Link scheint nicht mehr da zu sein, da kommt Dienst nicht mehr verfügbar.

      EDIT: Es ist 2:36 und nur noch mein PC und der Lappi von meiner Freundin hängen am Netz. Habe gehofft das mit dem Ping hört nun auf erstmal (Weil ja evtl. Überlast) es ist zwar wirklich etwas besser (tritt nicht so oft auf) aber es schwankt immer noch in unregelmäigen Abstand...

      Ein Auszug aus dem Ping-Test über der Konsole:



      Komisch ist halt das der ständig so schwankt....müsste der bei Überlast nicht dauerhaft erhöht sein dann? Kommt mir seltsam vor, das der auch immer wieder runtergeht zwischen 50-60ms.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fleshcage ()

      Ich schätze da kann ich nicht viel dran ändern oder?