Suche Laptop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hey,

      ich möchte mich mal über die aktuelle Lage in Sachen Laptops informieren. Ein Tower PC lohnt sich für mich nicht, da ich in den Semesterferien zwischen zu Hause und meinem Studienort pendel. Bisher hatte ich einen 17" Laptop (HP Pavilion dv7), mit dem ich auch bisher ausgesprochen zufrieden war. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich wieder einen 17"er nehmen soll oder eine Stufe runter gehen soll, das kommt auch auf das Gewicht an.

      Was möchte ich mit dem Laptop machen:

      -Bad Company spielen
      -Battlefield 3 spielen (flüssig auf Mid würde mir reichen...er sollte aber auch BC3 und BF4 packen, damit ich nicht mit 30 FPS da rumeier)
      -Filme gucken
      -Office
      -CS:GO
      -evtl. CoD BO 2

      Er soltle eine möglichst hohe Akkulaufzeit haben und möglichst leicht sein. Es wäre gut, wenn sich der Laptop bei max. 1000€ einpendeln würde!


      „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

      - Konrad Adenauer
      Guck dir den mal an:
      notebooksbilliger.de/msi+ge70+i560m265b+gaming+notebook


      Kostet zwar 999€ und hat einen i5 3210m (sollte aber dennoch leistungsstark für aktuelle Spiele sein), dafür aber eine GTX 660m und ein mattes Full-HD-Display. Und er ist 17,3" groß.
      Akkulaufzeit beträgt dafür aber nur 3 Stunden. Mittels eines zweiten Akkus sollte es aber dennoch gut funktionieren.

      Oder der hier mit schwächerer Grafikkarte, einer 720p Auflösung, aber dafür 4,5h Akkulaufzeit:
      notebooksbilliger.de/schenker+…2+adv+7eq+gaming+notebook

      Das Problem ist: Du willst den Laptop für Spiele haben und auch ein wenig halten soll. Entsprechend leistungsfähiger ist die Hardware/muss sie sein, aber darunter leidet die Akkulaufzeit.
      Ein weiterer Grund ist dafür auch die stärkere Kühlung^^
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Oh :D
      Sorry garnet gesehen, dass der nur 11" hat xD
      Ich nochmal guck mal weiter^^
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Danke <3

      Edit: Nochmal zu deinem Post:

      Ich benutze den Laptop meistens am Schreibtisch am Netzteil und ohne eingesetzten Akku (schont ihn und eine Wärmequelle weniger). Das mit der Akkulaufzeit ist darauf bezogen, dass ich nicht schon nach 90 Minuten Film gucken im "Ausbalanciert" Modus nur noch bei 15% Akkuleistung bin. Wenn ich z.B. 3 Stunden Zug fahre und den Laptop auf Energiesparmodus stelle, sollten doch schon so 2 Filmchen drin sein.


      „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“

      - Konrad Adenauer
      Soo weiter gehts:

      1. Stärkerer Prozessor, schwächere Grafikkarte, Full-HD, Laut Bewertung sehr lange Akkulaufzeit (keine Ahnung wie lang die im Endeffekt ist^^)
      amazon.de/N56VZ-S4066H-Noteboo…TF8&qid=1354370044&sr=1-1

      2. Stärkerer Prozessor, Stärkere Grafikkarte, Full HD, ~5 Stunden Akkulaufzeit:
      amazon.de/Lenovo-Ideapad-M7782…TF8&qid=1354370044&sr=1-5
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Roman1991 schrieb:

      Ich will mir den hier holen sobald er wieder verfügbar ist^^
      notebooksbilliger.de/lenovo+ideapad+y580+m772rge+notebook
      Und als Student kriegst du ihn schon für 859 €
      Dann kannste aber trotzdem nochmal 70-140 Euro für ein Betriebssystem dauzrechnen.
      Muss man im endeffekt dann gucken, wies teuer dann Laptop+OS sind
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland: