Mac Limit umgehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mac Limit umgehen

      Mac Limit umgehen
      Halle Mädels,
      Kleine Frage an euch..
      Und zwar müsste ich sofern möglich ein Mac-Limit auf einem Sro Privat Server umgehen.
      Bisher gabs immer ein ip Limit das konnte ich mit proxys ohne Probleme regeln,..
      Jedoch sind diese jetzt auf Mac-Limits umgestiegen und jetzt geht es mit den proxys nicht mehr.. Der MBot meldet:
      Der Ziel Computer verweigert die Verbindung.

      Hoffe es gibt Mittel und Wege und ihr könntet mir etwas helfen..

      Mit freundlichen Grüßen.
      Da wird nix klappen.

      Die Hardware ID kann man zwar manipulieren. Aber du kannst nicht zeitgleich mehrere haben. Sondern nur eine.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Euphi schrieb:

      Naja, die MAC-Adresse kann man ändern.


      Klar kann man die ändern. Aber du kannst trotzdem nur eine Mac Adresse zur Zeit haben.
      Origial und Fake zeitgleich geht afaik nicht.

      Euphi schrieb:

      Edit: Ich frage mich gerade wie die an deine MAC-Adresse kommen. Auf welchem Server spielst du?


      Genau so wie es der sBot wahrscheinlich auch macht.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Stellt sich die Frage wie das System an sich funktioniert ...
      Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die grundlegende Änderungen am Protokoll vorgenommen haben. Daher muss die Hardware-ID beim Start des Clienten berechnet und beim Verbindungsaufbau vom Server bewilligt werden. Wenn man es nun schafft, dass bei jedem Client-Start eine andere Hardware-ID generiert wird, hat man einen schönen Glitch ...
      Ich spiel auf pioneer-sro.com

      ob die jetzt beides prüfen weiß ich leider nicht.. Nur das der MBot seit dem eben sagt das der Ziel-Computer die Verbindung verweigert was eben vorher nicht vorkam.
      dazu muss man sagen, dass ich keine blöden gratis Proxy haben sonder bezahlte die wirklich permanent laufen..

      Euphi schrieb:

      Es gibt da ein Packet, in dem die MAC mitgesendet wird, aber das wird erst irgendwo beim Einloggen versendet.

      Tatsache der Elende C10-Error ich erinnere mich ... aber jeder gängige Loader oder Multiclient sollte das doch patchen, würd mich wundern wenn der MBot das nicht könnte ... muss also an was anderem liegen.

      aturi schrieb:

      Ich spiel auf pioneer-sro.com

      ob die jetzt beides prüfen weiß ich leider nicht.. Nur das der MBot seit dem eben sagt das der Ziel-Computer die Verbindung verweigert was eben vorher nicht vorkam.
      dazu muss man sagen, dass ich keine blöden gratis Proxy haben sonder bezahlte die wirklich permanent laufen..


      Das wird zu 95% nichts mit der MAC Adresse zutun haben. Ich vermute stark, dass du nicht der einzige bist, der den Proxy für diesen Server nutzt.

      florian0 schrieb:

      Euphi schrieb:

      Es gibt da ein Packet, in dem die MAC mitgesendet wird, aber das wird erst irgendwo beim Einloggen versendet.

      Tatsache der Elende C10-Error ich erinnere mich ... aber jeder gängige Loader oder Multiclient sollte das doch patchen, würd mich wundern wenn der MBot das nicht könnte ... muss also an was anderem liegen.


      Jap eigentlich schon :)
      Hab ich mir auch schon Gedanken drüber gemacht, aber erst seit dem die das Update gespielt haben funktioniert es nicht mehr.. Und die anderen Spieler in meiner Hilde haben das selbe Problem...