Raspberry PI - Wer spielt damit?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Raspberry PI - Wer spielt damit?

      Hey Leute.

      Ich spiele grade mit dem Raspberry PI rum und hab da so meinen Spaß :D
      Ist hier noch jemand der sich damit beschaeftigt oder bin ich hier der einzige?

      Falls Ja was habt ihr fuer ein Projekt?

      Gruß Sick^

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm


      Mein Kollege hat damit seinen Beamer mit Fernsehen befeuert
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Sowas macht nen Kumpel auch. Der nutzt den Raspberry quasi als decoder fuer TV und laesst das ueber den Beamer laufen.

      Ich versuche grade mit einem RFM69CW Modul meine Lampen bzw Steckdosen von Elro anzusteuern.
      I-wie funzt das noch nicht und ich habe aktuell noch keine Ahnung wieso^^
      Ist aber spaßig mal wieder mit C/C++ zu basteln :D

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm


      Wir haben mittels Kameramodul, UMTS-Stick und Solarpanel eine vollständig autarke "Überwachungskamera" gebaut. Zur Zeit wird noch eine Wetterstation nachgerüstet.
      Gibt ja auch Raspis, die man als Kamera an Drohnen packen kann.
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      Das finde ich auch cool allerdings hat man ja beim UMTS Stick laufende kosten oder?
      Da wäre mir wlan lieber denke ich.

      Kommt die Kamera auch zum Einsatz oder war das nur ein Projekt?
      Wie groß habt ihr die Solarzelle gewählt damit auch mit Wolken genug Stom ankommt?

      Für Drohnen würde ich glaube ich eine Gopro bevorzugen da die robuster sind.

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm


      Hab auch nen Raspberry Pi (allerdings eines der älteren Modelle). Bevor ich meine PS4 gekauft habe, hab ich ihn hauptsächlich als Mediacenter am Fernseher benutzt. Mittlerweile staubt er leider etwas ein... Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, wollte ich mir aber noch das Kamera Modul kaufen und ihn vielleicht als Überwachungskamera (der an einen Bewegungsmelder gekoppelt ist) am Haus meiner Eltern montieren. Da gibt es dann aber noch einiges zu klären, wie z.B. Wetterfestigkeit, Stromversorgung und Speicherung der Daten. Rechtlich gibt es auch einiges zu beachten: Man darf z.B. keine öffentlichen oder fremden Bereiche filmen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AOL ()

      Kauft ihr fuer eure Projekte fertige Module oder Loetet ihr die auch selber?
      Manche komponenten kann man ja direkt anschließen und manche brauchen einen Mikrokontroller als preprozessor fuer die Daten.

      hangman schrieb:

      Wenn es bei der deutschen Sprache eine Syntax Prüfung gäbe, wären so einige Menschen stumm