Trauergeschenk?

  • Hi dudes,


    von meinem Freund ist der Vater verstorben vor knapp 3 Wochen. Werde ihn erst morgen besuchen(wohnt 100km+ entfernt!), nur, ich will jetzt irgendwas kaufen oder schenken. Ich weiß nur nicht was ich kaufen soll, ich kann nur sagen, dass es mir wahnsinnig Leid tut. Telefoniert hab ich schon.


    Kenne mich da nicht so gut aus :pinch: 


    grüße

  • Kenne das auch nicht, dass man was schenkt.
    Bei uns gibts einfach eine Beleidsbekundung in Form von einer Karte und gut.


    Geh einfach mit ihm raus und unternehmt was und gut. Damit wird er mehr abgelenkt, als durch ein Geschenk.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Normalerweise schenkt man höchstens Blumen. Ich an Deiner Stelle würde einfach was mit ihm unternehmen, was er gern tut und ihm eine schöne Zeit bescheren. Wenn Elternteile sterben ist das immer sehr sehr hart!


    „Alles was die Sozialisten vom Geld verstehen, ist die Tatsache, dass sie es von anderen haben wollen.“


    - Konrad Adenauer

  • Ich würde ihn jetzt nicht mehr etwas schenken oder gar das Thema ansprechen, wenn dann nur kurz. Ihr habt ja schließlich schon telefoniert.
    In den letzten 3 Wochen hat er wahrscheinlich viel verarbeiten müssen, das Beste was du machen kannst ist ihn ein wenig abzulenken und gute Erinnerungen zu schenken. (Woops, da ist dein Geschenk.)

    I'm like Kobe Bryant in a hotel in Colorado ~ I'm Unstoppable



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von RaidonGG ()