Bewerbung noch keine antwort

  • Hey, ich arbeite derzeit in einer raffinerie bei einer fremdfirma und wollte mich nun direkt bei der raffinerie bewerben, da auch einige von unserer firma dahin gegangen sind, nun habe ich mich beworben und warte schon 1monat auf ne antwort...die kollegen die wo genommen worden sind haben nach einer woche schon bescheid bekommen, paar kollegen meinen ich solle denen zurückschreiben aber ich denk das kommt nicht so gut an, was meint ihr?


    Hier die mail:
    "wir bedanken uns für die Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen und Ihrem Interesse an unserem Unternehmen.
     
    Es gehen noch immer Bewerbungen auf die ausgeschriebene Stelle als Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik ein und da wir alle Bewerbungsunterlagen umfassend prüfen möchten, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir noch eine Weile brauchen, bis Sie eine konkrete Stellungnahme von uns erhalten.


    Sollten Sie in der Zwischenzeit Rückfragen haben können Sie mich jederzeit gerne anrufen."

  • Jop, steht da ja sogar. Nachfragen, ob sie noch sammeln oder ob die Stelle inzwischen besetzt sei. Kannst dich ja ein bisschen blöd stellen und nicht sagen, dass du weißt, dass deine Kollegen nach einer Woche eine Antwort hatten.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • Ist um 5 keiner mehr da?
    Ansonsten geh da doch einfach in der Pause mal hin.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Ja aber das problem ist ich arbeite monatg bis freitag immer von 7 bis um 4 und ich darf ja kein handy mitnehmen in die raffinerie, wäre ne email auch angebraucht?


    Ihr werdet doch wohl i.wo Telefone haben die ihr benutzen könnt?


    "paar kollegen meinen ich solle denen zurückschreiben aber ich denk das kommt nicht so gut an, was meint ihr?"


    Genau andersum.
    Du musst immer nachfragen, wenn nichts zurück kommt.
    Teilweise gehört das zum Test. Die wollen sehen, ob du wirklich dort arbeiten willst oder ob du einer bist der immer die gleiche Bewerbung an 1000 andere Unternehmen schreibt und in der Hoffnung das was zurück kommt.
    Die Unternehmen finden schon einen, doch DU musst DICH bemühen derjenige zu sein den die haben wollen

  • Also hab heute um kurz nach 4 versucht anzurufen aber scheind niemand mehr da zu sein, nun wollte ich ne email schreiben da man da auch schwer hinkommt in die verwaltung ohne den richtigen ausweis


    hab grad auch im internet nachgeschaut und da kommt es gut wenn man sagt das man bereits eine andere stelle anbekommen hat, aber ich find das kommt iwie kacke rüber oder nicht? Ahja, ich wusste jetzt nicht was ich schreiben sollte und hab vergessen das ich den techniker machen werde wenn ich da anfangen werde, auf deren seite steht:
    Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung von daher, wäre das denk ich mal nicht schlecht


    wie auch immer, wollte jetzt zurückschreiben und wollte wissen ob das so ok ist



    "Sehr geehrte Frau X


    vielen Dank für ihre E-Mail!
    Ich habe vergessen zu erwähnen das ich mich weiterbilden würde zum Elektrotechniker, falls Sie interessiert sind.


    Auf die zukünftige Meldung freue ich mich und verbleibe.


    Mit freundlichen Grüßen
    x x"

  • ja, heb dir das mit dem techniker fürs vorstellungsgespräch auf. die werden dich ja bestimmt darauf ansprechen, ob du an weiterbildung interessiert bist.


    schreib das auf keinen fall so in ner email hinterher. dein anliegen ist nachzufragen, ob die stelle bereits vergeben ist bzw. warum auf deine email keine reaktion kam.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird