5.1 anlage mit Subwoofer. 3 Lautsprecher Funktionieren nicht.

  • Heyho,


    Hatte mir ne anlage gekauft von Samsung. (Die hier: http://www.amazon.de/Samsung-HT-E5550-3D-Blu-ray-Heimkinosystem-1000-schwarz/dp/B007H86XK4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1358009583&sr=8-2)


    Der die 2 hinteren boxen und die mittel Box da^^ funktionieren nicht :P
    Alle boxen sind angeschlossen und von dem Blu ray player an meinem lappy..
    Bitte um Hilfe! :)


    mFG


    Edit: Der Subwoofer funkt auch manchmal nicht.

  • Wie viel Kabel sind denn an dem Lappy angeschlossen ?
    Wenn nur eins angeschlossen ist, dann kann es auch nur 2.1 sein...
    für 5.1 brauchst du 3 Kabel

    deshalb mag ich Binärtechnik. Da gibt es nur drei Zustände: High, Low und Kaputt
     
    Kontakt - icq: 0e10c5649966f0ed240541d4ca629420

  • Wie viel Kabel sind denn an dem Lappy angeschlossen ?
    Wenn nur eins angeschlossen ist, dann kann es auch nur 2.1 sein...
    für 5.1 brauchst du 3 Kabel

    Yain, wenn ers über HDMI angeschlossen hat, dann geht auch 5.1, meine ich zumindest.
    Wenn er allerdings üner Klinke angeschlossen hat hast du recht.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Nein.
    Entweder 3x Klinke oder 1x HDMI für 5.1 (Laptops haben aber nur einen. Deswegen ist auch normalerweise nur 2.0 möglich)
    Mit welchem hast du es denn angeschlossen?

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Klinke hat dann jeweils unterschiedliche Farbe


    deshalb mag ich Binärtechnik. Da gibt es nur drei Zustände: High, Low und Kaputt
     
    Kontakt - icq: 0e10c5649966f0ed240541d4ca629420

  • Dann wird 5.1 nicht an deinem Laptop funktionieren.
    Das ist zumindest der Grund :D

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Ich weiß ja nicht wie viele HDMI-Ports dein Bildschirm hat, aber beim TV ist es bei mir: TV über HDMI mit der Anlage verbunden. Sobald ich dann via HDMI ein Notebook am TV anschließe, wird der Ton auch über die Anlage ausgegeben.
    Außerdem: Damit Center und Effektlautsprecher auch Sound ausgeben, ist auch ein File mit 5.1 nötig oder eben Raumklangeffekte nutzen (die aber grottig sind). Der Subwoofer springt immer nur bei bestimmten Frequenzen ein. Kann man bei eigentlich jeder Anlage individuell einstellen, außer vielleicht bei ein paar ganz billigen, aber wie es bei deiner ist weiß ich nicht, auch wenn deine Anlage nicht gerade zu den besseren gehört.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Wie meinst du das mit der File?


    File = Datei.
    Wenn du ganz normale Musik abspielst, ist das immer 2.1 (außer bei bestimmten 5.1 DVD's usw.) und dann sind die anderen Boxen natürlich stumm. Außer man benutzt bestimmte Raumklangeffekte, die aber allesamt schlecht klingen.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D


  • File = Datei.
    Wenn du ganz normale Musik abspielst, ist das immer 2.1 (außer bei bestimmten 5.1 DVD's usw.) und dann sind die anderen Boxen natürlich stumm. Außer man benutzt bestimmte Raumklangeffekte, die aber allesamt schlecht klingen.

    genau deswegen bin ich auf ein 2.1 von Teufel umgestiegen.
     :thumbsup:

  • Naja, bei Filmen mit 5.1 DTS macht das ja wieder Sinn auch ein System mit Effektlautsprechern zu verwenden.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Also, nur mal zum verstehen, wenn ich jetzt z.B am Fernsehr anschließen will, soll ich das dann so machen?
    Reciver von der anlage -> Laptop
    Laptop -> Fernsehr
    Und dann ist alles Supi? :D


    Der typ von dem ich die anlage hab, meinte bei im würde 5.1 nur mit einem Klinken kabel funktionieren und das wärs dann halt ... :P naja hoffe das ich nicht zu Schwierig bin >.<"


    MFG

  • 5.1 über Klinke? Was hat der denn geraucht?


    Also du konfigurierst das ganze so:
    dein TV wird an die Anlage angeschlossen, damit der Ton des TV's über die Anlage läuft. Deshalb bitte auch den Ton der TV-Lautsprecher auf aus stellen und erstmal testen, ob das wie gewünscht funktioniert.
    Wenn du dann mal einen Film über deinen Notebook abspielen willst, verbindest du per HDMI Notebook und TV miteinander und änderst natürlich die Quelle am TV auf den HDMI-Port an dem das Notebook angeschlossen ist.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Der typ von dem ich die anlage hab, meinte bei im würde 5.1 nur mit einem Klinken kabel funktionieren und das wärs dann halt ...

    Sorry für Offtopic:
    Aber das ist wieder so eine typische Antwort eines Media Markt oder Saturn Mitarbeiter.
    Nur aus Interesse: Wo hast du die Anlage denn gekauft?

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Aus dem Euronix :P 
    Aber typen "kenne" ich ^^
    Hat mir dafür nen angebot gemacht und joa :P


    Selas


    Also ich hab nen Reciver der dabei war, da steck ich halt alle Boxen an.
    Womit soll ich den Reciver mit dem TV anschließen?
    Auch HDMI oder wie?
    (Und noch mal sorry dafür das ich so ein schweeeeres kind bin :o)


    MfG

  • Abgesehene davon das man Samsung-Anlagen in die Tonne kloppen kann würde ich mir eine USB-Soundkarte kaufen und es daran anschließen.


    Ansonsten:


    Laptop <-- HDMI --> Anlage <-- HDMI --> Fernseher/Bildschirm


    Die Anlage sollte HDMI ports haben, welche mit IN und OUT gekennzeichnet sind.
    Laptop an HDMI-IN anschließen und HDMI-OUT an den Fernseher.