Suche Wlan Stick/Wlan Karte

  • Da ich mir vor paar Tagen das 100.000 Paket von Kabeldeutschland bestellt habe, brauch ich dementprechend eine neue Wlan Karte oder einen Wlan Stick mit 300 mBit, wenn ich mich richtig informiert habe.
    Ich kenn mich in den Sachen leider nicht so gut aus und will deshalb erstmal nachfragen bevor ich mir den ersten Artikel mit der besten Bewertung bei Amazon kauf.


    1. Was ist besser, Wlan Stick oder Wlan Karte?
    2. Habe etwas von 5 Gigaherzt Technik gelesen, soll anscheinend sehr gut gegen Störungen wirken bzw. es benutzen nicht so viele, somit kommt keiner einem in die Quere. Lohnt es sich?



    Wenn jemand Ahnung hat, bitte einach paar Vorschläge machen.
    Mehr als 40€ möchte ich nicht ausgeben.
    Falls es wichtig zu wissen ist, ich lade in größeren Datenmengen, ein Wlan Stick sollte also am besten nach 2h nicht den Geist aufgeben^^

  • Zuerst wirst du mit wlan bei dsl 100k nicht unbedingt sehr glücklich werden.


    zur frage:
    1. Ich bevorzuge einen stick da man den ausrichten kann und auch schnell mal austauschen kann.
    2. 5GHz ist nicht bei allen routern vorhanden und wird auch nicht unbedingt benötigt.



    Ich empfehle z.B. den Netgear WNA 3100 (N300) stick für 30€

  • Auf meim Laptop (Bekommt 300Mbits über WLAN) bekomme ich immer so zwischen 40-60 Mbits/s.
    Wenn der Laptop unnmittelbar neben dem Router steht sind auch mal 80 Mbits möglich.


    Auf dem Desktop-PC bekomme ich 105 Mbits rein. Also nochmals ein deutlicher unterschied.
    Meiner Erfahrung nach kommst du mit WLAN-Karten auch weit aus besser weg, als mit Sticks. Musst nur aufpassen, dass Graka und WLAN-Karte nicht in unmittelbarer nähe sind, da das tötlich sein kann für die Graka.


    Das WLAN mit 5GHz nützt dir nur was, wenn dein Gerät es unterstützt. Mit in die Quere kommen hat das eigentlich nichts zu tun. Von anderen Rechnern im Netzwerk kann der Speed trotzdem ausgebremst werden.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Das Problem ist, dass die Antennen der Wlan Karte direkt auf eine Wand zielen würde, weil mein PC so steht.
    Dann wäre doch ein Wlan Stick mit Kabelverlängerung doch eigentlich besser?
    Kriegt man wirklich so wenig rein mit Wlan? Viele schreiben im Internet dass sie bis zu 250 Mbit von den 300 bekommen.
    Sonst wäre nämlich die 100k Leitung für die Katz, da kann ich genauso die 32k Leitung nehmen.

  • Wenn du einen PC nutzt, wäre dann nicht D-LAN evtl besser?


    Hör ich zum ersten mal wenn ich ehrlich bin.
    Habe mich jetzt mal zur Wlan Karte entschieden, denke mit "richtigen" Antennen wird es besser klappen als mit einem USB-Stick.
    Auf Amazon hab ich was nettes gefunden TP-Link TL-WDN4800 .
    Meint ihr es taugt? Erfüllt eigentlich alle Anforderungen und der Preis ist auch nicht allzu hoch.


  • Hör ich zum ersten mal wenn ich ehrlich bin.


    LAN über Steckdose. Wenn Router, dessen Steckdose und die Steckdose von deinem PC alle in einem Netz, ohne Zähler dazwischen hängen, dann würde ich nicht für eine Sekunde über WLAN nachdenken.
    DLAN ist schneller, besser und bietet die volle Bandbreite.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D