Stammtisch: Wir schaffen 7777 Seiten! (1000, 1337, 2222, 3333, 4444, 5555 & 6666 geschafft)

  • yay, zimmer getauscht und jetzt mit dem pc im zimmer mit dem modem. jetzt hab ich per wlan auch die 5,5 mb/s die ich bezahle und nicht nur 2,5

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • Hat hier jem nen Raspberry Pi? Hab da so nen kleines Problem... bzw Ahnung von Linux (hab Raspbian aufm RPi)?
    Hab so nen Assertion Error und weiß nich, was ich machen soll ._. früher ging das alles übrigens reibungslos... kP warum der aufeinmal kein Bock mehr hat ^^


  • Bezogen auf wen?


    AlphavibeZ, er hat wahrscheinlich trotzdem mehr Weiber geballert als du von geträumt hast.
    Geht dabei auch nicht um Aussehen, whatever :music:



    Denk was du willst. Ich habe nie behauptet, dass ich mehr Frauen im Bett hatte als du dir erträumen kannst. Ich habe allerdings eine Beziehung, mit der ich sehr zufrieden bin.


    Wenn dir jedoch der Hoden kribbelt, wenn du in StageTwo den Babo raushängen kannst, dann will ich dir diesen Lichtblick in deiner Existenz nicht nehmen. Wie man deinen restlichen Threads/Posts/Brainfucks so entnehmen kann, scheinst du ja allerlei andere Probleme haben, die wohl auch zum größten Teil auf eine rudimentäre Denkfähigkeit zurück zu führen sind. (Weshalb ich dich auch nicht mehr verurteile, wenn du dir Hilfe in einem Internet-Forum suchst um Frauen aufzureißen.)


    Ich hoffe, ich bin dir nicht zu nahe getreten.


    Du Klappstuhl. :)

  • einaml mit vielen ist ja kein anspruch. wenn nur alle zählen würden, mit denen ihr ZWEI mal im bett wart, also die euch nach der ersten nacht immer noch wollten...

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • einaml mit vielen ist ja kein anspruch. wenn nur alle zählen würden, mit denen ihr ZWEI mal im bett wart, also die euch nach der ersten nacht immer noch wollten...


    Ganz ehrlich? Ich finde es ist egal wie oft man mit wievielen Partnern im Bett war kein Anspruch auf dem man stolz sein kann. Vielleicht bin ich ja einfach altmodisch oder so, aber da finde ich es bemerkenswerter, wenn man eine wirklich langfristige Beziehung führt und die auch gut läuft oder wenn man sich dann trennt es gütig abläuft und man keinen Kindergarten abzieht von wegen wer Schuld hat und so ;)
    Wie gesagt evt. passe ich mit der Einstellung nicht mehr wirklich in diese Generation ;)



  • Ganz ehrlich? Ich finde es ist egal wie oft man mit wievielen Partnern im Bett war kein Anspruch auf dem man stolz sein kann. Vielleicht bin ich ja einfach altmodisch oder so, aber da finde ich es bemerkenswerter, wenn man eine wirklich langfristige Beziehung führt und die auch gut läuft oder wenn man sich dann trennt es gütig abläuft und man keinen Kindergarten abzieht von wegen wer Schuld hat und so ;)
    Wie gesagt evt. passe ich mit der Einstellung nicht mehr wirklich in diese Generation ;)


    Nicht falsch verstehen, ich bin seit über 10 Jahren in einer Beziehung und seit knapp nem Jahr verheiratet. Aber dieses ganze "Ich war mit X Frauen im Bett"... Einmal ist ja keine Kunst, da wissen die ja noch nicht, was für ne Pfeife sie sich da geangelt haben.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird


  • Nicht falsch verstehen, ich bin seit über 10 Jahren in einer Beziehung und seit knapp nem Jahr verheiratet. Aber dieses ganze "Ich war mit X Frauen im Bett"... Einmal ist ja keine Kunst, da wissen die ja noch nicht, was für ne Pfeife sie sich da geangelt haben.


    Was soll ich nicht falsch verstehen? Klar, wenn man sowas für irgendeinen Maßstab nutzen will ist natürlich die Zahl der Personen mit denen man 2+ mal Sex hatte aussagekräftiger als ONS.



    Wer sagt überhaupt, dass es darauf ankommt, wer mit wievielen geschnackert hat?
    Der Satz an Alpha sicher nicht.


    Genau wie es auch nicht nur um Frauen/Sex geht


    Sorry, es ging vor einigen Seiten sehr wohl darum wieviele ihr/du geschnackert habt. Wenn du nun meinst PickUp (gott das Wort ist echt doof dafür :D) wäre kein Synoym dafür hast du recht im Wortsinne nicht, allerdings bin ich mal so frei zu behaupten, dass auch den Großteil der "erfolgreichen" PickUps sexuelle Interaktion folgt. Was ich auch für die meisten als Ziel ansehen würde, denn wenn ich einfach nur reden oder flirten will/würde, würde ich nicht den Begriff "Pickup" nutzen, aber auch hier kann gelten, dass ich einfach zu altmodisch bin bzw. nichts von diesen Modebegriffen weiß.

  • Es gibt PUAs die wollen einfach jede flachlegen.
    Es gibt auch PUAs die wollen mit ihren Fähigkeiten Leute kennenlernen oder sind auf der Suche nach
    längeren Beziehungen.


    Es geht dabei vorallem um Kommunikation mit seinem Gegenüber. Eine Person zu lesen, anhand von unterbewussten Signalen (unter anderem Körpersprache).
    Man kann die Gedanken des anderes ein wenig lenken. (Vieles aus NLP, wie bspw. Keywords rausfiltern und diese dann Spiegeln).
    All solche Sachen bringen einen nicht nur bei Frauen etwas.


    Und übrigends. Ich glaube 90% von den Leuten hier trauen sich nicht einfach auf der Straße zu einem richtig hübschen
    Mädchen zu gehen und die einfach anzusprechen, Smalltalk -> nach Nummer fragen.
    Durch sowas entsteht nicht nur Sex sondern auch Freundschaften/Beziehungen.


    Der Name Pickup kommt nunmal aus dem englischen. Heißt soviel wie "klar machen, aufreißen etc."
    Das ist dabei natürlich der Vordergrund, die Werkzeuge, welche man erlernt sind halt nicht nur auf Frauen einsetzbar.