War Thunder



  • Schmeißt die Motoren an, ladet eure Mgs und prüft die Sicherungen eurer Bomben - War Thunder ruft euch zu den Waffen!


    Ich möchte ich euch heute War Thunder kurz vorstellen! Aktuell ist nur der Teil für Flieger spielbar, Marine und Heer werden irgendwann folgen...


    Um was geht es?


    War Thunder ist genauso aufgebaut wie die bekannten Spiele World of Tanks und der fliegende Ableger World of Warplanes, ihr tretet in Schlachten mit euren Mittstreitern an und versucht das Missionsziel (CTF, Deathmatch usw) zu erreichen.



    Wie läuft das ab?


    Euch stehen kostenlos bis zu 5 Flugzeugbesatzungen zur Verfügung, mit denen ihr einer Schlacht beitreten könnt. Jeder Mannschaft kann pro Schlacht ein Flugzeug befehligen. Werdet ihr abgeschossen, könnt ihr am selben Match mit einem weiteren Flieger (inkl. weiterer Mannschaft) teilnehmen oder die Schlacht verlassen. Wenn das Match also lang genug geht, könnt ihr mit bis zu 5 unterschiedlichen Fliegern ins Gefecht gehen. Nach jedem Match erhaltet ihr Geld und Erfahrungspunkte, mit denen ihr neue Waffen und Flieger nach und nach freischalten könnt. Nach Reparatur und Aufmunitionierung kann es dann wieder ins nächste Gefecht gehen.


    Was für Klassen gibt es?


    Neben den klassischen Jägern und Bombern gibt es taktische Bomber, schwere Jagdflugzeuge oder Torpedoflugzeuge sowie Wasserflugzeuge. Für jeden Geschmack ist was dabei und jede Nation (Deutschland, England, USA, Russland, Japan) hat seine eigenen Flieger mit spezifischen Eigenschaften.



    Was ist anders?


    Es gibt verschiedene Aspekte, die das Spiel abgrenzen. Bei Wot und WoW könnt ihr nur mit einem Vehikel an einer Schlacht teilnehmen, seid ihr zerstört, könnt ihr dieses Fahrzeug erst wieder benutzen, wenn das Match vorbei ist. Bei War Thunder könnt ihr ins laufende Match noch mit anderen Fliegern eingreifen, wenn alle vernichtet sind, verlasst ihr das Gefecht und habt nach der Reparatur sofort eure Flieger zur Verfügung!
    Darüber hinaus gibt es zwei "Arten" von Erfahrung, einmal für den Flieger einmal für die Crew. Jedes mal wenn ihr einen Flieger in einer Schlacht einsetzt erhält dieser Flieger Erfahrung, habt ihr genug gesammelt könnt ihr bessere Waffen, mehr Bomben oder einen besseren Motor verbauen.
    Aber auch eure Crew sammelt in jeder Schlacht Erfahrungspunkte. Dies könnt ihr auf verschiedene Faktoren aufteilen, so wird z.b. eure Zielfähigkeit verbessert oder eure Crew läd Munition schneller nach. Jetzt kommt der interessante Teil. Wenn ihr einen neuen Flieger freischaltet übernehmt ihr die Crew - und damit auch ihre Erfahrungspunkte. D.h. wenn ihr eine erfahrene Bombercrew und diese in einen neuen Bomber setzt wird sie dort mit der selben Effektivität arbeiten wie vorher. Und da es diverse Faktoren gibt, die verbessert werden können macht es durchaus Sinn sich vorher zu überlegen, in welche Richtung ihr eure Crew "skillen" wollt.
    Ein weiterer interessanter Punkt ist das Freischalten neuer Flugzeuge. In Wot usw. schaltet jedes Gefährt sein Nachfolgemodell frei, wenn ihr mit ihm genug Erfahrung gesammelt habt. Bei War Thunder sammelt ihr nur Punkte für eine Nationalität. Tretet ihr beispielsweise mit britischen Flugzeugen einem Match bei steigt nach dem Match eure Erfahrung für britische Flugzeuge. Und wenn ihr genug gesammelt habt, schaltet ihr den nächsten Rang der britischen Flugzeuge frei. Ihr könnt also z.b. ein komnplettes Lvl nur mit Jägern fliegen um im nächsten lvl dann die nächsten Bomber freizuschalten. Man ist nicht gezwungen mit einem Modell zu fliegen, um den Nachfolger freizuschalten.


    Zur Steuerung und Grafik sage ich nix, das fühlt jeder anders. Es sieht aber gut aus und läuft trotzdem flüssig auch auf älteren Rechnern!


    Was muss ich noch wissen?


    Das Spiel befindet sich offiziell noch in einer Beta-Phase macht aber bereits jetzt schon viel Spaß. Die Lernkurve ist nicht zu leicht (vor allem im realistischen Modus) überfordert aber auch nicht und macht Spaß!


    Was muss ich jetzt tun?


    War Thunder Homepage


    klicken -> registrieren -> Client herunterladen -> einloggen -> Spaß haben!



    Ich würde mich freuen, mit dem einen oder anderen unter euch gemeinsam in die Schlacht zu ziehen, gemeinsam macht das Jagen mehr Spaß!


  • Ihr könnt mich gerne adden: tk33


    Was so ganz am Rande praktisch ist: man behält alle Flieger die man bisher freigeschaltet hat und kann die passende Crew jederzeit wieder reinsetzen um mit ihr zu lvln.


    Beispiel: Crew 1 ist bei mir im Jäger geflogen, mittlerweile Jäger Stufe 6. Wenn ich jetzt mit jemanden spielen möchte der nur Flieger der Stufe 3 besitzt setze ich meine Crews in Flieger lvl 3. Dann fliegen wir zusammen und meine Crew lvlt weiterhin. Wenn ich sie später in meinen 6er Flieger setze ist sie besser, dank Erfahrungspunkten. Auch steigt mein Nationalitätenlvl weiter, egal welches lvl die eingesetzten Flieger haben....


    Man darf sich aber nicht gleich abschrecken lassen, am Anfang ist die Steuerung "gewöhnungsbedürftig" und es gibt leider auch viel, die versuchen jemanden aus der Luft zu rammen anstatt abzuschießen (für den Fall des rammens erhält niemand Punkte). Aber dafür lohnt sich jeder Treffer de ihr setzt (wird direkt in Geld und Erfahrung umgesetzt!)

  • Ich bin jetzt erstmal im Urlaub aber ich hab zwischendurch ein bisschen gedaddelt.


    Meine Meinung zum Spiel ist ein bisschen durchwachsen.


    Pro:
    Das Tutorial für Einsteiger ist super gemacht und erklärt alles sehr langsam und verständlich, Stimmung und Setting sind gut, Grafik ist für f2p top. Als langjähriger Fan von Flugsimulationen (hab Tage vor IL-2 verbracht) bin ich - ohne je selbst ein echtes Flugzeug geflogen zu haben - auch mit der Technik sehr zufrieden. Die Steuerung ist simpel aber trotzdem sind Sachen wie Strömungsabrisse gut umgesetzt. Die Luftkämpfe machen Spaß und bieten Spannung.


    Contra:
    Interface und Technikbäume erschlagen einen und sind unnötig fippellig und unübersichtlich. So viel Spaß sie auch machen, bleibt bei den Luftkämpfen Taktik völlig auf der Strecke. Zwei "Wolken" aus Flugzeugen krachen ineinander, jeder sucht sich ein Ziel bzw. ballert auf alles was irgendwie in Reichweite ist und die Gruppe verteilt sich in Clustern über den ganzen Luftraum.


    Fazit
    Ein solides Spiel, dass kurzweilige Ballerei bietet. Ich vermisse jedoch den taktischen Anspruch. Es findet im Chat keine Absprache statt und es gibt kein "vorsichtiges taktieren" sondern nach dem Motto "Augen zu und durch" (im Zweifelsfall mit Kamikazecrash) stürzen sich alle aufeinander. Ich weiss nicht, ob mir das langfristig die Motivation hält...

  • Quote

    Interface und Technikbäume erschlagen einen und sind unnötig fippellig und unübersichtlich. So viel Spaß sie auch machen, bleibt bei den Luftkämpfen Taktik völlig auf der Strecke. Zwei "Wolken" aus Flugzeugen krachen ineinander, jeder sucht sich ein Ziel bzw. ballert auf alles was irgendwie in Reichweite ist und die Gruppe verteilt sich in Clustern über den ganzen Luftraum.


    sehe ich auch so und war für mich anfangs auch so. zu wenig übersicht zu viel auf einmal. das machen allerdings andere titel leider auch nicht besser. wot z.b. ist ja mindestens genauso überfrachtet an dieser stelle. ich finde es aber auch nicht gut.


    was kämpfe angeht, je höher die stufe desto "besser" wirds... da werden dann die maps größer und man verteilt sich mehr... am anfang fand ich das aber auch eher nervig und teilweise frustrierend...


    Quote

    Ein solides Spiel, dass kurzweilige Ballerei bietet. Ich vermisse jedoch den taktischen Anspruch. Es findet im Chat keine Absprache statt und es gibt kein "vorsichtiges taktieren" sondern nach dem Motto "Augen zu und durch" (im Zweifelsfall mit Kamikazecrash) stürzen sich alle aufeinander. Ich weiss nicht, ob mir das langfristig die Motivation hält...


    taktik kommt wirklich erst in den höheren stufen. im low-stufenbereich kann jeder jäger alle bodenziele zerstören, da sind vor allem die taktischen bomber sinnlos (alle ziele weg bevor man selber da ist und man kriegt keinen geleitschutz). ich durfte mal testeweise nen 15er bomber fliegen und wenn es dann als ziel gilt eine flotte zu versenken schützen dich deine jäger, damit du selber zum bomben kommst - denn sie selbst können dagegen nix ausrichten.