PayPal Problem!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      PayPal Problem!

      PayPal Problem!
      Hey Leute
      Ich war ne Zeit lang bei PayPal im Minus (100€) Habe diese auch gestern überwiesen.
      Heute bekomme ich einen Brief von irgendeinem möchtegern Inkasso unternehmen (BFS risk & collection GmbH)
      Das ich nun 160€ bezahlen muss....

      Ich verstehe das nicht habe ja die 100€ nun überwiesen sind aber noch nicht drauf
      ,weil da immer noch -100€ steht aber musste morgen drauf sein.

      Ich will keinen eintrag bekommen oder so.


      Erste Signatur :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X-Men^^ ()

      normal oder nicht? wen du bei denen minus hast wollen irgend wan mehr geld sehen :police:
      und das dauert 1 woche fast auf paypal

      "Du wirst geboren- du frisst Scheiße. Du ziehst hinaus in die Welt- frisst noch mehr Scheiße. Kletterst immer höher- du frisst weniger Scheiße, bis du eines Tages die oberste Stufe erreichst und vergessen hast wie Scheiße überhaupt aussieht."
      Es ist ja so, dass es bei einer Überweisung immer etwas dauert, bis das Geld da ist.
      3-4 Werktage können es schon sein. Kommt halt auch auf die Bank an.
      Wenn das PP-Konto im Minus ist werden dir natürlich Gebühren angerechnet. Kommt auch auf die Dauer an.
      Würde mal bei Paypal anrufen und fragen, ob das Schreiben so seine Richtigkeit hat und schilder den das.

      Bezahlen musst du das aber definitv, wenn das seine richtigkeit hat.
      Das ist eigentlich auch allgemeinwissen, dass man was drauf zahlen muss dann.
      Ob das ganze dann Abzocke ist sei mal dahingestellt. Ist schon immer übertrieben, dass die Banken von uns sehr hohe Zinsen bei Krediten geben und wir auf unser Konto nur immer ein paar Cent bekommen. Aber Shit happens. Musst dich denke ich mit abfinden.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      wie wärs, wenn du mit den leuten redest?

      anrufen, schildern, dass du gestern überwiesen hast und das geld bald drauf sein wird.

      auch mit dem inkasso reden. aber wenns blöd läuft, sind die 60 euro mehr fällig. die wollen ja auch geld für ihre arbeit.
      Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)






      Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird
      1. Bei Paypal Anrufen und denSachverhalt klären.
      2. Wird der Aktuelle Betrag (den du Überwiesen hast) mit der jetzt offenen neuen Rechnung verrechnet. Musst also noch 60 Euronen drauf legen.
      3. Kannste nichs tun.

      Bei Versäumnissen oder nicht bezahlen wird eine Inkasso GmbH meist nach ner Woche oder 2 dazu geschaltet (jenachdem wie lange die Rechung schon offen ist). Bearbeitungsgebühren und die Strafe für das nicht Bezahlen sind dann deine 60 Euro mehr.

      Wirst nicht drum kommen.

      hatte das selbe vor 2 Jahren mit meinem Webspace. 17,60 Euro hätte ich zahlen müssen, habs aufgeschoben und dann doch nach paar tagen bezahlt bzw Überweisung raus. 1 Tag später hatte ich den Inkaso Brief im Briefkasten. Dann waren es schon gute 30 Euro doer so. Musste den Restbetrag an die Inkasso Zahlen

      PS: Am besten sowas immer sofort Bezahlen. Am Ende haste sonst nur Probleme
      PS²: Den Thread Titel finde ich Episch... :patsch:

      "Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten."- Oscar Wilde
      Habe gehört es ist richtig sch**** da anzurufen ,weil die keinen guten Kundenservice haben.
      E-mail wird ja auch nur vom Pc gelesen...

      Da sind auch Wartezeiten von 30min. normal und das 16cent/min


      Erste Signatur :P

      X-Men^^ schrieb:

      Habe gehört es ist richtig sch**** da anzurufen ,weil die keinen guten Kundenservice haben.
      E-mail wird ja auch nur vom Pc gelesen...

      Da sind auch Wartezeiten von 30min. normal und das 16cent/min
      Hm? Die E-Mails kommen von Menschen.
      Das sind keine Bots. Das kann sich eine Bank wie JP Morgan auch garnicht leisten.
      Vom Kundenservice hab ich eigentlich auch noch nie schlechtes gehört.
      Bei mir waren sie immer recht freundlich^^
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland: