Nexus4 apps + rückseite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nexus4 apps + rückseite

      Moin, bin in diesem thema nicht so versiert und hätte gerne anregungen und eure meinung

      wenn man sich jetzt ein smartphone zulegt, von iphones nicht so viel hält (aber aus dem spiel lassen müssen wir sie nicht) was spricht tatsächlich für ein nexus 4? (im gegensatz zum s3 beispielsweise (abgesehen davon, dass die größe des s3 manchen einfach nicht passt) oder dem one x )

      und wenn man sich ein nexus 4 zulegt, was für eine karte empfiehlt sich?

      falls ihr ein nexus 4 habt, was für einen vertrag/welche karte habt ihr drinne?

      interessant für mich persönlich wäre wohl eine sms flat oder zumindest 500 frei sms eine internet flat mit 300 oder 500 mb volumen, und 50 oder 100 frei minuten....... kann natürlich alles variieren.

      empfehlenswert wäre wohl d1/2 netz oder o2 netz, also die eplus dinger da können wir wohl mal aussenvor lassen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von silkroadabcd ()

      Extrem große Unterschiede sind an den Beiden Handys nicht.

      Vorteile/ Nachteile Nexus4:
      + Preis/Leistung (LG ist bei Smartphones generell billiger, siehe LG Optimus 4X)
      + 2 GB Ram
      + Kabelloses Aufladen
      + HSPDA+
      - Festeingebauter Akku
      - Keinen SD Karten Slot (und selbst die größte (16GB) Version finde ich etwas klein)
      - Das Design (aber is ja geschmackssache)

      Im Vertrag würde ich das S3 LTE nehmen, im Gegensatz zum Nexus.
      Das Nexus würde ich nur bei Prepaid empfehlen.
      Den das S3 LTE, hat auch 2 GB RAM, HSPDA + und find ich persönlich von den Daten und optisch schöner, ich find Touchwiz halt besser als die LG UI.
      Das Leben ist scheiße, hat aber ne hamma Grafik^.^
      :D :D
      Können wir uns darauf einigen nur Dinge zu schreiben, die wir auch Wissen ?
      Das Nexus 4 hat kein User Interface von LG, sondern das Stock UI von Android.
      Vorteile des Nexus 4 gegenüber dem S3 sind, Updates direkt via Google also kein Monate langes
      warten mehr auf Updates seitens des Herstellers. Kein extrem überladenes FrameWork wie bei TouchWizz.
      Das zieht nur RAM ohne Ende. Wer auf TouchWizz steht kann eigentlich alles nach installieren. Android ist halt offen :)
      Induktives Aufladen (Kann S3 auch mit anderem Backcover), schnellster bis dato mobiler Chipsatz S4 Pro Quat Core mit 2Gb RAM.
      Stärkster Grafik Chip den man momentan in Android Smartphones finden kann. Wertigere Materiallien, Mental Rahmen und echt Glass Rückseite. Keine Knöfpe auf der Frontseite und vor allem kein Super AMOLED. S-AMOLED Displays sind in der Regel extrem anfällig was das ein brennen betrifft. Das sieht extrem scheiße aus, sehe das bei meinem Galaxy Nexus täglich. Stellt man die Helligkeit auf 100% fällt es nicht mehr auf aber sobalt man zum Aku sparen runter regelt sieht man wie sich zum Beispiel die Tastatur eingebrannt hat. Noch schlimmer ist es wenn man Filme schaut .. Statusleiste.....

      Naja und der Preis !!!
      Negativ ist nur, kein erweiterbarer Speicher. Aber das sind halt nexus Geräte und
      Ein IPhone kann das auch nicht. Gibt sicher welche die drauf wieder rumreiten weil das IPhone auch mit 32Gb gibt, nur haben das doch die wenigsten. Die meisten haben die 16Gb Version aufgrund der horenden Apple Preise.

      Pro Contra
      +Direkte Updates
      +Extrem Schneller mobiler Chipsatz
      +Wertigere Materiallien.
      +Stock Android
      +2Gb Ram
      +Kein AMOLED

      -Speicher


      Ps: Es kommen sicher wieder User die meinen, ahhh man kann den Akku nicht austauschen fals er kaputt sei oder nach Jahren an Leistung verliert.
      Dem sei gesagt, man muss nur 2 Schrauben lösen und mann kann dann den Akku ohne weiteres austauschen. Das kann selbst ein 7 jähriger.





      Achja, das S3 LTE lohnt nicht. Sehr teuer und die Tarife ebenfalls. LTE ist gut ja, aber nur wenn man entsprechend viel Geld hat
      um sich viel Datenvolumen zu leisten. Beim Sufen selbst, merkt man keinen Unterschied nur beim Downloaden bzw Youtube schauen.
      Aber das setzt wiederum ein Datenvolumen von min 5GB Vorraus, wenn man es doch wirklich nutzen will. Sprich, im moment zieht man
      drauf keinen Vorteil.
      [img]http://img4.imageshack.us/img4/7329/23269813.png[/img]
      62.75.150.65:9994
      Das mit dem Akku ist generell Quatsch. Wenn er vom Hersteller richtig dimensioniert wurde (und das wurde er im Fall des Nexus 4), tauscht man eigentlich nie seinen Akku aus. Mit dem Nexus 4 machst du auf jeden Fall nichts falsch, ist ein super Device (hatte es gestern in Händen und mir gefällts ziemlich gut).

      Allerdings @ joeldde: Der A6 dürfte schneller sein als der S4, oder? Auf jeden Fall ist er schneller sowohl beim page load als auch beim starten von anwendungen.

      Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.
      Das Nexus 4 hat kein User Interface von LG, sondern das Stock UI von Android.

      Oh wusste ich garnich^^...
      Wie gesagt das Nexus 4 ist schon cool ;)

      Kann man iwie bisschen mit einen Auto vergleichen, sehen beide anders aus, das Nexus hat bisschen mehr PS, aber fahren dürfen beide nur 100 xD
      Dabei hat das Samsung mehr Tank, ist größer und vielleicht auch etwas sportlicher, aber das Nexus hat halt schon eleganz.

      Totale Geschmacks- und Preissache würde ich mal sagen. :D
      Das Leben ist scheiße, hat aber ne hamma Grafik^.^
      :D :D
      Allerdings @ joeldde: Der A6 dürfte schneller sein als der S4, oder? Auf
      jeden Fall ist er schneller sowohl beim page load als auch beim starten
      von anwendungen.
      Im Grunde nicht, das liegt da eher an Android.
      iOS ist halt kein System das auf einer Virtuellen Maschine läuft.
      [img]http://img4.imageshack.us/img4/7329/23269813.png[/img]
      62.75.150.65:9994
      vielen dank schonmal an alle antwortenden soweit, für mich stellen sich noch folgende fragen:

      ist das nexus 4 aufgrund seines "glasgehäuses" ähnlich anfällig wie das iphone? hab halt beim s1 oder s2 oder ähnlichen geräten miterlebt wie sie aus großer höher und unter großer krafteinwirkung auf den boden oder gegen wände geflogen sind und ausschließlich kleine dellen oder kratzer vorweisen, während iphones nahezu zerspringen.......

      - ausserdem hab ich das nexus noch nie in natura gesehen, ist es riesig im gegensatz zu nem s2? ähnlich wie das s3 oder doch kleiner als das s3? und wie sieht es mit der rückseite aus? auffälliges bling-bling oder leuchtet es kaum und wirkt eher schwarz?


      -und dann bleibt noch die frage: wenn ihr nen nexus habt was für ne karte habt ihr so drinne?

      -und welche/n karte/vertrag/tarif könnt ihr mir empfehlen, wenn mir erstmal eine sms flatrate + 300/500mb internet flat wichtig sind, (gesprächskosten dann im normalen rahmen) und o2 oder D1/2 netz

      (preisrahmen anzugeben finde ich irrelevant, möchte halt gerne meine kriterien erfült haben, und das dann so günstig wie möglich)
      Es ist kleiner als das S3 und diesen bling bling effekt sieht man nur, wenn man das Gerät direkt ins Licht hält.
      Sprich, es ist die meiste zeit Schwarz, die Rückseite. Ja, die Rückseite ist wie beim IPhone, einmal auf den Boden schrott.
      Handy versicherung lohnt da.
      [img]http://img4.imageshack.us/img4/7329/23269813.png[/img]
      62.75.150.65:9994