Kaufberatung für einen Low Budget PC - Max 100 - 150 €

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kaufberatung für einen Low Budget PC - Max 100 - 150 €

      Hallo Leute,

      Ich hätte ein euch Technik-Experten eine frage da ich davon leider keine Ahnung habe.
      Ich möchte meiner Freundin zu Weihnachten einen Computer zusammenstellen (max 350-400 €).

      1. Maximales Budget
      - 350 - 400 €

      - Zusammenbau nehme ich Selber vor.

      2. Wofür möchte ich den PC Verwenden ?
      - Hauptsächlich für Sims 3 (möglichst flüssig mit Guten Einstellungen) ansonsten YouTube und Word.
      - Bildschirmauflösung würde dann bei 1280 x 1024 liegen.

      3. Kannst du Hardware / Software aus deinem Alten PC übernehmen ?
      - Ein Betriebssystem wäre bereits vorhanden Windows 7 32 und 64 Bit.
      - Desweiteren hätte ich noch einen AMD Athlon 64 X2 6000+ mit Lüfter
      - PowerLC 420 W Netzteil

      4. Wie lange soll er meinen Ansprüchen genügen ?
      - Ich möchte nur das Sims 3 flüssig funktioniert auf möglichst hoher auflösung.

      5. Sonstige Wünsche.
      - Möglichst Niederiger Energieverbrauch
      - Falls möglich ein Schönes Gehäuse

      6.
      - Ich bräuchte den Pc bis zur Nächsten Woche


      Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen.

      MfG Ari

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ari ()

      Unmöglich.

      Es ist schon nahezu unmöglich für 100-150€ überhaupt einen ganzen pc zu bekommen (aber möglich), aber sicher keinen mit dedizierter Grafik, die du für Sims 3 auf mittel/max benötigst.

      mfg
      Brian

      Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.
      Oha seid ihr euch da sicher ? Ich gammel sogar noch mit einem 64 X2 3800+ rum :P
      Vielleicht findest du ein AM2 MB (30€), ein Netzteil (30-40€), Kühler (10-20€),RAM (20€), HDD (40€), Gehäuse (30€)

      Aber ich hab kA was die Vorraussetzungen von sims3 sind, vlt noch eine graka : 50€

      Von daher könnte das auch nicht ausreichen und du müsstet min. 300€+ bezahlen, von daher kann ich meinen vorrednern leider nur zustimmen :P
      Wie seid ihr auf Cheat Project Germany gekommen?

      lalalol schrieb:

      hab einen freund nach agbot tut und downloaden und so gefragt

      lalalol schrieb:

      vlt noch eine graka : 50€
      Mit der kannst du Sims 3 aber nicht auf Mittel/Max spielen.
      Die Karten reichen denn grade für Tetris.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Hier die Mindestanforderungen für Sims 3 :

      Mindestanforderungen – PC


      Betriebssystem: Windows Vista mit Service Pack 1

      Prozessor: Pentium 4 2,4 GHz / Athlon XP 2400+

      Arbeitsspeicher: 1,5 GB RAM

      Grafikkarte: GeForce FX 5900 / Radeon 9500

      Grafikkartenspeicher: 128 MB

      Ich hätte auch noch ein 400 W Netzteil was ich verwenden könnte

      Shinobi010 schrieb:

      Der CPU ist gute 10 Jahre alt , bringt erstmal nichts.
      Für 100-150€ gibts grad mal ne ordentliche Grafikkarte.
      Bei 300€-400€ wäre was machbar.

      Die CPU ist für Sims3 mehr als ausreichend und wer redet über eine so teure Grafikkarte? Wir reden hier von Sims3 und einem niedrigen Budget, da muss das Spiel nicht auf High laufen (auch an den TE bestimmt).

      Ich stelle gleich mal etwas zusammen und plane deinen X2 6000+ sowie Win7 x64 ein.
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D
      Was für ein Netzteil hast du denn noch da? (genaue Bezeichnung, nicht nur die Wattzahl)
      Aber wie gesagt: für 150€ darfst du kein super schnelles System erwarten. Sims3 wird spielbar sein, aber nicht auf maximalen Einstellungen in full HD.
      Über welche Auflösung reden wir eigentlich maximal (ausgehend vom Bildschirm)? Wobei die GPU das auch limitiert.
      Der Standardkühler vom X2 6000+ ist noch vorhanden?
      Kontakt: PN - ICQ
      i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
      be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D