Neue Grafikkarte und RAM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neue Grafikkarte und RAM

      Neue Grafikkarte und RAM
      Also zuerst mal meine specs:

      550W bQ NT
      MB: M3N78D AsRock
      AMD Phenom II X4 965 3,4GHz
      4GB Arbeitsspeicher
      Sapphire Radeon HD 5770

      So, meine aktuelle Grafikkarte ist schon fast kaputt. Vor einiger Zeit hatte ich mit aktuellen Spielen wie BF3/Skyrim auf Mid prefs keine Probleme.
      Mittlerweile ist sie aber so extrem laut, das ich den Sound von Spielen immer höher schalten muss, ich spiele jetzt auf Min prefs und ab und zu bekomme ich schon einen Bluescreen oder Grafikfehler. Nachgeschaut, kein Wunder bei 100°C.
      Also brauche ich auf jeden Fall eine neue Grafikkarte. Wichtig ist mir diesmal, sie muss sich selbstständig gut kühlen können, nicht wie die Sapphire und sie muss leise sein! Das geht echt auf die Ohren gerade.

      Dazu wollte ich noch mit Arbeitsspeicher aufrüsten. Problem ist, ich habe damals als ich mir ein neuen CPU Kühler ausgesucht habe (Mugen 3) nicht auf die Maße geschaut und jetzt verdeckt das Ding 2 meiner RAM Steckplätze.
      Also entweder hau ich beide raus und kauf mir mindestens eine single 8GB und später noch ein 8GB Single, oder direkt nen 16GB Kit.

      Oder dazu ein neues Mainboard das von der Aufteilung so passt, das ich alle Steckplätze nutzen kann.
      Aber ich denke eine neue Grafikkarte + single 8GB RAM reicht erstmal.

      Habe ein Budget von 300€.

      Ich dachte an die HD 7950 Boost und dazu nen single 8GB RAM.
      wieso probierste es nicht ersmal mit lüfter reinigen und vieleicht ein anderen lüfter für die grakka? das kann weniger kosten als das alles neu zu kaufen^^

      wen dann alles nicht hilft... dann kannste ja die neuen teile kaufen.

      €: lol^^ hab auch die twin frozr II 560 Ti


      Thx an sTaTus_xXx für sigi und avatar :*
      Yo, das sollte soweit wohl passen.
      Hast du dein PC/Grafikkarte schonmal gereinigt?
      Das kann ein Grund sein, wieso der Zustand der Graka sich verschlechtert und alles lauter wird.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Venuspower schrieb:

      Yo, das sollte soweit wohl passen.
      Hast du dein PC/Grafikkarte schonmal gereinigt?
      Das kann ein Grund sein, wieso der Zustand der Graka sich verschlechtert und alles lauter wird.


      Ja na klar, ich sauge den jede Woche einmal durch und jeden Monat oder jeden zweiten bau ich die einzelnen Sachen aus und mach die so sauber.
      Kann sein das es am Gehäuse liegt, aber dürfte eigentlich auch nicht.

      edit:

      Die 560ti mag vielleicht leise sein, aber hat wesentlich weniger Power als die HD7950 Boost.

      Prarrior schrieb:

      Kann sein das es am Gehäuse liegt, aber dürfte eigentlich auch nicht.
      Das Airflow kann dafür sorgen, dass das Gehäuse nicht gut belüftet ist (z.B. auch wenn du eine Seitenwand offen hast).
      Aber dann wär das Problem schon von Anfang an aufgetreten.

      Prarrior schrieb:

      ich sauge den jede Woche einmal durch und jeden Monat oder jeden zweiten bau ich die einzelnen Sachen aus und mach die so sauber.
      Das wiederum könnte ein Problem sein, ist nicht umbedingt gesund die sachen immer ein und auszubauen.
      Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



      Venuspower schrieb:

      Prarrior schrieb:

      Kann sein das es am Gehäuse liegt, aber dürfte eigentlich auch nicht.
      Das Airflow kann dafür sorgen, dass das Gehäuse nicht gut belüftet ist (z.B. auch wenn du eine Seitenwand offen hast).
      Aber dann wär das Problem schon von Anfang an aufgetreten.

      Prarrior schrieb:

      ich sauge den jede Woche einmal durch und jeden Monat oder jeden zweiten bau ich die einzelnen Sachen aus und mach die so sauber.
      Das wiederum könnte ein Problem sein, ist nicht umbedingt gesund die sachen immer ein und auszubauen.


      Na, ich bin da schon vorsichtig, habe ein halbes Jahr Prakitkum in so einer Hardware Bude gemacht und ständig etwas neu ausgebaut usw.
      Aber klar, Fehler können passieren. Aber ich denke das ist weniger das Problem als das Gehäuse. Denn die CPU war eine Zeit lang auch ziemlich stark beansprucht, mittlerweile ist sie aber dank dem Kühler auf konstanten 40°C beim spielen.

      Gibt es denn so Faustregeln was das "Airflow" im Gehäuse angeht? Was ich mal ausprobieren könnte?
      Habe ihn z.B. schon von unten, oben auf den Tisch gestellt.
      ich habe nur von der gtx 560 ti mit twin frozr übrigens nur als beispiel geredet.

      msi stellt sowohl amd als auch nvidia graka her und bei beiden kommt die twin frozr kühlung zum einsatz. zudem ist die gtx 560ti nur noch sehr schwer zu finden, da sie mittlerweile durch die 6xx reihe abgelöst wurde.



      Spoiler anzeigen


      THX an Heaven für die tolle Sig



      Mein jetziges System: Klick