Leistungssteigerung (?); neue Grafikkarte (?)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Leistungssteigerung (?); neue Grafikkarte (?)

    Mahlzeit,

    da ich keine Ahnung von der Materie hab, geht meine Frage hier ans Forum.
    Da ich teilweise in älteren Spielen (z.B. Metro2033; CoD4; Farcry) Probleme mit der Qualität und niedrigen Bildrate hab, möchte ich ne Steigerung die was bringt, damit ich auch solche Spiele auf höher Auflösung und guter Qualität spielen kann (max. 75€). Keine Ahnung ob da nur ne neue Grafikkarte ausreicht ... deshalb gehts an euch 8)

    Mainboard: ASUS M2N-SLI
    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core 6000+
    RAM: 2x 2GB
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9400 GT 512mb

    Wenn ihr noch irgendwelche Daten braucht, sagt bescheid.
    Ich danke!

    LG
    So hart es klingt: Fast nichts
    Für 75€ bekommst du evtl mit viel Glück eine hd 7750, was aber die fehlende CPU-Power nicht wett macht. CPU Aufrüsten ist noch teurer, v.a. da dann der RAM inkompatibel wird

    Ja, ich führe Selbstgespräche. Es gibt einfach Momente, da brauche ich den Rat eines Experten.
    In den PC würde ich keinen Cent mehr investieren.
    Der ist dafür einfach viel zu alt (DDR II-RAM usw.).
    Und selbst wenn du ihn aufrüsten könntest würde dir eine 75€ Grafikkarte auch nicht viel helfen, da die Karten auch vergleichsweise schwach sind (zwar laut Statistik deutlich vor der 9400 GT aber nunja...) und sich ein "Aufrüsten" mehr oder weniger nicht lohnt, da die Karte dann auch ausgebremst wird.

    Würde an deiner Stelle lieber etwas sparen und dann für 500 - 600 Euro etwas neues kaufen.
    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



    Aufrüsten lohnt nicht mehr, aber Gerade Spiele wie Metro2033
    brauchen extrem viel Rechenleistung. Das Spiel schaft selbst meine GTX570 @900, 2200 nicht in Full HD wirklich flüssig.
    [img]http://img4.imageshack.us/img4/7329/23269813.png[/img]
    62.75.150.65:9994

    joeldde schrieb:

    früsten lohnt nicht mehr, aber Gerade Spiele wie Metro2033
    brauchen extrem viel Rechenleistung. Das Spiel schaft selbst meine GTX570 @900, 2200 nicht in Full HD wirklich flüssig.
    Also ich schaff Metro2033 mit meiner 560ti auf 1920x1200 auf max settings.
    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! :schland:



    Venuspower schrieb:

    joeldde schrieb:

    früsten lohnt nicht mehr, aber Gerade Spiele wie Metro2033
    brauchen extrem viel Rechenleistung. Das Spiel schaft selbst meine GTX570 @900, 2200 nicht in Full HD wirklich flüssig.
    Also ich schaff Metro2033 mit meiner 560ti auf 1920x1200 auf max settings.

    Siehe beispielsweise: techspot.com/review/359-nvidia-geforce-gtx-560ti/page9.html
    Anti-aliasing und Tesselation ist nicht drin mit solchen Karten. Außerdem hat jeder ein etwas anderes Empfinden was nun flüssig ist oder nicht.

    Da hier wohl kein weiterer Bedarf einer Beratung besteht, schließe ich hier mal (ansonsten bitte eine PN schreiben):

    ~Closed~
    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D