USB Schnittstelle "kaputt"

  • Moin.
    Mit Hilfe eines Controllers, dessen Kabel sich um mein Bein gewickelt hat, habe ich es geschafft, dass meine USB Schnittstelle mehr oder weniger kaputt ist.
    Sie funktioniert eigentlich noch, nur ist das alles dadrinne ziemlich lose.


    Und zwar ist mir dieser Lümmel hier abgebrochen:




    Die Kontakte sind noch heile. Nur ist halt das "Plättchen" abgebrochen. Dementsprechend ist der Slot nicht mehr wirklich zu gebrauchen, denn das wackelt alles, wenn man da einen Stick reinsteckt.



    Kann man so einen Slot naträglich irgentwo kaufen?
    Habe hier noch einen Sata III Controller rumflattern. Kann man da nicht die Schnitstellen rausbrechen und dann bei meinem Desktop PC ersetzen? Problem ist nur, dass es sich bei den Schnittstellen um USB 3.0 handelt, aber mein Desktop nur einen SATA II Controller ob-board hat.


    Habe jetzt vorne am PC zwar noch 3 USB Slots, aber ich will keinen kastrierten Pc haben, sondern einen der heile ist. Deswegen wäre es mir wichtig, dass der Slot auch funtzt.
    mfG

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Was willst du mit SATA???

    Ich hätte noch einen SATA III Controller den ich verwende.
    Da sind USB 3.0 Buchsen drauf. Aber mein Rechner unterstützt nur SATA II, deswegen wollte ich wissen ob das trotzdem gehen würde, wenn ich die Buchsen von dem SATA Controller rausbreche.
    Weil USB 3.0 liefert ja auch mehr Strom etc. und nicht das die Buchse dann unter Strommangel leidet :P
    Nicht das die Buchsen auch technisch ein wenig anders sind :P

    Solche Buchsen kann man kaufen und je nach handwerklichem Geschick selber einlöten

    Wo? Habe bei amazon nix gefunden :D

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Das könnte vlt sowas sein was du suchs ---> Klick
    Ich kenne nun dein Gehäuse nicht und weiß nun nicht ob das den USB-Anschluss dann auch irgendwie am Gehäuse fest bekommst.
    Kann natürlich auch sein dass das Kabel zum Board zu kurz ist.

  • Ne das passt nicht :D
    Habe mich mittlerweile auch damit angefreundet, dass es kaputt ist bzw. kaputt bleibt.


    Trotzdem danke^^

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Ne das passt nicht :D
    Habe mich mittlerweile auch damit angefreundet, dass es kaputt ist bzw. kaputt bleibt.


    Trotzdem danke^^


    Oder du kaufst dir halt ein neues Gehäuse wenn du stark perfektionistisch veranlagt bist :) .... ich würde es machen.... :)

  • Wegen 1 USB-Anschluss? Da würd ich mir einfach einen USB-Hub holen und den hinten anklemmen, anstatt direkt ein neues Gehäuse zu kaufen :p
    Und das Loch da vorne einfach zuspachteln.