Mir wurde ein PC zusammengestellt - gut so?

  • Hi,


    ich will das beste Preis-Leistungsverhältnis. 16GB RAM und Octa Core sind muss.
    Das wurde zusammengestellt:


    Zitat

    PC

    Mainboard:
    http://www.alternate.de/html/product/ASUS/M5A99X_EVO/879990/?
    CPU:
    http://www.alternate.de/html/product/AMD/FX-8150/883352/?
    CPU-Lüfter:
    http://www.alternate.de/html/p…Alpenfoehn/Brocken/31283/?
    Arbeitsspeicher:
    http://www.alternate.de/html/p…_GB_DDR3-1333_Kit/957980/?
    Grafikkarte:
    http://www.alternate.de/html/p…X/HD6870_Dual_Fan/888426/?
    Gehäuse:
    http://www.alternate.de/html/product/Zalman/Z11_Plus/940588/?
    Netzteil:
    http://www.alternate.de/html/product/Corsair/GS700/1019089/?
    Festplatte:
    http://www.alternate.de/html/p…al/WD10EZEX_1_TB/1013040/?
    PC komplett: 729,29 €


    Peripherie
    Bildschirm:
    http://www.alternate.de/html/product/ASUS/VE248H/693384/?
    164,90€
     
    Maus und Tastatur:
    http://www.alternate.de/html/p…/Wired_Desktop_600/57521/?
    21,99€
     
    Die Tastatur und Maus habe ich selbst schon einige Male Leuten empfohlen und auch selbst benutzt, ist nichts Besonderes, aber n guter Standard. Also wenn du mit den Sachen in der Schule gut zurechtkommst, dann ist das schon genug. Ansonsten würde ich dir empfehlen für eine Maus in den Saturn oder so zu gehen und dort diverse Mäuse durchzuprobieren, ob die gut in der Hand liegen und du an alle Tasten dran kommst. Tastatur ist eigentlich egal, da kann man jeden Müll nehmen.
     
    Zu Einsparungen:
    Ich würde dir das so empfehlen, aber wenn du sagst, das ist zu viel, dann kann man da bestimmt irgendwo noch was machen, hat dann aber auch erheblichen Leistungsverlust.
    Sparen könnte man an:



    -CPU (ca. 20-30€)


    -CPU-Lüfter (ca. 30€, ungerne)


    -Arbeitsspeicher (ca. 15€, dafür nur die Hälfte)


    Danke für eure Hilfe.
    Sorry wegen dem Fail Zitat aber iPhone.

  • Zunächst einmal: [Guide] Leitfaden für eine PC-Zusammenstellung - Bitte vorher lesen!
    Da solltest du einige Fragen beantworten, damit man dir optimal helfen kann.


    Wenn du mehr als 700€ zur Verfügung hast, dann würde ich solch ein System nie im Leben kaufen.
    Wozu 16GB RAM? Brauchst du die überhaupt? Octa Core hin oder her, selbst ein i3 zieht die gängigen AMD-CPU's beim Zocken ab. In diesem Fall ist der Octa Core der reinste Blender und hat kaum Leistung, da sollte man eher zu einem i5 greifen.


    Ich biete dir an, wenn du die Fragen aus meinem Leitfaden beantwortest, dir im Rahmen deines Budgets einen PC zusammenzustellen. Wer auch immer dir so ein System empfohlen hat: der hat keine Ahnung. Das fängt allein schon bei dem 700W Netzteil an (völlig oversized), denn das System braucht höchstens ein 400W Netzteil.

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D

  • Schon so kann ich sagen:
    - CPU: Schrott. AMD liegt Lichtjahre hinter Intel her, wenns um Sachen CPUs geht
    - Mainboard: Musst du dementsprechend auch wechseln, wegen dem Sockel. Und ein günstigeres Tut es auch.
    - Netzteil ist zu groß

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Das mit der 8Kern CPU, ist nichts aussagend das stimmt. ABER, so langsam wie ihr AMD darstellt sind die nun auch wieder nicht. Kein Spiel lastet die CPU aus, da ist noch für Jahre Luft nach oben.
    Klar, liefert ein i5 in den Benchs mehr Frames, aber auch nur dann wenn die Gafikkarte nicht die blockade ist. Und dies trift nur auf Settings zu die bei very low liegen.
    Sonst ist die Graka immer der Flachenhals. Also ist es im Grunde egal ob man jetzt zu AMD greif und dadurch gegebenenfals ne Menge Geld spart, dass man in eine bessere Graka Stecken kann.
    Das bringt bei wenig Geld oft mehr, als ein i5 der zwar Technisch Sträker ist, aber diese Sträke sich nur ausspielen lässt solange die Graka nicht der Flaschenhals im System ist. Wie gesagt, aktuelle AMD CPUs werden von keinem Game ausgelastet, da ist noch viel Platz nach oben :)

  • ABER, so langsam wie ihr AMD darstellt sind die nun auch wieder nicht.

    Ändert trotzdem nichts an der Tatsache, das Intel AMD mindestens 1 Jahr in der Entwicklung zurück hängt.
    Und wer bitte greift zu einer alten Technologie, wenn er eine neue zum selben Preis/einen kleinen Aufpreis bekommt und diese dann auch noch schneller ist.
    Aktuellen Benchmarks entsprechend ist AMD auch weit abgeschlagen und das, obwohl die CPUs zum Teil genau so teuer sind wie Intel-CPUs.


    Und siehe da: Kaufste dir einen i5 3570 und ein ASROCK H77 PRO4/MVP gibste weniger aus und hast leistungsstärkere Hardware.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Habe Mr.CC empfohlen lieber nochmal hier nach zu fragen, ob die Zusammenstellung gut ist.


    Nach Aussagen von dem, der die Links gepostet hat, zieht alleine die Grafik-Karte 350 Watt..
    Selas hätte davon auch keine Ahnung^^


    Immer diese Möchtegernkenner; Selas und keine Ahnung..

  • Habe Mr.CC empfohlen lieber nochmal hier nach zu fragen, ob die Zusammenstellung gut ist.


    Nach Aussagen von dem, der die Links gepostet hat, zieht alleine die Grafik-Karte 350 Watt..


    Wo hat Mr.CC denn nachgefragt? Kannst du mir ja per PN schreiben.
    Das gesamte System zieht keine 350W aus der Dose, eher um die 300W. Ist wahrscheinlich so ein Depp, der nur auf die Herstellerangaben guckt. Zur allgemeinen Information: die Herstellerangaben sind deshalb so hoch, weil viele Nutzer billigste Chinaböller als Netzteil verwenden, deren Leistung zum größten Teil als Abwärme verpufft.


    Ich mache hier mal dicht, da es hier weitergeht: [PC] Kaufberatung - guter PC


    ~Closed~


    Edit: Mir fällt auch gerade auf, dass ihm zu einer Tray-CPU geraten wurde. Derjenige, der den PC zusammengestellt hat, könnte auch bei Saturn oder Media Markt arbeiten. :D

    Kontakt: PN - ICQ
    i7 3770K • ASRock Extreme4 Z77 • Thermalright HR-02 Macho • 2x8GB DDR3 1600 • Palit JetStream GTX 680 • Asus Xonar Essence STX
    be quiet! Straight Power E9-CM 580W • Samsung SSD 830 Series 128GB • WD Caviar Green 2TB • 3x WD Caviar Green 3TB • Corsair Obsidian Series 550D