PS4 mit dem PC verbinden?

  • Hey,


    hab eine recht Dumme frage :D


    Kann ich die PS4 mit meinem PC verbinden und von dort aus per OBS Livestreamen?
    Möchte dies machen, da der Twitch-dienst in der PS4 nicht so der Hit ist und ich mein Overlay verwenden möchte.


    Gibt da eine Möglichkeit ohne Capture Card? (Elgato)



    Mfg

  • Kann ich die PS4 mit meinem PC verbinden und von dort aus per OBS Livestreamen?
    Möchte dies machen, da der Twitch-dienst in der PS4 nicht so der Hit ist und ich mein Overlay verwenden möchte.


    Nein, da die PS4 nur einen HDMI-Input hat.


    Gibt da eine Möglichkeit ohne Capture Card? (Elgato)


    Capture-Cards sollten funktionieren. Aber ob man damit streamen kann weiß ich nicht,

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Nein, da die PS4 nur einen HDMI-Input hat.



    Capture-Cards sollten funktionieren. Aber ob man damit streamen kann weiß ich nicht,


    Mh.. schade.
    Wollte das machen, weil mit dem PC Ghosts spielen und Streamen laggt.
    Weiß auch nicht wieso

  • Geht nur mit ner Capture Card.


    Weiß nicht ob sich für mich eine Capture Card lohnt.
    Klar ist es besser...
    Man kann damit den PC verlustfrei aufnehmen und andere Konsolen.
    Das Geld hätte ich auch noch über von meinen Beats :D


    Nimmt Elgato mit dem Lagarith Lossles auf (Codec)?

  • Capture Cards arbeiten soweit ich weiß definitv nicht verlustfrei.



    Hm...
    Was würdet ihr denn machen, Elgato oder DxTory?
    DxTory habe ich nur geliehen bekommen und nun überlege ich es mir selber zu kaufen.



    Außerdem versuche ich die ganze Zeit mein Laptop mit dem PC zu verbinden um das Bild auf den Laptop zu duplizieren.
    So könnte ich dann über das Notebook streamen.
    -Remote Desktop geht schon mal nicht.
    -per HDMI an Laptop geht nicht, da das Notebook ja Outputs hat und nichts Inputs.


    Kennt ihr da noch etwas?

  • Was würdet ihr denn machen, Elgato oder DxTory?


    Bis auf Dxtory sagt mir das nix. Kenne auch keine einzige Person die das nutzt.
    Von daher bezweifel ich die Qualität des Programms.


    Außerdem versuche ich die ganze Zeit mein Laptop mit dem PC zu verbinden um das Bild auf den Laptop zu duplizieren.


    Die Frage hast du dir ja selber beantwortet:


    -per HDMI an Laptop geht nicht, da das Notebook ja Outputs hat und nichts Inputs.


    Da kannst du machen was du willst. Brauchst einen anderen Monitor dafür.
    Für DVI und VGA gilt btw das selbe wie für HDMI.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!! icon_german.gif

    882.png

  • Sofern Sony noch nichts geändert hat, reicht sowas wie Elgato nicht.
    Gameplay ist HDCP geschützt, daher kann man dieses nicht so einfach aufnehmen.
    Man braucht noch Zusatzhardware in vorm eines HDMI Splitters, ist eine Art Byepass.

  • http://www.avermedia.eu/avertv…ct/ProductList.aspx?IID=7 - schau dich dort mal um. Finde die Avermedia CCs besser, als die Elgato, denn soweit ich weiß hast du bei einer Avermedia mehr von deinem Geld.


    Verlustfrei wird nur selten aufgenommen. In externen CCs idR nicht, bei internen CCs geht die Geschwindigkeit über die interne Festplatte, von daher ist es so schon eher möglich, verlustfrei aufzunehmen.
    Und mit DxTory kannst du auch nicht PS3/4 Gameplay streamen.


    Und ja, du brauchst einen Bypass, damit du das verschlüsselte HDCP Signal streamen kannst. Soweit ich weiß, gibt es aber auch Capture Cards, die das direkt umgehen können, also kompatibel zu HDCP sind.


    Was hast du denn für eine Leitung? Meinst du mit laggen, dass du einen zu hohen Ping hast (begrifflich korrekt), oder dass es ruckelt? Wenn zweiteres, könnte ich deine Frage zwecks Elgato oder DxTory schon eher verstehen, denn wenn du den DirectOutput von DxTory streamst, sieht zum einen das gestreamte Bild besser aus und zum anderen verbraucht es weniger PC-Ressourcen.
    Kommt leider oft vor, dass Leute "Lags" mit "Rucklern" gleichsetzen/verwechseln.



  • Mit DxTory möchte ich ja nicht streamen, geht auch garnet...
    (oder irre ich mich da?)


    DxTory nutze ich nur für Aufnahmen.
    Mit Lossless Lagarith Codes ist das Perfekt.
    Da ich es mir nur geliehen hatte, möchte ich mir das Programm nun kaufen.
    Laut Google kostet es 25,50 oder so...
    Paypal rechnet ja dann um von JPY auf €.


    Mit der Elgato oder andere Capture Hardware würde ich das Signal auf mein Laptop duplizieren und von dort streamen.
    Somit nimmt er nicht meine komplette Leitung vom PC sondern vom Laptop.



    Oder möchte sich jemand DxTory mit mir Teilen?
    Würden dann 50/50 beim Preis machen und das LicenFile denjenigen schicken.
    Denn das kann man ja nutzen so oft man möchte.


  • Ja du irrst dich.
    Achso okay, ja dann kauf dir erstmal DxTory und streame dann evtl auch über DxTory und schau ob es dann klappt bzw besser wird. Wenn nicht, kannst du dir ja immernoch eine CC kaufen.


    Streamst du eigentlich über OBS?

  • Ja du irrst dich.
    Achso okay, ja dann kauf dir erstmal DxTory und streame dann evtl auch über DxTory und schau ob es dann klappt bzw besser wird. Wenn nicht, kannst du dir ja immernoch eine CC kaufen.


    Streamst du eigentlich über OBS?


    Jau, streame mit OBS wegen Overlay etc.
    Xsplit soll ja ziemlich viel Ressi ziehen...


    €: Habe eine 32k Leitung von KD.
    Upload ist so bei 1.8mbit.
    Habs bei testmy.net gecheckt mit 33MB.



    Bei OBS hab ich allerdings nur 850kbit bei einem Puffer von 540kbit.
    Aufgenommen wird mit 1920x1080 Pixel und herunterskaliert auf 640x360 Pixel also 360p.
    FPS ist bei 35.


    So kann ich Spielen ohne das es Laggt...



    ::Mein System::
    i5 2500k by 4.0Ghz
    8GB RAM
    GTX 770 4GB MSI
    P8P67 B3 Asus Mainboard
    2x SSD Platten



    Weiß auch nicht wieso nicht mehr geht

  • DIe Auflösung kannste ein bisschen höher stellen. 480p sollte damit auch machbar sein (beansprucht dann mehr CPU) und die FPS kannst du auf 30 stellen, alles darüber ist ziemlich Käse :D.
    Wenn du die Auflösung noch ein bisschen höher stellen willst, kannst du auch die FPS auf 25 stellen, macht für den Viewer kaum einen Unterschied. Allerdings versorgst du dann die Auflösung mit zu wenig Bitrate würde ich sagen.


    Ich weiß nur, dass die maximale Bitrate für 720p bei 3000kbits liegt, bei höheren Werten verbessert sich die Qualität nicht mehr.

  • DIe Auflösung kannste ein bisschen höher stellen. 480p sollte damit auch machbar sein (beansprucht dann mehr CPU) und die FPS kannst du auf 30 stellen, alles darüber ist ziemlich Käse :D.
    Wenn du die Auflösung noch ein bisschen höher stellen willst, kannst du auch die FPS auf 25 stellen, macht für den Viewer kaum einen Unterschied. Allerdings versorgst du dann die Auflösung mit zu wenig Bitrate würde ich sagen.


    Ich weiß nur, dass die maximale Bitrate für 720p bei 3000kbits liegt, bei höheren Werten verbessert sich die Qualität nicht mehr.


    oki, werde es beim nächsten Streamen versuchen.
    Hab auch mal gelesen. dass man statt Game Capture Fenster Capture nehmen soll für Spiele.


    Was meinste denn dazu so?

  • Ich nutz Game Capture mit 'nem Hotkey...
    mit der Fensteraufnahme wäre mir ads zu riskant, weil man dann ja mWn auch überlappende Fenster im Stream sieht. Sprich, wenn ich im Hintergrund noch ein DOkument mit Steam Keys offen habe, dass vergesse und das Spiel beende... dann sehen alle Viewer die Steam Keys... das ist nicht so im Sinne des Streamers denk ich :D.


    Über DxTory streamst du via DirectShow Output und mit OBS capturest du das dann via Videogeräte und dann DxTory Video 1/2/3/4, falls du das mal ausprobieren willst.

  • Ich nutz Game Capture mit 'nem Hotkey...
    mit der Fensteraufnahme wäre mir ads zu riskant, weil man dann ja mWn auch überlappende Fenster im Stream sieht. Sprich, wenn ich im Hintergrund noch ein DOkument mit Steam Keys offen habe, dass vergesse und das Spiel beende... dann sehen alle Viewer die Steam Keys... das ist nicht so im Sinne des Streamers denk ich :D.


    Über DxTory streamst du via DirectShow Output und mit OBS capturest du das dann via Videogeräte und dann DxTory Video 1/2/3/4, falls du das mal ausprobieren willst.


    Bissl Zeit hab ich noch, deswegen werde ich es jetzt einfach mal testen...
    Falls jemand dabei zugucken will, der Link ist ja inder Signature.
    Twitch Chat immer erreichbar wärend ich teste...

  • Bissl Zeit hab ich noch, deswegen werde ich es jetzt einfach mal testen...
    Falls jemand dabei zugucken will, der Link ist ja inder Signature.
    Twitch Chat immer erreichbar wärend ich teste...


    Alles klärchen, ich schau gleich mal rein denk ich, schau grad noch n anderen STream :).

  • Ich nutz Game Capture mit 'nem Hotkey...
    mit der Fensteraufnahme wäre mir ads zu riskant, weil man dann ja mWn auch überlappende Fenster im Stream sieht. Sprich, wenn ich im Hintergrund noch ein DOkument mit Steam Keys offen habe, dass vergesse und das Spiel beende... dann sehen alle Viewer die Steam Keys... das ist nicht so im Sinne des Streamers denk ich :D.


    Über DxTory streamst du via DirectShow Output und mit OBS capturest du das dann via Videogeräte und dann DxTory Video 1/2/3/4, falls du das mal ausprobieren willst.


    Was würde das bringen, wenn ich es durch DxTory schleife?

  • Was würde das bringen, wenn ich es durch DxTory schleife?


    Es wird über DxTory encodiert, sprich mit x264. Mehr Qualität, bessere Performance :).


    Manchmal ist man gezwungen das so zu machen. Beispielsweise bei Postal 2 oder Amnesia: The Dark Descent. OBS mag die Spiele irgendwie nicht. Kann sein, dass es im Windowed Mode klappt, aber so möchte ich nicht spielen xD.