Amazon kauft Twitch.tv

  • Ist das nicht schon wieder Schnee von vorgestern? :D


    Ehrlich gesagt ist es mir Jacke wie Hose. Ob Google oder Amazon.
    Twitch bleibt relativ unabhängig (sollte wohl auch bei Google) und bekommt hoffentlich mehr Ressourcen,
    dass Twitch nicht mehr so ewig langsam ist. Kann also nur vorwärts gehen.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • Die alte Masche: kauf es, bevor es groß und konkurrenzfähig wird

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • Die alte Masche: kauf es, bevor es groß und konkurrenzfähig wird


    Naja. Twitch steht ja aber nicht in Konkurrenz zu Amazon.
    Das würde eher passen, wenn Google es gekauft hätte ^__^

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • Naja. Twitch steht ja aber nicht in Konkurrenz zu Amazon.
    Das würde eher passen, wenn Google es gekauft hätte ^__^


    Sehe ich genauso. Ich denke Amazon hat eher das werbepotenzial von Twitch gesehen.



    "Ich bin keine Grafik Hure, ich spiele sogar Guild Wars 2 und das hat keine gute Grafik." -ger_Brian

  • "Du hast jetzt 30 Minuten Scream geguckt, bitte warte 1h oder kauf dir Amazon Prime um deine Lieblingsscreamer weiter zu genießen".

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • Find's gut, dass Amazon jetzt Twitch gekriegt hat. Ich denke nicht, dass Twitch noch so unabhängig wäre, wenn Google es gekauft hätte. Sieht man ja an YouTube. Google+, eklige Designänderungen, ständige API Änderungen, etc.


    Ich hoffe auch, dass mehr Ressourcen zur Verfügung gestellt werden und ein paar coole Features dazu kommen. Praktisch wäre auch eine Einbindung von Amazon in die Twitch Umgebung, sodass man bspw. immer einen Amazon-Link zum aktuellen Spiel irgendwie unter den Stream packen kann bzw. gepackt wird.


    Aber naja, Twitch stand ja die letzten 2 Tage erstmal unter heftigen DDoS Angriffen, dass sollten sie erstmal irgendwie in den Griff bekommen und sich dann primär um den großen Delay kümmern... so lange bleib ich noch bei Hitbox.

  • Finde Amazon auch besser als Google. Ich hasse zwar Google nicht und mag deren Produkte auch sehr, aber Google würde das wieder mit ihren ganzen apis und g+ vernetzen. Das kann zwar auch mehr komfortabilität bieten, aber lieber hab ich meine Daten zerstreut, als bei einem Riesen der damit machen kann was er will.


    Finde es aber ein wenig komisch wwarum ausgerechnet Amazon twitch gekauft hat. Das hat mich schon ein wenig verwundert.