Erinnert sich noch jemand an "Herrcot"?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Erinnert sich noch jemand an "Herrcot"?

      Heyho,

      ein paar Freunde und ich haben gerade "in Nostalgie geschwelgt" und uns an unsere frühen Zockerzeiten erinnert - noch bevor Silkroad überhaupt richtig startete (~2005/2006).

      Wir haben damals ein Spiel namens "Herrcot" gespielt. Es war lustig, insbesondere weil es keine Skillpunkte gab, sondern Skills durch häufiges "benutzen" langsam hochgelevelt wurden. Dieses Spiel ist aber mittlerweile anscheinend seit Jahren offline und die damals vermarktende Firma geschlossen. Erinnert sich hier noch jemand an dieses MMORPG und hat EVENTUELL (so klein die Chance auch sein mag) noch einen Client dazu? Gibt es noch irgendwo eine aktive Community? Anscheinend hiess das Spiel im Rest der Welt "Ferentus"(?).

      Wir haben das Spiel rückblickend noch lustiger als SRO (am Anfang!) in Erinnerung und würden es gerne noch einmal spielen - entweder um ihm einen würdigen Abschied zu geben ODER um evtl. sogar zu gucken was sich mit einem Client noch alles anstellen ließe.

      Wie gesagt, ich wurde durch Google Recherche nicht fündig, vllt. hat ja noch jemand einen Geheimtipp!

      Das Spiel selber sagt mir nicht mehr besonders viel ich glaube ich hatte es damals mal angespielt bin aber dann bei Silkroad geblieben

      was ich raus gefunden habe ist nur das es wohl 2008 Offline gegangen ist und es noch eine Englishe und Koreaniche version gegeben hat die aber auch schon lange down sind =/

      ich habe noch dieses forum hier gefunden Ferentus jedoch konnte ich mich nicht anmelden weil sich bei mir die Anmeldung aufhängt aber eventuel hilft es dir weiter dort gibt es einen thread der über Server files und Clients handelt jedoch ist dieser nur für Angemeldete user lessbar

      ich such noch ein bischen weiter mal sehn ob sich was finden läst ^^
      Nyan Nyan Nyan Nyan~ ♫♪
      ja das spiel kenne ich als ferentus nur zu gut.
      hab es damals vom release an bis zum ende gespielt.
      leider haben sich damals einige rechtstreitigkeiten aufgetan, weswegen das spiel eingestellt wurde.
      ich wäre der erste, der bei der wiedergeburt dabei wäre. aber im laufe der zeit habe ich die hoffnung aufgegeben...
      immerhin ist das game 2007/8 off gegangen. und leute die es "wiederbeleben" wollten, sind auch nicht mehr aufzufinden.
      mein fazit: das game war besser wie alles, was es damals sowie heute gab.
      wie angesprochen, nicht die tollste grafik. aber gameplay und suchtfaktor umso höher...

      ich war bei ferentus ein summoner/beschwörer lvl48, bei der coolen gilde samurai spirit ;)

      vll errinnert sich ja noch der ein oder andere an dieses spiel, wäre schön ein feedback zu erhalten.

      und zum thread ersteller: clients müsste man noch genügend finden, aber obs so hilfreich ist...
      da haben sich die jahre über schon zu viele versucht und nix geschafft. leider...
      also leute zum thema Ferentus,Herrcot,Xiones

      kann ich euch komplett aufklären.

      ich habe noch alle clienten in meinem besitz, der haken ist das niemand damals daran gedacht hat

      die server dateien zu ziehen obwohl das spiel eigentlich nicht wirklich gut gesichert war... naja shit happens



      ich und mein bester freund wowa haben es in jeder version mitgezockt von closed beta usw.

      waren immer höchsten auf den server weil wir es in und auswendig kannten,

      das beste spiel halt das es gegeben hat, die firmen hatten damals probleme mit dem geld,

      die server zu erhalten und zu warten hat geld gekostet aber keins eingebracht, ich sage dazu es war den ihre eigene schuld wenn man

      so ein schlechtes marketing hat, das spiel hat auf jeden fall potenzial eines der berühmtesten und besten zu werden wenn man richtig werbung macht !


      die leute die dieses spiel erschaffen haben besitzen es letzendlich und wären bereit es an eine SERIÖSE firma ab zu geben und es wieder zu beleben,

      aber wie soll man eine seriöse firma auswendig machen die auch wahrhaftlich interesse dran hat ?

      man brauch kontakte, bestenfalls vitamin B für sowas.



      ich selber wäre bereit eine menge geld hin zu legen im so eine firma zu gründen, der punkt ist ich habe absolut kein plan

      wie ich diese server am laufen halten soll und sichern soll, weil letzendlich braucht man personal die auf so etwas ausgebildet wurde,

      sprich professionelles arbeiten.



      ich habe viel ahnung von skripts usw. aber das alles ist alleine nicht zu bewältigen und viele leute die das können und denen ich vertraue habe ich leider auch nicht an meiner seite.

      sein wir mal ehrlich, ich mache keine firma auf die pleite geht an mangelndes wissen.



      deshalb wäre die einzigste möglichkeit, eine ordentlich games firma anwerben und von diesem spiel begeistern !



      die kontakte kann man zu den entwicklern garantiert herstellen .



      so hoffe das konnte euch bisschen erleuchten.



      Gruß Nigro
      kurz off topic: der name wowa sagt mir was, dein name (falls der gleiche wie im spiel) sagt mir weniger was...

      und zum thema seriöse firma: es hat sich ja mal ne deutsche firma getraut, das spiel zu hosten.
      den namen sag ich jetzt besser mal nicht, hört mit 4d auf ;) rest kann man sich denken.
      auf jeden fall hatten die mehr probleme erstellt, wie gelöst.
      und nach gut einem jahr hatten die das game wieder off gestellt.

      will hier jetzt nichts schlecht reden, aber was die gebraucht hatten, war wirklich nicht das gelbe vom ei. zumal ferentus ja nicht ihr erstes projekt war. ich denke mal eher, die falschen leute ans projekt gelassen.

      letzendlich war es ein funken hoffnung, der wieder mal ins nichts erloschen ist. und ehrlich gesagt glaube ich auch nicht mehr, das sich je wieder was ergeben wird mit ferentus...
      dafür gabs zu anfang zu viele rückschläge und im laufe der zeit ist es immer mehr in vergessenheit geraten.
      obwohl ferentus zig mal besser war wie heutige mmorpg's... meiner meinung nach :)
      Irgendwie packt sie uns ja alle wieder, früher oder später - die Nostalgie.
      Es kommt nicht selten vor, dass auch ich zurückdenke, an vergangene Online-Spiele, an Spieler und Bekanntschaften,
      die man online gemacht hat, an die gesamte Community, die ein solches Spiel umgab.
      Und unter all diesen Communities gab es eine ganz besondere, und zwar diejenige von Ferentus.

      Es ist schon witzig, wenn man einfach mal auf einen Impuls hin google startet, nach "Ferentus" oder "Herrcot" sucht,
      und das schon seit vielen Jahren immer wieder, in der Hoffnung, dass es vielleicht doch irgendeine Initiative gibt,
      irgend eine Gruppe von findigen Community-Mitgliedern, die möglicherweise eine Idee haben könnten, wie man Ferentus zurückbringt.
      Und doch weiß man im selben Moment, dass das wahrscheinlich nicht geschieht, und dass alle Hoffnung vergebens ist,
      auf eine Rückkehr von Ferentus zu warten, oder wenigstens die Information, dass sich jemand der Sache annimmt und alles versucht um das Spiel zurückzubringen.

      Irgendetwas sagt mir, dass ich nicht der einzige bin, der diese Impulse hat, der dann und wann mal wieder nach einem Lebenszeichen von Ferentus sucht,
      oder zurückdenkt an die alten Zeiten und and die Community.

      All das klingt mehr als pathetisch, aber es ist ehrlich, so ehrlich ich mir gelegentlich wünsche, dass es doch noch eine Chance gibt für Ferentus.


      Danke auch an Nigro - wowa ist mir ebenfalls ein Begriff.


      Ich möchte ein bisschen Licht ins Dunkel, eine kleine Übersicht bringen:
      Das Spiel "Ferentus" gab es in dreifacher Ausführung;

      Zunächst als "Ferentus - War Cry"
      Jeder der ein bisschen nostalgisch in Erinnerung schwelgen möchte, bitteschön:
      web.archive.org/web/20050609020612/http://ferentus.com/
      Wie auf der Seite zu erkennen ist, waren für das Development und Design "DQ Technology Inc." verantwortlich.
      Die Open Beta war angekündigt für den 12. August 2005, und sollte einige Monate dauern.
      Sicher ist, dass das Spiel online war bis 2006, ab dann jedoch werden die Informationen darüber, was mit dem Spiel tatsächlich passiert ist,
      diffus, und ehrlich gesagt erinnere ich mich nichtmehr zu 100%, bis wann das Spiel online war, und wann die Server geschlossen wurden.

      "Herrcot" (Herrcot.de)
      Herrcot war die deutsche Version Ferentus'. Im Unterschied zum originalem Ferentus, wurde in Herrcot eine neue Welt eingeführt,
      die Charakter-Klassen und Rassen waren jedoch weitestgehend die selben. Weiterhin war jeglicher Spiel-Content auf deutsch übersetzt worden.
      (web.archive.org/web/20060718090341/http://www.herrcot.de/)
      Die offizielle Ankündigung des Releases lässt sich auf Webarchive zum ersten mal auf den Juli 2006 datieren.
      Fast genau ein Jahr später, und diese Information ist gesichert, am 03.05.2007 hat die "Closed Beta" von Herrcot begonnen.
      Ein halbes bis dreiviertel Jahr später, kündigt "gameforge4d" das Ende von Herrcot an, und nimmt die Server 2008 offline,
      und möchte sich, nach eigenen Angaben, nun anderen Spielen widmen, darunter metin2 und nostale.

      "Xiones"
      Bei "Xiones" handelt es sich um die koreanische Version Ferentus'
      Auch Xiones nutzte die in Herrcot erwähnte Welt, und arbeitete intensiv an neuem Game-Content,
      so auch die Einführung von neuen, verbesserten Items (bei den Spielern "Soul-Items" genannt), und die Entwicklung neuer Map-Abschnitte.
      Charakter-Klassen und Rassen blieben die selben wie jene in Ferentus.
      (web.archive.org/web/2007051308…ttp://xiones.gtube.co.kr/)
      Sicher ist, dass Xiones 2006/2007 gestartet wurde, und von dort an einige Zeit länger als Ferentus und Herrcot online geblieben ist.
      Das Spiel wurde durch eine Item-Mall, in welcher die Spieler mit echtem Geld Gegenstände erwerben konnten, finanziert.
      Auch für Xiones sind die Informationen zum Spiel äußerst ungenau. Dies ist einerseits der Tatsache geschuldet, dass News, Posts und
      Ankündigungen über das Spiel auf der Website ausschließlich auf koreanisch veröffentlich wurden, und die internationale Spielerschaft
      damit vom Informationsfluss abgeschnitten war, - und andererseits, zum Bedauern vieler Spieler, von Xiones eine Art Sperre gegen internationale
      Spieler eingeführt wurde; die Registrierung neuer Spiel-Accounts war künftig nurnoch mit koreanischen, gültigen IDs und zu seltenen Uhrzeiten möglich.
      Dies führte letztendlich zu einer immer kleinerwerdenden internationalen Community in Xiones.
      Zu guter letzt ging auch Xiones zum Ende des letzten Jahrzehnts hin offline - der Support seitens Ontang wurde offensichtlich eingestellt.


      Ich hoffe ich konnte mit diesem kleinen Text eine kleine Übersicht über die chronologischen und inhaltlichen Zusammenhänge von "Ferentus", "Herrcot" und "Xiones" geben.
      Die Informationen habe ich teils aus dem Gedächtnis niedergeschrieben, teils habe ich sie per webarchive den offiziellen Seiten der 3 Spielversionen entnommen.
      Sollten mir bei dieser Darstellung Fehler unterlaufen sein, oder sollte jemand noch zusätzliche infos haben, dürft ihr diese gerne an mich weitergeben =)

      Ein kleiner Tipp: Ferentus gibt es auf Facebook, mit vielen vielen Gleichgesinnten..
      (facebook.com/Ferentus)

      Der aktuelle Stand der Diskussion dort ist der Verweis auf eine Website, die auf Facebook gepostet wurde (fhx-online.com/en-us/index.php)

      Achja, mein Name ist Volde =)