Bewerbung als Aushilfe im Vodafone-Shop

  • Moinsen! Ich hab am letzten Wochenende mit einem Filialleiter gesprochen .
    Er kennt meine Eltern gut und hab ihn halt gefragt ob sie momentan auf der Suche nach Aushilfskräften sind. Er daraufhin ob ich Student sei, ich meinte dann halt nein :D aber das ich bald mein Abi in der Tasche hab :D.
    Er hat mir dann gesagt, das ich nächte Woche ne bewerbung reingeben soll, da sie hier auch ein zwei Schüler eingestellt haben.
    Ich möchte das mal hier auf Herz und Nieren von unseren PROFIS HIER :thumbup: Prüfen lassen, da es mir wirklich wichtig ist... Freundin ist teuer etc. -.-...
    Danke im Voraus :D



    Hier nochmal als Bild... wie findet ihr die Kopfzeile? Ich hab im Sommer ein Bewerbungskurstraining dingsda :D Mitgemacht und da wurde uns das so beigebracht >.< Mein Dad hat ordentlich schotter dafür geblecht hab eh nix gelernt -.- HAHAHAH


  • ..."als Aushilfe bei Ihnen"...
    "Daher sehe ich meine momentane.." -> Da scheint was zu fehlen, solltest du nochmal überdenken.
    "... bringe ich ein sicheres und verbindliches Auftreten..." -> die Formulierung würde ich ändern (vllt. sicheres und selbstbewusstes)
    "In der Schule schneide ich..." -> schneide ist doch eher umgangssprachlich, würde ich ebenfalls ändern.


    Ansonsten so weit in Ordnung, ist ja "nur" eine Bewerbung um einen Aushilfsjob.



    €: Leerzeile nach der Anrede, oder ist das mittlerweile so üblich, dass keine Leerzeile mehr folgt?

    Mia sin mia!



    [align=center]Down and out with my dumb friends, ready to misbehave
    Forget about Monday to Friday, 'cause I've been working like a slave
    Creepin' towards the weekend, MDMAble to shine
    Bringing me down to the deep end, back off, back off!
    And let me lose my mind.

  • Zitat

    ... gefragt ob sie momentan auf der Suche nach Aushilfskräften sind. !=Daher sehe ich meine momentane berufliche Zukunft bei Ihnen.


    Eh Zukunft als Aushilfe ?
    lalalol'ed

  • Eh Zukunft als Aushilfe ?
    lalalol'ed


    daher auch momentane :D Also ich möchte da erstmal arbeiten, die sollen nicht den Eindruck haben, das ich da nur auf ein Wochenende Saufen Spare und dann direkt abzische..


    MrNick HAHAHAHAH <3<3<3 IST SOO EHRLICH MUSS MAN JA MAL SEIN -.-' :D

  • Beim Bewerbungstraining lernt man auch fast nichts.
    Jeder bringt es dir anders bei.



    Von meiner Familie weiß ich, dass Vodafone als Provider einen hervorragenden Ruf genießt.


    Sorry, selten so gelacht. Vodafone ist der letzte Dreck. (Habe selbst vodafone-Netz bei meinem Tablet)


    "Ich hoffe ich habe Ihr Interesse geweckt."
    Würde ich anders formulieren. Man soll als Bewerber davon ausgehen, dass du die Interesse weckst bzw. geweckt hast.

  • Sie sind neugierig und wollen mich näher kennen lernen? Dann hoffe ich auf eine positive Rückmeldung ihrerseits.



    hört sich besser an


    heißt es ausserdem nicht "allgemeine Hochschulreife" oder ist das nur an richtigen Gymnasien?


  • Nur an den gescheiten Gymnasien.

  • Das heißt auch an Wirtschaftsgymasien allgemeine Hochschulreife.
    Ist das ganz normale Abitur was du da machst.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • Nach Betreffzeile ( Bewerbung.... als...) 2 mal ENTER, also zwei Zeilen frei lassen. :-)


    "ich hoffe ich hab ihr Interesse geweckt" würde ich noch präziser formulieren. vllt noch sowas hier reinpacken:
    zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich freuen.


    Edit: eines Wirtschaftsgymnasiums PUNKT

  • Bei uns wird es übrigens Türkengymnasium genannt, weil dort die ganzen Türken sind die zu dumm fürs richtige Gymnasium sind xD


    Ha Ha ha Witzig :D... Bei uns in Hamburg macht es rein keinen einzigen Unterschied ob man auf nem WG oder auf nem normalen Gymnasium ist....
    Die Leute die ein WENIG GRIPS besitzen und später etwas in Richtung BWL machen wollen, gehen auf's WG weil sie dort später viel mehr Vorteile rausziehen und so eher für BWL Studiengänge vorgezogen werden.
    Wieso sollte ich auf's normale Gym , wenn ich später was in Richtung BWL machen möchte?!... Dann komm ich Später in die Uni und hab 0 Plan von BWL?!?! Sinn?!?
    War der sinnvollste und niveauvollste Post den ich jemals auf StageTwo gesehen hab :ironie::ironie:
    Wenn man keine Ahnung hat was für Welten zwischen nem WG und nem normalen GYM liegen dann lieber -> :censored:



    B2T: Danke für die Korrekturen :D Werde morgen reinschreiben wie es lief :P

  • Bei uns in Hamburg macht es rein keinen einzigen Unterschied ob man auf nem WG oder auf nem normalen Gymnasium ist....

    Das macht in ganz Deutschland keinen Unterschied :D
    Viele denken halt, dass das Abitur da "minderwertig" ist. Sprich du nicht Medizin etc. studieren kannst.
    Ist aber wie du schon gesagt hast falsch.
    Diese "Irretation" kommt halt daher, dass es Fachgynasium ganz früher hieß und man dort wirklich nur ein Fachabitur ablegen konnte.
    Das ist aber schon lange nicht mehr so. Deswegen wurden die Gymnasien auch in "Berufliches Gymnasium" umbenannt.



    Btw: Eventuell solltest du die überarbeitete Fassung nochmal hochladen.
    Sonst muss man immer in den anderen Posts gucken was schon genannt wurde.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • ich tippe grade, gib das bloß nicht so ab


    EDIT


    Kopfzeile: sieht bescheuert aus, so macht man das nicht. schließlich bist du keine berühmtheit oder verfasser eines dokumentes sondern das ist eine bewerbung. deine adressdaten werden genauso aufgelistet wie die adresse des shops


    Zitat

    vielen Dank für Ihr freundliches Gespräch letzte Woche. Wie besprochen überreiche ich Ihnen hiermit meine vollständigen Bewerbungsunterlagen.


    du überreichst nchts, das ist schwachsinn, schreib lieber: aufgrund des freundlichen gesprächs mit ihnen...möchte ich gerne meine bewerbungsunterlagen einreichen.


    Zitat

    Von meiner Familie weiß ich, dass Vodafone als Provider einen hervorragenden Ruf genießt. Die Arbeit in Ihrem Hause gilt als besonders hochwertig und anspruchsvoll. Daher sehe ich meine momentane berufliche Zukunft bei Ihnen.


    so ein stuss nimm das komplett raus.
    1. was dir deine eltern ist egak
    2. woher willst du wissen, wie die arbeit bei denen ist
    3. du siehst da garnix, du wils doch da nur aushilfe werden


    Zitat

    Zu meinen Stärken zählen Ehrgeiz, Kontaktfreudigkeit, Kommunikation, Teamgeist und die Fähigkeit mir anvertraute Aufgaben mit hohem Engagement zu erledigen. Des Weiteren besitze ich die Fähigkeit mir Wissen schnell anzueignen. Außerdem bringe ich ein sicheres und verbindliches Auftreten mit.


    gut, würde ich so lassen


    Zitat

    In der Schule schneide ich besonders gut in den sprachlichen Fächern ab. Als Klassensprecher und Schulsprecher trainiere ich meine kommunikativen Fähigkeiten regelmäßig.


    auch ok, vielleicht noch was wie: ...und bin überdies vertrau darin, verantwortung zu übernehmen sowie eigenständig zu arbeiten


    Zitat

    Ich besuche derzeitig die 12. Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums
    Im Sommer 2014 werde ich die Schule mit der Hochschulreife verlassen.


    Schreib lieber: zurzeit besuche ich...und werde diese vorraussichtlich im Sommer 2014 mit der alg. Hochschulreife abschließen


    Zitat

    Ich hoffe ich habe Ihr Interesse geweckt.


    raus damit, du willst dem nix verkaufen, schreib lieber: sollten sie noch weitere informationen oder unterlagen von mir benötigen würde ich mich über eine kurze rückmeldung sehr freuen. gerne stehe ich auch für ein persöhnliches gespräch zur verfügung



    Rechtschreibfehler sind 4free, hab nicht viel geschlafen^^

  • Lol ich hau mich weg. So einen Aufwand für den Job als Aushilfe. :ugly: . Mir ist bewusst, dass die Arbeitsmarktsituation heutzutage nicht mehr die beste ist, aber einen Job als Aushilfe bekommst du schon nachgeschmissen in der nächsten Straßenecke. Da brauch ich doch keine professionelle schriftliche Bewerbung und ein Bewerbungstraining als ginge es um einen Job als Manager in einem Großkonzern oder als CIA-Agent xD. Außerdem wenn noch dazu dein Vater den Chef persönlich kennt, müsste der dir gleich automatisch den Arbeitsvertrag am nächsten Tag rüberreichen ohne Widerworte, sonst soll sich dein Vater lieber einen anderen Kumpel suchen ;).

    ██████████ ██████████
    ██████████ ██████████
    ██████████ ██████████

  • Da brauch ich doch keine professionelle schriftliche Bewerbung und ein Bewerbungstraining als ginge es um einen Job als Manager in einem Großkonzern oder als CIA-Agent xD.

    Das Bewerbungstraining war denke ich nicht für eine Bewerbung als Aushilfe, sondern allgemein.
    Siehst ja, dass er 2014 sein Abi macht und dann muss er sich dieses jahr für eine Ausbildung etc. bewerben.
    Dafür war das Training wohl eher gedacht.

    Außerdem wenn noch dazu dein Vater den Chef persönlich kennt, müsste der dir gleich automatisch den Arbeitsvertrag am nächsten Tag rüberreichen ohne Widerworte, sonst soll sich dein Vater lieber einen anderen Kumpel suchen .

    Nur weil sein Dad den Chef persönlich kennt, heißt das noch lange nicht, dass sie schonmal arm in arm besoffen hinter der Kneipentheke gelegen haben ;)
    Vielleicht kennt sein Dad den Chef ja einfach aus dem Fitnessstudio oder so.
    Was ich damit sagen will: Nur weil er ihn kennt ist es noch lange nicht sein Kumpel.


    MfG


    Finde es aber auch merkwürdig, dass man eine Bewerbung als Aushilfe überhaupt schreiben muss. Bei uns in den ganzen Läden füllste ein Formular aus und gut :D

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!