Grand Theft Auto 2

  • [headline]1. Info[/headline]GTA 2 erschien 1999 für PC, PlayStation, Dreamcast und Game Boy Color. Das Spielprinzip und die Darstellung entsprechen dem des Vorgängers, die Interaktionen zwischen Spieler und Spielwelt wurden allerdings intensiviert. So werden Aufträge von mehreren rivalisierenden Gangs der Stadt vergeben. Der Beliebtheitsgrad bei einer Gang hat dabei Auswirkungen auf Quantität und Qualität der Aufträge, die der Spieler von dieser erhält. Arbeitet er erfolgreich für eine der Banden, sinkt der Respekt bei einer der anderen, bis hin zu offenen Feindschaften in Form von körperlichen Angriffen. Mit GTA 2 wurde die Möglichkeit geschaffen, in einer Kirche seinen Spielfortschritt zu speichern, allerdings nur gegen Zahlung von 50.000 Dollar.


    Die drei Stadtteile (Downtown District, Residential District und Industrial District) in GTA 2 sind diesmal gänzlich fiktiv, auch inhaltlich finden sich kaum Parallelen zur realen Welt. Die Handlung spielt zudem in der Zukunft. Die Spielwelt wurde relativ zum ersten GTA-Teil lebhafter gestaltet; so gibt es z. B. Taschen- und Autodiebe, was auch der Spieler zu spüren bekommen kann. Als neuer Nebenjob kommt das Taxifahren hinzu.


    Anders als im Vorgänger wurde die Spielwelt (nicht aber die Objekte innerhalb der Spielwelt, etwa Spielfiguren und Fahrzeuge) komplett in 3D modelliert. Die Auswirkungen auf die grafische Darstellung sind allerdings aufgrund der Vogelperspektive lediglich in Details spürbar. So werden die Straßen etwa dynamisch durch Straßenlaternen und die Frontscheinwerfer der Fahrzeuge beleuchtet, wenn in den Optionen des Spiels als Tageszeit die Morgendämmerung statt der Mittagszeit gewählt wird (in der PlayStation-Version nicht möglich).
    [headline]2. Publisher:[/headline]
    Rockstar Games
    [headline]3. Veröffentlichung /USK Altersfreigabe:[/headline]
    1999 / Ab 16
    [headline]4. Genre:[/headline]
    Actionspiel und Rennspiel
    [headline]5. Download[/headline]
    http://www.chip.de/downloads/G…-Auto-GTA-2_13015291.html
    [headline]6. Bilder[/headline]

  • Hab ich damals immer beim Kollegen gezockt, mein erste GTA.
    Hat absolut bock gemacht.
    Weiß sogar noch, wo man den Panzer bekam, da waren so ewig viele Container und dann musste man am Meer lang in so ne Einfahrt, da stand er.
    War herrlich damit einfach durch die Straßen zu fahren.

  • Ich spiel das heute manchmal noch. Waffen geholt, dazu den Panzer und einfach alles niederholzen. Das geht 20 min so, dann eicht das auch wieder ^^

  • Sooo...


    fing alles an (:


    meep, falsch! was meinst du warum es GTA 2 heißt? Richtig, weil es davor GTA gab. und das war fast noch besser als der zweite Teil. Dafür konnte man im zweiten zu viert im LAN gegeneinander spielen. das war lustig damals

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • wobei alles nach gta 2 für mich kein gta mehr ist. nur ein spiel mit dem namen, aber das konzept haben sie danach weggeworfen

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • Das originalkonzept eines top-down-score-attack spiels wegwerfen und gegen gigantische berge von geld eintauschen? Klingt für mich nach nem akzeptablem handel in dem fall.



    "Ich bin keine Grafik Hure, ich spiele sogar Guild Wars 2 und das hat keine gute Grafik." -ger_Brian

  • Das originalkonzept eines top-down-score-attack spiels wegwerfen und gegen gigantische berge von geld eintauschen? Klingt für mich nach nem akzeptablem handel in dem fall.


    ich wäre zufrieden gewesen, wenn sie es anders genannt hätten und die gta serie mit gta2 auslaufen hätten lassen. für mich ist das nach wie vor leichenschändung. hab nach gta 2 keinen teil großartig gespielt. berge von geld sollten nicht immer der antrieb sein, etwas zu tun.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • Wieso den das ?
    Warum sollte man einer Serie den sprung ins 3D Zeitalter verwähren ?
    Zunal Rockstar es nicht wie die Macher von CoD tun, die jedes Jahr einen neuen Ableger in den Handel bringen. GTA V ist jetzt mehr als 5 Jahre nach GTA IV gekommen, und kann zu Recht als GotG bezeichnet werden.
    Vom Spiel Prinzip ist es das gleiche, nur mit einer anderen Perspektive.

  • wie gesagt, ich will nicht gta 5 oder einen anderen teil schlechtmachen. nur war für mich das feeling weg, als die perspektive 08/15 wurde. die vogelperspektive hat für mich immer den reiz von gta ausgemacht.

    Dieser Beitrag wurde noch nie editiert, zuletzt von »hangman« (Heute , 13:37)



    1355?mode=raw


    Skill ist, wenn Luck zur Gewohnheit wird

  • Das Einzige was mir in den neuen Teilen fehlt, es aber in den alten Teilen gab;
    Autos klauen und verkaufen/verschrotten lassen um damit Cash zu machen, da hatte ich immer meine Freude dran :P