Wie finde ich das passende Mainboard

  • Selbst das Updaten ist kein Thema mehr, außer man

    nimmt eine veraltete .iso, anstatt sich die neuste mit dem Media Creation Tool zu installieren.


    Das Deinstallieren von Treibern über den Gerätemanager ist ziemlich nutzlos.

    Bleiben immer irgendwelche Rückstände übrig.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • Kann sein.

    Muss aber nicht.

    Was sagt der BSOD denn.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • Ach die verschiedensten error codes. Von page_fault_in_nonpaged_area, critical_service_failed auch mal was mit treibern irql_not_less_or_equal und bestimmt noch 2 -3 andere Fehler codes.

    Alle haengen mit der ntoskrnl.exe zusammen.

    Ich habe jetzt einen Ram Riegel raus genommen und bisher noch kein Bluescreen.


    Hab mehrere Thesen:
    1. Ram riegel futsch

    2. Der PC kommt nicht klar wenn nen Ram auf A2 und einer auf B1 sitzt (Hab den luefter falsch rum drin und das Logo blockiert A1)

    3. Das Netzteil ist trotz des Rechners vllt doch zu schwach wodurch die Hardware nicht richtig arbeiten kann.

  • Der RAM muss natürlich so montiert werden, wie es in der Anleitung

    vom Board steht.

    Ansonsten kannst du auch kein Dual Channel nutzen.


    Und falls du noch vom kleinen Netzteil redest:

    Durchaus möglich.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • 3. Das Netzteil ist trotz des Rechners vllt doch zu schwach wodurch die Hardware nicht richtig arbeiten kann

    Das halte ich für eher unwahrscheinlich. Normalerweise merkt man das erst unter Last. So hardware-hungrig ist eine reine Windows-Installation nicht. :)

  • Kann immer mal wieder zu kleinen Spikes kommen,

    wo die Hardware für ein paar Sekunden mehr Strom braucht.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • Man baut doch keine RAM Riegel in A2 und B1 was ist bei dir falsch? Entweder A1 & A2 oder B1 & B2 aber doch nicht gemischt.

    In den meisten Fällen:

    A2 B2 für Dual Channel

    A2 für Single Channel


    Kann aber je nach Board vll. auch etwas anders sein. Ist dann eher die Ausnahme.

    Dafür gibt es ja aber die BDA ^^


    Bsp. vom ROG Strix B450-F:

    ymuybab.png

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • bei meinem mainboard ist z.b der dual channel slot kaputt. erst nach 5 jahren gemerkt, da nie benutzt :D


    wie viel saft hat den dein netzteil?

    und hast du mal die bios batterie reset ?

    das hatte mir einmal geholfen.

  • Mainboard ist ja neu also glaub nicht dass das resettet werden muss.

    Das Netzteil hat 400W und 350W ist max Anforderung bei mir.


    Ich habe es noch mal getestet. Mit den einen Ram Riegel draussen funzt alles. Mit dem bekomme ich wieder blue screens. Der Windoof Speichertest hat aber keine Probleme ermittelt. Ich kann mit der Beschreibung vom Mainboard auch nix anfangen wo welcher RAM rein muesste. Vllt sind die auf B1 und B2 ja falsch

  • B1 und B2 ist definitiv falsch, weil du

    so beides auf einem Channel hast.


    Bei deinem Board müssen die RAM Riegel auch in A2 und B2 installiert werden.

    So wie bei meinem Board bspw. auch. Steht auf S. 23 in der BDA.

    Ist nur etwas unübersichtlich, weil die mit ihrem SR/DR verwirren.



    Bedenke auch, dass ein Netzteil niemals die Leistung liefert, die drauf steht.

    Da geht immer etwas als Wärme weg.

    Rechtschreibfehler sind Spezialeffekte meiner Tastatur und dienen ausschließlich der allgemeinen Belustigung!!!

  • Korrekt, wie kam ich auf A1 & A2 / B1 & B2.